Home  ->   Aktuell  ->   News  ->   2017

20. Schweizerischen Junioren- und Veteranen-Einzelfinal der Pistolen- und 300-m-Schützen

Treffsichere Aargauer Finalisten

Vier Einzelmedaillen gewonnen (v.l.):<br>die drei Pistolenveteranen Robert<br>Bart, Harold Baur und Hans Rudolf<br>Merz sowie der Gewehrschützenjunior<br>Christian Vock.
Vier Einzelmedaillen gewonnen (v.l.):
die drei Pistolenveteranen Robert
Bart, Harold Baur und Hans Rudolf
Merz sowie der Gewehrschützenjunior
Christian Vock.

30.10.2017 - Die Aargauer Schützen sind bis Ende Saison erfolgreich. Am 20. Schweizerischen Junioren- und Veteranen-Einzelfinal der Pistolen- und 300-m-Schützen in Thun resultierten vier Medaillen. Dazu gewannen die Aarauer Schützen am Final der Schweizer Sektionsmeisterschaft Silber.

Der Junioren- und Veteranen-Einzelfinal des Verbandes Schweizer Schützenveteranen in Thun haben eine 20-jährige Tradition. In diesem Jahr qualifizierten sich aus dem Aargau 23 Aargauer 300-m-Schützen sowie 5 Pistolenschützen. Trotz dieser eher kleinen Zahl resultierten vier Podestplätze.


Gold für Harold Baur

Bei den Veteranen setzte sich Harold Baur in der Kategorie B auf der 50-m-Distanz durch. Der 62-jährige Sarmenstorfer qualifizierte sich mit dem drittbesten Resultat für den Meisterfinal und schoss sich in dieser letzten Passe mit 91 Punkten an die Spitze.

Mit der Freipistole gewann der Dottiker Veteran Robert Bart über 50 m in der Kategorie A Silber hinter dem überragenden Solothurner Markus Abt. Der Leimbacher Jakob Bleiker rundete die gute Aargauer Bilanz mit Rang 5 ab.

Auf der 25-m-Distanz ergatterte Hans Rudolf Merz in der Kategorie D Bronze. Mit einer starken letzten Passe schoss sich der 70-jährige Aarauer noch aufs Podest punktgleich mit zwei weiteren Schützen.


Nur eine 300-m-Medaille

Bei den 300-m-Gewehrschützen musste sich der traditionell starke Kanton Aargau mit einer einzigen Medaille zufrieden geben. Diese ging aufs Konto des 19-jährigen Gebenstorfers Christian Vock. Bei U21-Junioren mit dem Standardgewehr erzielte er mit 30 Schüssen 288 Punkte, was zu Bronze reichte. 286 Zähler reichten dem Nussbaumer Ivan Füglister zu Rang 5 unter 52 Klassierten. Mit dem Sturmgewehr 90 schossen Patrick Gütiger (Holderbank/7.) und Sabrina Dietwyler (Obermumpf/10.) im Feld von 201 Teilnehmern knapp an einer Podestplatzierung vorbei.

Bester Aargauer bei den Veteranen war der Villiger Urs Berner, der sich mit 278 Punkten auf dem 16. Platz der 101 Schützen mit einem Ordonnanzgewehr einreihte.


SG Aarau wieder auf Rang 2

Tags darauf verfehlte die Schützengesellschaft Aarau die Rückeroberung eines begehrten Schweizer Meistertitels knapp. An den 25. Sektionsmeisterschaften in Thun mussten die Aarauer dem SV Höri bei den Sportwaffen mit 2299:2298 nur um einen mickrigen Punkt den Vortritt lassen. Letztmals hatte der beste Aargauer 300-m-Verein diesen Titel vor zwei Jahren gewonnen. Im Vorjahr erreichte Aarau Rang 3. (Wolfgang Rytz)

31.12.17Schweizer Schiesssportresultate 2017
31.12.17Bächtold und Schneidewind sind Schaffhauser Meisterschützen
28.12.17Zürich, Teufen und Schmitten-Flamatt liegen in Führung
24.12.17Der SSV wünscht frohe Festtage
22.12.17Thörishaus und Guggisberg sind die Leader
22.12.17Olten schlägt auch den Serienmeister
21.12.17Der SSV unterstützt Swiss Olympic
21.12.17Das Schweizer Team für die EM
19.12.17Ausländische Richter auf Kursbesuch in der Schweiz
18.12.17Noemi Hofer und Marion Obrist siegen am «Aargauer Zähni»
17.12.17Die erste Runde geht an Tafers
16.12.17Nina Christen überragt alle
16.12.17Erste Niederlage für Nidwalden
14.12.17Reto Flückiger gewinnt den Gönnerhauptpreis
13.12.17Feldschützen Altendorf: Absenden der Schiesssaison im Jahr Eins
12.12.17EU-Waffenrecht: Vernehmlassungsantwort des SSV
11.12.1738. «Goldiger Züri Träffer» 2017
11.12.1710m-Meisterschaften des Bezirksschützenverbandes Sissach
11.12.17Mittelländer Gruppenmeisterschaft 10 Meter
07.12.17Schiesssport auf SRF 1
05.12.17Auch die Frauen schiessen 60 Schuss
01.12.17Nidwalden ist weiterhin makellos
29.11.17Sandra Dettling und Beat Reichlin Schützenkönige in Steinerberg
27.11.17Sport Awards Oberwallis 2017
27.11.17Überzeugende Klettgauer Schützen am Matchfonds-Finale
27.11.17Thörishaus startet mit einem Spitzenergebnis von 1575 Punkten
27.11.17Alfred Mitterer löst Walter Berger als Pistolentrainer ab
24.11.1727 Schützen vertreten die Schweizer Farben in Luxemburg
21.11.17Final Luzern Indoor: Timo Studer Nachfolger von Jan Lochbihler
20.11.17Schützenabend der Zürcher Stadtschützen
17.11.17Sichere Zufahrt für die Schützen rund um Visp
17.11.17Nidwalden an der Tabellenspitze
15.11.17Morgartenschiessen: Der Mythos lebt
15.11.17Ennetmoos räumt auf dem Rütli ab
15.11.17Kantonspolizei Bern mit souveränem Doppelsieg
15.11.17Die Militärluftfahrt – ein helvetisches Erbe
13.11.17Döttingen kitzelte Seriensieger Aarau
13.11.1724-Stunden-Schiessen «zum Dritten»
13.11.171550 Schützen am Morgarten Pistolen-Schiessen
13.11.17Winterschiessen Melchtal: Fredi Keiser brilliert mit dem Karabiner
10.11.17Kniendschiessen Ennetmoos: Die Premiere ist gelungen
06.11.17Höri und Uster heissen die Ostschweizer Mannschaftsmeister
06.11.17Schwyz organisiert das 155. Historische Rütlischiessen
06.11.17Luzern erhält das definitive Label
06.11.17Nieder- und Oberbuchsitener Schützen brillieren
03.11.17«Es kann weitergehen»
03.11.17Nidwalden an der Tabellenspitze
02.11.17Petra Lustenberger bloggt auf zentralplus.ch aus ihrem Leben
02.11.17Enrico Friedemann ist neuer Nachwuchsleiter
31.10.17Petra Lustenberger gewinnt zweimal, Jan Lochbihler verliert


548 Einträge auf 11 Seiten // [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11]

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 418 00 10
info@swissshooting.ch