Home  ->   Aktuell  ->   News  ->   2018

Sportschützen Giswil - Cupschiessen 2018

Sieger Toni Küchler
Sieger Toni Küchler

04.05.2018 - Mit einer Rekordbeteiligung von 18 Schützinnen und Schützen starteten die Sportschützen Giswil mit dem Cupschiessen im Schützenhaus Pfedli in die neue Saison. Die 11 Aktiven und 6 Passiven sowie 1 Jungschütze schossen bei strahlendem Sonnenschein und frühsommerlichen Temperaturen jeweils 10 Einzelschüsse pro Runde auf die Scheibe A10. Toni Küchler entthronte dabei den Vorjahressieger.

In der 1. Runde wurden bereits sehr hohe Resultate erzielt, 8 Schützen erzielten 95 Punkte und mehr. Den besten Wettkampfstart erwischten die beiden Matchschützen Heinz Kiser und Toni Küchler mit Glanzresultaten von 99 und 98 Punkten.

16 Schützen qualifizierten sich für den Achtelfinal, in welchem die Paarungen ausgelost wurden. Je 3 Begegnungen endeten knapp mit nur einem oder zwei Punkten Unterschied. Zwischen den punktgleichen Corinne von Ah und Hansruedi Röthlin entschieden die besseren Tiefschüsse für das Weiterkommen von Corinne.

Auch im Viertelfinal endete eine Paarung zwischen Roger Koch und Heinz Kiser punktgleich mit 96 Punkten. Aufgrund der gleich hohen Anzahl Tiefschüsse qualifizierte sich Heinz dank dem besseren Vorrundenergebnis für den Halbfinal. Ebenfalls mit 96 Punkten besiegten Toni Küchler und Christian Wolf ihre Gegner Walter Berlinger mit 93 und Walter Burch mit 85 Punkten. Im einzigen Frauenduell liess Corinne von Ah mit 92 Punkten Stefanie Enz um 2 Punkte hinter sich.

In den Halbfinals standen sich die beiden Matchschützen Heinz Kiser und Toni Küchler sowie Vorjahressieger Christian Wolf und Corinne von Ah gegenüber. Heinz und Toni konnten ihre bisherigen sehr hohen Resultate bestätigen und glänzten wiederum mit Spitzenresultaten. Mit 99 Punkten hatte Toni Küchler am Schluss die Nase um einen Punkt ganz knapp vorne. Im zweiten Halbfinal musste sich Corinne von Ah mit 92 Punkten von Christian Wolf mit 95 Punkten geschlagen geben.

Somit standen sich im Final der Vorjahressieger Christian Wolf und Toni Küchler gegenüber. Die beiden Schützen lieferten sich mit kommandiertem Feuer ein sehr spannendes Duell. Nach 5 Schüssen lag Toni Küchler mit nur einem Verlustpunkt um einen Zähler in Führung und konnte diese bis zum Schluss noch auf 4 Punkte ausbauen. Toni Küchler wiederholte mit 99 Punkten sein Topresultat vom Halbfinal und konnte Christian Wolf mit sehr guten 95 Punkten auf den Ehrenplatz verweisen.

Toni Küchler siegte nach 2008 und 2016 bereits zum dritten Mal und liess sich als verdienten Cupsieger feiern. Als Sieger durfte er den Wanderpreis für ein Jahr nach Hause nehmen. (pb)

 

Schlussrangliste           R1     R2     R3     R4     R5

1.    Küchler Toni          98      97      96      99     99

2.    Wolf Christian        96      95      96      95     95

3.    Kiser Heinz            99      97      96      98

4.    von Ah Corinne      94      94      92      92

5.    Koch Roger            93      95      96

6.    Enz Stefanie          95      94      90

7.    Berlinger Walter     85      91      93

8.    Burch Walter          86      87      85

9.    Rossacher Hans    96      94

10.  Röthlin Hansruedi 95      94

11. Eberli Santiago      94      95

12. Fenk Marco           96      92

13. Rohrer Christof      95      93

14. Berchtold Pius       94      89

15. Abächerli Tanja     88      90

16. Abächerli Sven      87      86

17. Kiser Jonas            79

18. Rohrer Marco        79

15.11.18Das 105. Morgartenschiessen ist Geschichte
12.11.18Final Ostschweizer Mannschaftsmeisterschaft (OMM)
12.11.18Leutwil rüttelte an Aarauer Festung
12.11.18Winterschiessen im Melchtal (OW)
09.11.18Der Titelverteidiger startet mit einer Niederlage
08.11.18Bundesgaben für Beat Odermatt und Jürg Ebnöther
05.11.18Selektion für die Sommeruniversiade 2019 in Neapel beginnt
30.10.18Grosser Gewinn für Surbtaler Schützen
30.10.1810. Herbstschiessen KK Briglina
29.10.18Starkes Aargauer Schützenjahr
29.10.18Final Mannschaftsmeisterschaft Baselland
29.10.18Doppelsieg für die Kantonspolizei Baselland
29.10.18Die Ennetmooser verteilen keine Gastgeschenke
28.10.18Höri verteidigt seinen Titel
27.10.18368 Junge und 211 Veteranen am JU+VE-Final
25.10.18Nein zum Entwaffnungs-Diktat der EU
25.10.18Qualifikation Schnellfeuerwettkämpfe Pistole 10m ist gestartet
24.10.1828 Athletinnen und Athleten bilden das Nationalteam
23.10.18Veteranentreffen BSV Visp
22.10.18Bundesbrief-Pistolen-Gruppenschiessen 2018
22.10.18JU+VE: Scheibenzuteilungen sind online
22.10.18Die Luzerner Meisterschützen sind erkoren
22.10.18Albert Taureg siegt am Rütli-Pistolenschiessen
22.10.18Sieg für Feldschützen aus Thayngen
22.10.18Zuger Kleinkaliber Kantonalmatch
22.10.18Freundschaftstreffen der Schützen in St. Ursen
20.10.18Feierlicher Empfang für Jason Solari
15.10.18Fabio Sciuto mit Doppelsieg
15.10.18Nächtliches Spektakel in Nidwalden
15.10.18Präzis gezielt am BSV-Schlussmatch
15.10.18Nando Flütsch Bündner Schütz des Jahres
15.10.18Tolle Beteiligung am 43. Winzerschiessen Sulgen TG
15.10.18Thurgauer Meisterschützen 2018
14.10.18Der Tag der Jugend
14.10.18Packende Duelle, prickelnde Stimmung
13.10.18Sarina Hitz und Simon Beyeler siegen am Glarner Sommercup
12.10.18Muriel Züger und Jan Lochbihler wagen sich aufs Glatteis
11.10.18Olympia-Bronze für Jason Solari
11.10.18Todesanzeige SSV-Ehrenmitglied Bruno Just
11.10.18Nidwaldner Meisterschützen Final
10.10.18Marcel Ackermann schrammt an Bronze vorbei
09.10.18SSV-Ehrenmitglied Othmar Casutt verstorben
09.10.18Von wegen hinlegen und losschiessen
09.10.18Referendum: Jetzt Unterschriften sammeln
09.10.18Super-Final «Thurgauer Meisterschütz»
08.10.18FSG Hasle dominiert am Bauernkriegs-Gedenkschiessen
08.10.18Näfels wird zum Schützenmekka
07.10.18Der Linther «Lotto-Sechser» schlägt zu
06.10.18Schmitten-Flamatt glücklicher Gewinner unter drei punktgleichen Teams
06.10.18Zentralschweizer feuern sich zum Sieg


430 Einträge auf 9 Seiten // [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9]

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 418 00 10
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch