Home  ->   Breitensport  ->   Wettkämpfe  ->   Gewehr 10m  ->   Gruppenmeisterschaft G-10m

Gruppenmeisterschaft G-10m

previewimage_alt
Stefan Strahm

Der Wettkampf-Chef hat das Wort

Der Wettkampf hat eine sehr hohe Bedeutung für den Schiesssport und hat einen sehr hohen Stellenwert bei den Schützen und Vereinen. Der Anlass fördert das sportliche Schiessen und trägt viel zur Nachwuchsförderung bei.

Das Wettkampfprogramm ist vollumfänglich auf das Sportschiessen ausgerichtet und ist für Junioren und Jugend sehr geeignet. Die Zusammenstellung der Gruppen besteht bei der Elite mit vier Stehendschützen und bei den Junioren und Jugend sind es drei Stehendschützen. Das Wettkampfprogramm besteht aus drei Heimrunden und einem Final, jeder Gruppenschütze der Elite und Junioren schiesst 40 Einzelschüsse stehend frei und bei der Jugend 20 Einzelschüsse stehend frei. Das Total der vier/drei Schützen ergibt das Gruppenresultat, die drei Heimrunden sind auch Qualifikationsrunden für den Final. Seit der Final auf elektronische Trefferanzeigen durchgeführt wird und die Resultate auf Grossleinwand übermittelt werden, ist der Finalwettkampf auch publikumsfreundlich geworden.

Geschichtliches:

Die Gruppenmeisterschaft Elite wurde in der Saison 1974/1975 zum ersten Mal durchgeführt. Der Start bei den Junioren war in der Saison 1976/1977 und bei der Jugend war es in der Saison 1987/1988.

Aktuelle Daten:

1. Hauptrunde 

            

11. Dezember 2014
2. Hauptrunde     8. Januar 2015
3. Hauptrunde   29. Januar 2015
Final   28. Februar 2015

 

Die Sieger der letzten Jahre:

 

Elite

Junioren

Jugendliche
2014 Nidwalden Gossau Ebnat-Kappel
2013 Tafers I Nidwalden Nidwalden
2012 Tafers I Thörishaus I Thörishaus
2011  Tafers  Thörishaus  Thörishaus 
2010  Tafers  Wil-Stadt  Thörishaus
2009  Tafers  Thörishaus  Thörishaus 
2008  Tafers  Tafers  Thörishaus 
2007 Altstetten-Heerbrugg Tafers Tafers
2006  Olten Tafers  Vully-Broye

2005

Wettingen-Würenlos

Tafers

Ebnat-Kappel

2004

Tafers

Wettingen-Würenlos

Tafers

2003

Tafers

Wettingen-Würenlos

Tafers

2002

Tafers

Oberburg

Winistorf

2001

Gossau

Oberburg

Tafers

2000

Ebikon

Zürich-Stadt

Wettingen

1999

Gossau

Heerbrugg

Mettauertal

1998

Gossau

Heerbrugg

Entente Geneve

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch