Home  ->   Aktuell  ->   News  ->   2017

Thurgauer küren ihren Meisterschützen 2017

17.10.2017 - Am kommenden Samstag, den 21. Oktober, findet das spannende Finale um den «Thurgauer Meisterschützen» auf der Schiessanlage Schollenholz in Frauenfeld statt.

Es wird garantiert – wie jedes Jahr – Spannung pur im Schiessstand herrschen. Denn das Ausscheidungsschiessen ermöglicht es Schützen und Zuschauern gleichermassen das unmittelbare Mitfiebern.


Schuss um Schuss

Nach fünf Probeschüssen in total fünf Minuten geben die Finalisten fünf Schüsse Einzelfeuer kommandiert in je 60 Sekunden ab. Dann wird das Ergebnis mit dem Qualifikationsresultat zusammengezählt, wobei anschliessend der Schütze mit dem jeweils schlechtesten Gesamtergebnis ausscheidet. Bei Punktgleichheit entscheidet ein Zusatzschuss über das Weiterkommen. Dieses Verfahren wiederholt sich Schuss um Schuss, bis schliesslich nur noch eine(r) übrigbleibt.


Alle haben intakte Chancen

In die Pole Position hat sich nach den in der Vorrunde gezeigten Leistungen im Feld A über 300 Meter Daniel Hollenstein (SV Bettwiesen) geschossen. Seine 469 Punkte sind ein, bzw. zwei Zähler mehr als sie die Zweit- und Drittplatzierten Alex Eberli (SG Fischingen) und Martin Straub (SG Egnach-Romanshorn) aufweisen. Dennoch haben bis und mit dem letzten Finalisten, Ralph Schrackmann (SG Balterswil-Ifwil, 463) noch alle Schützen – dieses Mal schaffte es keine Schützin in den Final – gute Chancen «Meisterschütze 2017» zu werden.

Im Feld D befindet sich nach der Qualifikation Andreas Dietrich von der SG Lustdorf mit 605 Zählern an der Spitze. In der Kategorie U 20 schoss vor dem Final Christopher Zeller von der SV Kreuzlingen mit 399 Punkten am besten.

Bei den Pistolenschützen schoss von den Finalisten zweimal Markus Berner (Amriswil PS RSA, 493 Punkte über 25 Meter und 382 Punkte über 50 Meter am besten. Da Berner sich jedoch dazu entschied, am Meisterschützenfinal nur über 25 Meter anzutreten und der nach der Qualifikation Zweitplatzierte Urs Frei (Diessenhofen PS, 379 Punkte) entschuldigt fehlt, führt nun nach der Vorrunde Hans Engler (Arbon PS, 37 Punkte) das Feld der Finalisten über 50 Meter Pistole an. 

Das Feld D schiesst von 14 bis 14.35 Uhr, die U20 zwischen 14.45 und 15.20 Uhr. Als Letztes ist das Feld A an der Reihe, welches sich von 15.30 bis 16.05 in den Schiessstand begibt. Das Absenden ist für 16.30 Uhr in der Schützenstube vorgesehen. (Christof Lampart)

 

24.11.1727 Schützen vertreten die Schweizer Farben in Luxemburg
21.11.17Final Luzern Indoor: Timo Studer Nachfolger von Jan Lochbihler
20.11.17Schützenabend der Zürcher Stadtschützen
17.11.17Sichere Zufahrt für die Schützen rund um Visp
17.11.17Nidwalden an der Tabellenspitze
15.11.17Morgartenschiessen: Der Mythos lebt
15.11.17Ennetmoos räumt auf dem Rütli ab
15.11.17Kantonspolizei Bern mit souveränem Doppelsieg
15.11.17Die Militärluftfahrt – ein helvetisches Erbe
13.11.17Döttingen kitzelte Seriensieger Aarau
13.11.1724-Stunden-Schiessen «zum Dritten»
13.11.171550 Schützen am Morgarten Pistolen-Schiessen
13.11.17Winterschiessen Melchtal: Fredi Keiser brilliert mit dem Karabiner
10.11.17Kniendschiessen Ennetmoos: Die Premiere ist gelungen
06.11.17Höri und Uster heissen die Ostschweizer Mannschaftsmeister
06.11.17Schwyz organisiert das 155. Historische Rütlischiessen
06.11.17Luzern erhält das definitive Label
06.11.17Nieder- und Oberbuchsitener Schützen brillieren
03.11.17«Es kann weitergehen»
03.11.17Nidwalden an der Tabellenspitze
02.11.17Petra Lustenberger bloggt auf zentralplus.ch aus ihrem Leben
02.11.17Enrico Friedemann ist neuer Nachwuchsleiter
31.10.17Petra Lustenberger gewinnt zweimal, Jan Lochbihler verliert
31.10.17Finalwettkämpfe 5er-Cup 2017
30.10.17Treffsichere Aargauer Finalisten
30.10.179. Herbstschiessen KK Briglina
30.10.17Heidi Diethelm Gerber schrammt knapp am Podest vorbei
30.10.17Vernehmlassung zum Waffengesetz: Information des SSV
30.10.17Schaffhausen: Aufbruch bei den Stadtschützen
30.10.17Höri verteidigt seinen Titel
28.10.17Gute Resultate am JU+VE-Final
25.10.17Volles Aufgebot für die Heim-WM
25.10.17Farbenprächtige Fahnenweihe
24.10.17Die Luzerner Meisterschützen sind ermittelt
23.10.17Veteranentreffen BSV Visp 2017
23.10.17Bis zum letzten Schuss umkämpfte Finals
23.10.17Die Zuger Kleinkaliberschützen kürten ihre Kantonalmeister
23.10.17Hauchdünner Sieg geht in den Klettgau
23.10.17Absenden 365. Toggenburger Landschiessen
18.10.17Kleinkaliber-Titel für Sciuto und Stalder
18.10.17Der Gang durch das Archiv beeindruckte
17.10.17Thurgauer küren ihren Meisterschützen 2017
17.10.17Gelungene Feier beim Cup-Jubiläum der SG Sachseln
17.10.17Fahnenweihe der Feldschützen Altendorf
16.10.17Herbstschiessen in Pfäffikon
16.10.17Marc Déruaz ist Jungschützenmeister in der Romandie
16.10.17Alterswil siegt am Freundschaftsschiessen
16.10.17Spitzenresultate am Nidwaldner Nachtschiessen
15.10.17Brutal harter Modus im Kampf um das Preisgeld
15.10.17Schiesssport auf SRF 2


521 Einträge auf 11 Seiten // [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11]

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch