Home  ->   Aktuell  ->   News  ->   2013

Partner- und Ausrüsteranlass in Bern

Schiessen im Labor der Uni Bern

28.11.2013 - Das Institut für Sportwissenschaft der Universität Bern mit dem Team von Professor Ernst Hossner stand im Zentrum des SSV-Partner- und Ausrüsteranlasses. Die interessierten Gäste wurden über die Ergebnisse des Projekts «Wahrnehmungs- und Bewegungsanalyse im Sportschiessen» orientiert und konnten mitverfolgen, wie Nachwuchsschützin Sarah Hornung im Labor total verkabelt ein Training absolvierte.

Diese Studie hebt den Schiesssport in eine neue Dimension. Mit Hilfe von Drucksensoren kann nämlich die Ursache für Schussfehler genau eruiert werden. Das von Juniorennationaltrainer Dino Tartaruga ins Leben gerufene Projekt an der Universität Bern will möglichen Ursachen solcher Fehler genauer auf den Grund gehen. «Wir haben an einem Luftgewehr Drucksensoren bei der Schaftkappe, dem Pistolengriff, der Backenauflage und der Handstütze installiert», erklärt Tartaruga, «damit können wir bei jedem Schuss die genauen Druckverhältnisse messen, die auf das Gewehr wirken. Diese vergleichen wir dann mit der Scatt-Analyse.» Zwei weitere am Gewehr angebrachte Raumsensoren erkennen Abweichungen des Gewehrs auf der x- und y-Achse. Ausserdem ist das Labor in den universitären Räumlichkeiten mit Druckplatten am Boden, Kameras und Zielwegsystemen ausgestattet.

Dank den Sensormessungen an 25 Schützinnen und Schützen  kann das Projektteam jetzt aussagen, weshalb sich gute Schüsse von schlechten unterscheiden. «Faktoren wie beispielsweise der Schulterdruck sind wichtiger als andere Faktoren», belegt Tartaruga und hofft, dass die ganze Messanlage bald auch für Gewehr 50m eingesetzt werden kann.

Zum Partner- und Ausrüsteranlass hatte SSV-Präsidentin Dora Andres zuvor rund dreissig Gäste begrüssen können. Nach der Präsentation der Studie hoffen diese jetzt, dass durch den wissenschaftlichen Support der Athleten olympisches Edelmetall etwas näher rücken kann.

 

Bildergalerie

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch