Home  ->   Aktuell  ->   News  ->   2018

Auftakt der Bündner Gruppenmeisterschaft Gewehr 300 Meter

Auftakt der Bündner Gruppenmeisterschaft Gewehr 300 Meter

30.04.2018 - Insgesamt absolvierten 113 Gruppen, in drei Kategorien, die erste von zwei kantonalen Runden der Gruppenmeisterschaft Gewehr 300 Meter. Mit Haldenstein und Tomils setzten sich zwei aktuelle Bündner-Meister durch. Versam dagegen sorgt für die Überraschung.

Die erste Runde der Bündner Gruppenmeisterschaft auf der Distanz von 300 Meter ist entschieden. In den kommenden Tagen steht die zweite Runde auf dem Program. Diese entscheidet dann, welche Gruppen den Bündner Final der Gruppenmeisterschaft erreichen von Ende Mai auf dem Rossboden in Chur.

Feld A: 959 Punkte für Haldenstein

Im Feld A, der Kategorie mit der Sportwaffe, siegte wie erwartet die Gruppe der Schützengesellschaft Haldenstein. Der Bündner-Meister 2017 erzielte 959 Punkte und zeigte einen starken Wettkampf. Von ihrer besten Seite zeigten sich auch die fünf Schützen der Gruppe Sedrun-Tujetsch, welche nur zwei Punkte weniger als Haldenstein schossen. Erstaunlich ist wohl dass die zweite Gruppe von Haldenstein das Podest ergänzt hat mit einem total von 952 Punkten, bei einer Teilnahme von 37 Gruppen. Bester Einzelschütze von 263 Teilnehmer war im Feld A, Sisto Lanfranchi (Poschiavo) mit sehr guten 197 Punkten.

Feld D: Tomils, wer sonst

Im Feld D, Ordonnanzwaffen/Strumgewehr 57/03, nahmen 37 Gruppen den Wettkampf in Angriff. Die fünf Schützen der Gruppe Tomils I, zeigten mit ihren 704 Punkten, dass sie bereits jetzt schon in der Vorajahres-Topfom sind. Hinter dem mehrfachen Bündner-Meister zeigten die Albula-Sporschützen mit 698 Punkten ihre Ambitionen auf den Titel 2018. Tomils II, belegt Platz 3 mit 693 Punkten und wird zu einem Mitfavoriten für den kantonalen Titel. Die Einzelwertung in dieser Kategorie gewinnt Dirk Frischknecht (Tomils) mit einem hervorragenden Ergebnis von 144 Punkte. Ebenfalls 144 Punkte erzielte von indgesamt 234 Schützen Andrea Stiffler (Davos).

Feld D: Nicht Castrisch, sondern Versam

Die Schützengesellschaft Versam Signia startete am erfolgreichsten im Feld D, Ordonnanzwaffen ohne Sturmgewehr 57/03. Die fünf Schützen zeigten der Konkurrenz die Grenzen auf und schossen mit 690 Punkten ein ausgezeichnetes Resultat. Die Gruppe Schiers belegt Rang 2, mit 683 Punkten, vor der Gruppe Schuders, welche zwei Punkte weniger erzielte. Bündner-Meister Castrisch beendet die erste von zwei kantonalen Runden auf Rang 4 mit 680 Punkten. Die Einzelrangliste, mit 290 Schützen, wird gleich von drei Schützen und einer Schützin angeführt mit je 143 Punkten. Es sind dies: Andrea Stiffler (Davos), Ludwig Bandli, (Versam), Daniel Tarnutzer (Schuders) und Flavia Crameri (Poschiavo).

Fotos und Text: Gion Nutegn Stgier

17.05.181. Runde der Solothurner Mannschaftsmeisterschaft 2018
16.05.18Jahresschiessen Veteranen in Visp VS
16.05.18Eine mobile 25m-Pistolenanlage wird für die CISM-WM erstellt
16.05.18Büren-Oberdorf übernimmt die Tabellenführung
15.05.18Sicherheitspolitische Kommission beschliesst Erleichterungen
14.05.18Emmentalische Gruppenmeisterschaft Gewehr 50m
14.05.18Feldschiessen ZHSV
14.05.18Solothurner Schützen einen Tick zu stark
14.05.18Cup Standschützen Oberwinterthur
14.05.18Gruppenmeisterschaft 2018 geht auf Kantonsebene weiter
14.05.18Start in die neue Gruppenmeisterschaft Gewehr 50m
14.05.18Schweizerische Offiziersgesellschaft ruft Parlament auf, Bürger ernst zu nehmen
13.05.18Zwei 4. Plätze für die Schweiz
13.05.18Schweizer Gewehrteams bleiben chancenlos
11.05.18Kick-Off zu den Tellspielen
11.05.18Interessengemeinschaft Schiessen Schweiz appelliert an die Nationalräte
11.05.18Bronze für Silvia Guignard
11.05.18Die Siegesserie geht weiter
11.05.18Schiesskurs beider Basel 2018
10.05.18Claudia Kunz verpasst den Final nach umstrittenem Juryentscheid
09.05.18Erneut eine starke Leistung von Nicole Häusler an der WM
08.05.1847 Athleten aus sechs Ländern treten in Schwadernau gegeneinander an
08.05.18Finalisten Gruppenmeisterschaft 300 Meter LKSV stehen fest.
08.05.182. Runde SGM 300 Meter in Visp
07.05.18Erfahrungsaustausch und Gruppendynamik
07.05.18Sponsor sucht Sportler: Voten für Petra Lustenberger und Simon Beyeler
07.05.18Dreikantone-Freundschaftsmatch
07.05.1828. Winterthurer Kniendmeisterschaft
07.05.18Gruppenmeisterschaft Gewehr 300m im Sensebezirk
06.05.18Schweizer Delegation unterliegt in in Pilsen
06.05.18Starke Premiere für Mixed-Teams
05.05.18Schweizer unterliegen in Pilzen
04.05.18Sportschützen Giswil - Cupschiessen 2018
03.05.18 43. Internationales Vorderladerschiessen SSC Musketier
01.05.18Freundschaftstreffen SSZ Chalchofen – Sportschützen Visp-Eyholz
01.05.18Auftaktsieg für Meister Thörishaus
30.04.18Vierkantonematch im Baselbiet
30.04.18Auftakt der Bündner Gruppenmeisterschaft Gewehr 300 Meter
30.04.18Sensler Gruppenmeisterschaft 300m: Finalteilnehmer stehen fest
30.04.18Erstmalige Frauenquote beim SHKSV
29.04.18Bronze für Sandro Loetscher
28.04.18Gewappnet für die Zukunft
27.04.18Der SSV ehrt Zwinky-Projekte und verdiente Sportler
27.04.18Erfolgreiches Jahr für die USS Versicherungen
27.04.18Petra Lustenberger ist die beste Schweizerin
26.04.18GV Pistolenclub Beckenried
25.04.18In einem Monat geht’s los an der CISM-WM
25.04.18Ein starker Aargauer Auftritt
25.04.18Panzer- und Armeefahrzeugtreffen in Bürglen TG
23.04.18Obernau, Luzern Stadt und Ruswil mit den Bestresultaten


184 Einträge auf 4 Seiten // [1] [2] [3] [4]

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch