Home  ->   Aktuell  ->   News  ->   2006

Tafers und Olten weiter an der Spitze

23.11.2006 - In der zweiten Runde der laufenden Mannschaftsmeisterschaft Gewehr 10m realisierte Tafers in einem hochstehenden Duell den zweiten Sieg mit 1569 : 1562 gegen Region Thunersee. Mit dem zweitbesten Ergebnis überhaupt (1566) holte sich Aufsteiger Cham seinen ersten Sieg in der NLA und verwies seinen Gegner Gossau (1544) auf den letzten Platz in der Rangliste.

Olten reüssierte dagegen nur knapp gegen Wettingen (1556: 1555) und Riedern-Glarus fügte Tafers II bereits die zweite Niederlage bei.

In der NLB Ost teilen sich Ebikon und Nidwalden mit je 1530 Punkten die Zähler. Neuer Leader ist der NLA Absteiger Ebnat-Kappel, welche Kloten klar mit 1540 : 1520 besiegten.

In der NLB West sind Pratteln und Franches-Montagnes weiterhin mit dem Punktemaximum an der Spitze. Pratteln besiegte Ajoie mit 1530 : 1499 und Franches-Montages gewann eher knapp gegen Region Thunersee II mit 1529 : 1525.

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch