Home  ->   Aktuell  ->   News  ->   2013

EASV

Eidg. Armbrustschützenfest findet 2016 im Zürcher Albisgüetli statt

27.11.2013 - Der Schützenrat des Eidgenössischen Armbrustschützenverbandes (EASV) hat bei seiner Tagung in Nürensdorf das Eidgenössische Armbrustschützenfest 2016 vergeben. Das Fest wird vom 7. bis 17. Juli 2016 im Zürcher Albisgüetli stattfinden. Das Organisationskomitee steht unter der Leitung von Kurt Röthlin.

25 Schützenräte des EASV trafen sich im Restaurant Bären in Nürensdorf zur diesjährigen Tagung. Neben der Vergabe des Eidgenössisches Armbrustschützenfest (EASF) 2016 nach Zürich wurden in knapp 4 Stunden diverse Reglemente angepasst oder erneuert. Die Durchführung von EASF-Anlässen im Dreijahresturnus, das Reglement zu Stützen und Hilfsmittel, das nur die wichtigsten Eckwerte setzt und vom Schützenrat zusätzlich gestrafft worden ist. Verschiedene Anträge zielen auch auf eine Steigerung der Attraktivität für den Zuschauer hin. So die Zuteilung der Scheiben bei Finalwettkämpfen. Die besten Schützen sollen nach der Qualifikationsrangliste, von der Mitte des Scheibenstandes aus gesehen, je links und rechts verteilt werden.
 
Auch für den Antrag des Berner Verbandes, der einen Modus für den Final im Zweistellungswettkampf verlangte, konnte eine annehmbare Lösung gefunden werden. Neu wird die Schweizer Meisterschaft im Zweistellungswettkampf mit einem Stehend- und Gesamtsieger am Samstag ausgetragen. Das Pendant, der Kniend-Anlass, folgt am Sonntag und wird ebenfalls mit einem Final abgeschlossen.Das erfreuliche Fazit der Tagung ist, dass sehr konstruktiv gemeinsam an den Rahmenbedingungen für das Armbrustschiessen gearbeitet worden ist. (pd)

 

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch