Home  ->   Aktuell  ->   News  ->   2017

Final der Solothurner Mannschaftsmeisterschaft 2017

Nieder- und Oberbuchsitener Schützen brillieren

Junioren 300m: 2. Schützengesellschaft<br>Messen, 1. Schützenverein Niederbuchsiten,<br> 3. Schützenverein Neuendorf-Härkingen
Junioren 300m: 2. Schützengesellschaft
Messen, 1. Schützenverein Niederbuchsiten,
3. Schützenverein Neuendorf-Härkingen

06.11.2017 - Der diesjährige Final der besten Solothurner Mannschaften fand am Samstag, 4. November 2017, wiederum auf der Schiessanlage von Balsthal statt. Während der Schützenverein Niederbuchsiten sowohl bei der Elite 300m als auch bei den Junioren 300m siegte, gewannen die Pistolenschützen des Schützenvereins Oberbuchsiten den Wettkampf Pistole 50/25m. Damit gingen sämtliche Titel in den Bezirk Gäu.

Bereits seit 24 Jahren messen sich die Solothurner Vereine in einer Mannschaftsmeisterschaft, welche von Rudolf Gerber, Kappel, lanciert wurde. Nach wie vor ist der Stellenwert dieses Wettkampfes bei den Vereinen sehr hoch, so dass die Beteiligungszahlen beinahe konstant sind. Nach Abschluss der jeweils vier Heimrunden messen sich die besten Mannschaften in einem Final, der jedes Jahr anfangs November in Balsthal auf der Schiessanlage Moos stattfindet. Dieser Final mit anschliessendem Apéro und Nachtessen, verbunden mit der Rangverkündung, macht diese Solothurner Mannschaftsmeisterschaft zu einem ganz speziellen Wettkampf, ebenso die Kämpfe um Auf- oder Abstieg, da die Mannschaften in verschiedenen Ligen starten. Viele Mannschaften der A-Liga schaffen immer wieder die Final-Qualifikation, so dass Ressortleiter Oswald Jmark, Olten, mit seinem routinierten Team und dank guter Vorbereitung den Finaltag nutzen kann, in Gesprächen auszuloten, was noch verbessert oder geändert werden könnte. Etwas mehr waren dafür die Teilnehmer gefordert, denn die Lichtverhältnisse veränderten sich immer wieder und einige waren mit ihren erreichten Resultaten nicht ganz zufrieden.

Bei den Eliteschützen 300m startete Niederbuchsiten SV als Führender in den Final. In beiden Durchgängen erzielten sie dann jeweils das zweithöchste Resultat und bauten damit ihre Leaderposition aus. Mit 4539.5 Punkten verteidigten sich erfolgreich ihre Führung und durften sich einmal mehr als Kantonalmeister ehren lassen. Ebenso klar sicherte sich der Schützenverein Oberbuchsiten den 2. Rang. Und wenn auch die Platzierungen der Schlussrangliste dieser Kategorie identisch war mit jener vor dem Final, so fehlte es doch nicht an Spannung. Denn gerade mal 0.25 Punkte trennten nach 960 Schüssen die drittklassierten Feldschützen Gerlafingen vom den viertplatzierten Freischützen Dornach! Die nächsten Ränge erreichten Kleinlützel Schützengesellschaft und Boningen Militärschützen. Das höchste Rundentotal am Final erzielte mit 1515 Punkten die Schützen von Gerlafingen.

Bei den Junioren waren die Abstände vor dem Finaldurchgang etwas kleiner und somit die Ausgangslage eher spannender. Trotzdem gelang es den Niederbuchsitener ihre Führung erfolgreich zu verteidigen. Mit einem Total von 1262 Punkten gewannen sie die Goldmedaillen. Mit einem Rückstand von 5.5 Punkten sicherten sich die Junioren der Schützengesellschaft Messen die Silbermedaillen vor Vorjahressieger Neuendorf-Härkingen Schützenverein. Diese Mannschaft erreichte mit 367 Punkten das besten Rundentotal am Final. Die weiteren Plätze belegten: Fulenbach Schützengesellschaft, Welschenrohr Schützenverein und Boningen Militärschützen.

Bei den Pistolenschützen wurde die Hierarchie gewahrt, denn die Schlussrangliste war identisch mit dem Vorjahr! Die Pistolenschützen Langendorf starteten zwar als Führende in den Final, jedoch sorgten die Pistolenschützen des SV Oberbuchsiten mit zweimal 709 Punkten jeweils für das beste Ergebnis im Final und sicherten sich damit die erfolgreiche Verteidigung ihres Titels. Auch Langendorf absolvierte zwei ausgeglichene Runden mit je 703 Punkten und erreichte damit wie im Vorjahr die Silbermedaille. Bärschwil-Grindel und die zweite Mannschaft von Oberbuchsiten starteten punktgleich in den Final, wobei am Schluss die Pistolenschützen von Bärschwil-Grindel den dritten Podestrang für sich beanspruchen konnten. (Heinz Hammer)

 

Resultate

Gewehr Elite 300m

1. Niederbuchsiten Schützenverein 4539.5 (1502/1507/1530.5); 2. Oberbuchsiten Schützenverein 4526  (1507/1500/1519); 3. Gerlafingen Feldschützen 4512.75 (1489/1515/1508.75); 4. Dornach Freischützen 4512.5 (1498/1508/1506.5); 5. Kleinlützel Schützengesellschaft 4463.5 (1480/1480/1503.5); 6. Boningen Militärschützen 4455 (1461/1496/1498)

Elite 300m: 2. Oberbuchsiten Schützenverein, 1. Niederbuchsiten Schützenverein, 3. Gerlafingen Feldschützen


Gewehr Junioren 300m

1. Niederbuchsiten Schützenverein 1262 (351/360/551); 2. Messen Schützengesellschaft 1256.5 (351/357/548.5); 3. Neuendorf Härkingen Schützenverein 1253.5 (359/367/527.5); 4. Fulenbach Schützengesellschaft 1224 (357/356/511); 5. Welschenrohr Schützenverein 2 1209.5 (349/335/525.5); 6. Boningen Militärschützen 1206 (357/344/505)


Pistolen

1. Oberbuchsiten Schützenverein 1 2124 (709/709/706); 2. Langendorf Pistolenschützen 2113.25 (703/703/707.25); 3. Bärschwil Pistolensektion Bärschwil-Grindel 2033.25 (677/671/685.25); 4. Oberbuchsiten Schützenverein 2 1994.25 (654/655/685.25)

Pistole 50/25m: 2. Langendorf Pistolenschützen, 1. Oberbuchsiten Schützenverein, 3. Bärschwil-Grindel Pistolensektion

 

31.12.17Schweizer Schiesssportresultate 2017
31.12.17Bächtold und Schneidewind sind Schaffhauser Meisterschützen
28.12.17Zürich, Teufen und Schmitten-Flamatt liegen in Führung
24.12.17Der SSV wünscht frohe Festtage
22.12.17Thörishaus und Guggisberg sind die Leader
22.12.17Olten schlägt auch den Serienmeister
21.12.17Der SSV unterstützt Swiss Olympic
21.12.17Das Schweizer Team für die EM
19.12.17Ausländische Richter auf Kursbesuch in der Schweiz
18.12.17Noemi Hofer und Marion Obrist siegen am «Aargauer Zähni»
17.12.17Die erste Runde geht an Tafers
16.12.17Nina Christen überragt alle
16.12.17Erste Niederlage für Nidwalden
14.12.17Reto Flückiger gewinnt den Gönnerhauptpreis
13.12.17Feldschützen Altendorf: Absenden der Schiesssaison im Jahr Eins
12.12.17EU-Waffenrecht: Vernehmlassungsantwort des SSV
11.12.1738. «Goldiger Züri Träffer» 2017
11.12.1710m-Meisterschaften des Bezirksschützenverbandes Sissach
11.12.17Mittelländer Gruppenmeisterschaft 10 Meter
07.12.17Schiesssport auf SRF 1
05.12.17Auch die Frauen schiessen 60 Schuss
01.12.17Nidwalden ist weiterhin makellos
29.11.17Sandra Dettling und Beat Reichlin Schützenkönige in Steinerberg
27.11.17Sport Awards Oberwallis 2017
27.11.17Überzeugende Klettgauer Schützen am Matchfonds-Finale
27.11.17Thörishaus startet mit einem Spitzenergebnis von 1575 Punkten
27.11.17Alfred Mitterer löst Walter Berger als Pistolentrainer ab
24.11.1727 Schützen vertreten die Schweizer Farben in Luxemburg
21.11.17Final Luzern Indoor: Timo Studer Nachfolger von Jan Lochbihler
20.11.17Schützenabend der Zürcher Stadtschützen
17.11.17Sichere Zufahrt für die Schützen rund um Visp
17.11.17Nidwalden an der Tabellenspitze
15.11.17Morgartenschiessen: Der Mythos lebt
15.11.17Ennetmoos räumt auf dem Rütli ab
15.11.17Kantonspolizei Bern mit souveränem Doppelsieg
15.11.17Die Militärluftfahrt – ein helvetisches Erbe
13.11.17Döttingen kitzelte Seriensieger Aarau
13.11.1724-Stunden-Schiessen «zum Dritten»
13.11.171550 Schützen am Morgarten Pistolen-Schiessen
13.11.17Winterschiessen Melchtal: Fredi Keiser brilliert mit dem Karabiner
10.11.17Kniendschiessen Ennetmoos: Die Premiere ist gelungen
06.11.17Höri und Uster heissen die Ostschweizer Mannschaftsmeister
06.11.17Schwyz organisiert das 155. Historische Rütlischiessen
06.11.17Luzern erhält das definitive Label
06.11.17Nieder- und Oberbuchsitener Schützen brillieren
03.11.17«Es kann weitergehen»
03.11.17Nidwalden an der Tabellenspitze
02.11.17Petra Lustenberger bloggt auf zentralplus.ch aus ihrem Leben
02.11.17Enrico Friedemann ist neuer Nachwuchsleiter
31.10.17Petra Lustenberger gewinnt zweimal, Jan Lochbihler verliert


548 Einträge auf 11 Seiten // [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11]

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch