Home  ->   Aktuell  ->   News  ->   2017

Enrico Friedemann ist neuer Nachwuchsleiter

Enrico Friedemann ist der neue <br>Leiter der Abteilung Nachwuchs.
Enrico Friedemann ist der neue
Leiter der Abteilung Nachwuchs.

02.11.2017 - Der Schweizer Schiesssportverband hat eine wichtige Position im Trainerstab neu besetzen können. Enrico Friedemann übernimmt am 1. Januar 2018 die Leitung der Abteilung Nachwuchs. Der ehemalige deutsche Spitzenschütze verfügt über grosse Erfahrung: Die letzten sieben Jahre amtete er als Nationaltrainer in Dänemark.

Seit 2010 betreut er den mehrfachen Weltcupsieger und Weltrekordhalter (Gewehr 50m liegend) Torben Grimmel und die Junioren-Weltmeisterin Stine Nielsen, bald wird er sich um die Schweizer Nachwuchsgewehrschützen kümmern. Die Rede ist von Enrico Friedemann. Der knapp 42-Jährige übernimmt am 1. Januar 2018 die Leitung der Abteilung Nachwuchs im Bereich Spitzensport/Nachwuchsförderung und amtet zudem als Junioren-Nationaltrainer Gewehr. Friedemann wechselt vom dänischen Schützenbund in die Schweiz. Sieben Jahre lang hat er als Nationaltrainer die dänischen Gewehrschützen trainiert. Mit seinem Team konnte er grosse Erfolge feiern. Nun stellt er sein grosses Know-how in den Dienst des Schweizer Schützennachwuchses.

Friedemann bringt als ehemaliger Spitzenschütze mit Einsätzen an Weltcups und an Titelwettkämpfen viel Erfahrung mit. Zudem ist er diplomierter Sportwissenschaftler und Trainer mit A-Lizenz. Vor seiner Zeit in Dänemark hat er bereits als Assistenztrainer in der deutschen Nationalmannschaft sowie als Disziplinenverantwortlicher Gewehr beim Deutschen Hochschulsportverband gearbeitet. Der in Markkleeberg südlich von Leipzig wohnhafte Friedemann hat aber auch einen engen Bezug zur Schweiz: Sein Vater war über 20 Jahre lang in der Schweiz tätig. Friedemann übernimmt die Aufgaben von Urs Jenny. Der bisherige Leiter der Abteilung Nachwuchs hat den SSV Ende August verlassen und ist neu auf Mandatsbasis für den Verband tätig. Er kümmert sich um den Aufbau lokaler Leistungszentren in den Kantonen. (van)

31.12.17Schweizer Schiesssportresultate 2017
31.12.17Bächtold und Schneidewind sind Schaffhauser Meisterschützen
28.12.17Zürich, Teufen und Schmitten-Flamatt liegen in Führung
24.12.17Der SSV wünscht frohe Festtage
22.12.17Thörishaus und Guggisberg sind die Leader
22.12.17Olten schlägt auch den Serienmeister
21.12.17Der SSV unterstützt Swiss Olympic
21.12.17Das Schweizer Team für die EM
19.12.17Ausländische Richter auf Kursbesuch in der Schweiz
18.12.17Noemi Hofer und Marion Obrist siegen am «Aargauer Zähni»
17.12.17Die erste Runde geht an Tafers
16.12.17Nina Christen überragt alle
16.12.17Erste Niederlage für Nidwalden
14.12.17Reto Flückiger gewinnt den Gönnerhauptpreis
13.12.17Feldschützen Altendorf: Absenden der Schiesssaison im Jahr Eins
12.12.17EU-Waffenrecht: Vernehmlassungsantwort des SSV
11.12.1738. «Goldiger Züri Träffer» 2017
11.12.1710m-Meisterschaften des Bezirksschützenverbandes Sissach
11.12.17Mittelländer Gruppenmeisterschaft 10 Meter
07.12.17Schiesssport auf SRF 1
05.12.17Auch die Frauen schiessen 60 Schuss
01.12.17Nidwalden ist weiterhin makellos
29.11.17Sandra Dettling und Beat Reichlin Schützenkönige in Steinerberg
27.11.17Sport Awards Oberwallis 2017
27.11.17Überzeugende Klettgauer Schützen am Matchfonds-Finale
27.11.17Thörishaus startet mit einem Spitzenergebnis von 1575 Punkten
27.11.17Alfred Mitterer löst Walter Berger als Pistolentrainer ab
24.11.1727 Schützen vertreten die Schweizer Farben in Luxemburg
21.11.17Final Luzern Indoor: Timo Studer Nachfolger von Jan Lochbihler
20.11.17Schützenabend der Zürcher Stadtschützen
17.11.17Sichere Zufahrt für die Schützen rund um Visp
17.11.17Nidwalden an der Tabellenspitze
15.11.17Morgartenschiessen: Der Mythos lebt
15.11.17Ennetmoos räumt auf dem Rütli ab
15.11.17Kantonspolizei Bern mit souveränem Doppelsieg
15.11.17Die Militärluftfahrt – ein helvetisches Erbe
13.11.17Döttingen kitzelte Seriensieger Aarau
13.11.1724-Stunden-Schiessen «zum Dritten»
13.11.171550 Schützen am Morgarten Pistolen-Schiessen
13.11.17Winterschiessen Melchtal: Fredi Keiser brilliert mit dem Karabiner
10.11.17Kniendschiessen Ennetmoos: Die Premiere ist gelungen
06.11.17Höri und Uster heissen die Ostschweizer Mannschaftsmeister
06.11.17Schwyz organisiert das 155. Historische Rütlischiessen
06.11.17Luzern erhält das definitive Label
06.11.17Nieder- und Oberbuchsitener Schützen brillieren
03.11.17«Es kann weitergehen»
03.11.17Nidwalden an der Tabellenspitze
02.11.17Petra Lustenberger bloggt auf zentralplus.ch aus ihrem Leben
02.11.17Enrico Friedemann ist neuer Nachwuchsleiter
31.10.17Petra Lustenberger gewinnt zweimal, Jan Lochbihler verliert


548 Einträge auf 11 Seiten // [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11]

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch