Home  ->   Aktuell  ->   News  ->   2015

Schützengesellschaft Steinerberg

Sandra Dettling und Beat Reichlin siegen beim Ausschiessen

Die Sieger: (vl.) Viktor Schuler (Mitgliederstich),<br> Remo Reichlin (Nachwuchs), Sandra Dettling<br> (Schützenkönig Armeegewehre) und Beat Reichlin<br> (Schützenkönig Sportgewehre).
Die Sieger: (vl.) Viktor Schuler (Mitgliederstich),
Remo Reichlin (Nachwuchs), Sandra Dettling
(Schützenkönig Armeegewehre) und Beat Reichlin
(Schützenkönig Sportgewehre).

24.11.2015 - Am vergangenen Samstag beendeten 45 Steinerberger Schützinnen und Schützen mit dem Absenden die Schiesssaison 2015. Die Schützenkönige heissen Sandra Dettling bei den Armee- und Beat Reichlin bei den Sportgewehren. Remo Reichlin gewann den Nachwuchspreis und Viktor Schuler im Mitgliederstich.

Nach acht Jahren Unterbruch holte Sandra Dettling den begehrten Schützenkönigtitel bei den Armeegewehren. Sie schoss in allen Stichen solid und distanzierte ihre Verfolger Richi Grab und Markus Reichlin mit über 6 Zählern klar. Bei den Sportgewehren war die Ausmarchung enger. Beat Reichlin überflügelte den Vorjahressieger Stefan Rohrer und Norbert von Euw jun.

Mitglieder: Viktor Schuler legte mit 95 Punkten ein solides aber nicht ein unschlagbares Resultat vor. Da er dieses Resultat mit einem Siebner erzielte, wäre er wohl auch mit einem schlechteren Rang zufrieden gewesen. Aber Stefan Rohrer, Beat Reichlin und Markus Reichlin schossen alle 94 Ringe und mussten Viktor den Sieg überlassen. Beste Dame von fünf Teilnehmerinnen war Sandra Dettling vor Franziska Stutzer und Chantal Ehrler. Der zwölfjährige Remo Reichlin (Stgw90) war mit guten 86 Punkten bester Nachwuchsschütze und Gewinner dieses Wanderpreises. Er musste sich gegen fünf weitere Jugendliche durchsetzen.

Glück und Gruppe: Die besten Schützen hatten alle einen 97er auf dem Standblatt. Es musste also der zweite Schuss entscheiden. Anton Schuler holte sich mit einem 92er den Sieg im Glückstich. Norbert von Euw jun. (85) und Peter Schuler (83) standen neben ihm auf dem Podest. Im zugelosten Gruppenstich überzeugten die Damen. Sandra Dettling, Martin Stutzer und Doris Schuler konnten jubeln. Sie lagen zwei Zähler vor dem Trio mit Peter Schuler, Franziska Stutzer und der Jugendschützin Nathalie Reichlin.

Kunst und Gnippen: Im Kunststich zählen vier Schüsse auf die Hunderterscheibe. Werner Styger (Stgw90) gewann mit 379 Ringen neun Punkte vor Beat Reichlin und weitere vier Punkte vor Stefan Rohrer. Zum Gnippenstich zählen vier Fünferpassen in Zehnerwertung. Die beiden Sieger sind Beat Reichlin (196 Punkte) bei den Sport- und Richard Grab (190) bei den Armeegewehren.

Alle Ranglisten sind unter www.sg-steinerberg.ch abrufbar.

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch