Home  ->   Aktuell  ->   News  ->   2018

Finaltag zum LZ-Cup in Buchs

Spannung pur war garantiert

Riesig freut sich Beat Müller.
Riesig freut sich Beat Müller.

16.09.2018 - In spannenden Finals setzten sich beim LZ-Cup in Buchs als Sieger durch: Beat Helbling, Volketswil (G300m A), Hansjürg Zwahlen, Rüschegg-Heubach (G300m D), Hermann Jenni, Castrisch (G300m E), Beat Müller,Schalunen (G50m ), Roland Zäch, Kriessern (P50m A) und Markus Bacharach, Unterengstringen (P50m B). Den Hauptpreis (SUBARU) gewann in der Verlosung Walter Suter, Lengnau AG.

Alle Resultate

Impressionen

Gegen zehntausend Schützinnen und Schützen hatten der LZ-Cup in ihrer Heimanlage geschossen. Die besten 260 davon qualifizierten sich für den Finaltag in der Schiessanlage Buchs «Im Lostorf». Dort wartete auf die Breitensportler traditionsgemäss nicht nur ein grossartiger Gabentempel (Wert: 45'000.-),  sondern eine besondere Helferschar. Mitglieder der nationalen Kader aller Stufen, darunter auch gerade von den Weltmeisterschaften zurückgekehrte, erledigten vom Parkdienst, über die Waffenkontrolle, die Standblatt- und Munitionsausgabe bis hin zum Speaker und Ranglistendrucker alles perfekt. Dem Charme der Gönnerartikel verkaufenden Schützinnen konnte keiner der Anwesenden widerstehen.

Die Helferinnen und Helfer mit Jan Wernli (links) und Urban Hüppi (rechts) präsentieren den Hauptpreis, einen SUBARU IMPREZA.

Die besondere Athmosphäre des Finaltages und das dazu passende Wetter animierte die Schützen bereits im ersten Finaldurchgang zu Klasseresultaten. Dabei blieben sogar ein paar Favoriten und frühere LZ-Cup-Sieger auf der Strecke.

Klasseresultate gab es auch in den Finaldurchgängen der verschiedenen Kategorie zu beklatschen. Dort wurden 15 Schuss in 100er-Wertung absolviert. Bereits in der Kategorie A (Standardgewehr) war die Spannung kaum zu überbieten. Ein Quintett lag von Beginn weg dicht beisammen. Am Schluss gewann Beat Helbling mit zwei Pünktchen Vorsprung auf Manuel Lüscher, fünf Punkte hinter diesem folgte Timo Studer. Da war die Sache um den Sieg in der Kategorie D weit klarer. Hansjürg Zwahlen lieferte nämlich eine sensationell starke Serie. Dahinter wechselten die Postionen ständig. Ernst Affolter holte Rang zwei. Um Rang drei musste sogar ein Shoot-off entscheiden. Dieses entschied Marco Meier gegen Max Stucki klar für sich. In der Kategorie E Ordonnanz schoss Hermann Jemmi am konstantesten, lag nach sechs Schuss mit Superwerten in Führung, die er mit guten Neunern bis zu Schluss verteidigte. Jean-Marc Cottier hatte im zweiten Schuss gepatzert, der Rest war aber so gut, dass er sicher auf Rang zwei landete vor Reto Stoll. Jahrelang, auch noch nach seinem Rücktritt aus dem Nationalkader, hatte Beat Müller am LZ-Cup als Speaker mitgeholfen. Diesmal war er für einmal aktiv dabei und bewies Gewehr 50m, dass er kaum etwas von seinem Liegendkönnen eingebüsst hat.  Er musste zwar die Führung ab und zu dem amtierenden Schweizer Meister Fabio Sciuto überlassen. Am Schluss hatte Müller aber die besseren werte. Sciuto musste gar noch Andreas Schweizer aufschliessen lassen, den er aber ich Shoot-off auf Rang drei verwies.

Mit der Freipistole lieferten sich Roland Zäch und Philipp Wild ein heisses Duell, bei dem sich Wild mit zwei Achter selbst aus dem Rennen nahm. Florian Plattern sicherte sich den letzten Podestplatz mit Konstanz. Bis zum letzten Schuss spannend blieb das Duell zwischen Vorjahressieger Andreas Kissling und Markus Bacharach (Sieger 2016 und 2014). Bacharach lag bei Halbzeit vorne, dann kam Kissling wieder leicht heran, doch Bacharach konterte und liess sich zum dritten Mal als LZ-Cup-Sieger feiern.

22. SUBARU und grosser Gabentempel

Bei der Rangverkündigung herrschte richtige Festlaune. Dafür sorgte nicht nur Musikerin Dayana, LZ-Cup-Chef Urban unterhielt mit seinem Charme bei der Rangverkündigung ebenso. Bereits das 22. Auto, gespendet von SUBARU Schweiz wurde nach der Rangverkündigung verlost. Glücksfee spielte das Westschweizer Nachwuchstalent Alicia Steiner. Unter Aufsicht von SUBARU-Vertreter Jan Wernli zog sie als Gewinner aus den gegen zehnstausend Standblättern jenes von Walter Suter, Lengnau AG. Er darf künftig mit einem SUBARU IMPREZA im Wert von über 26'000.- Franken ins Schützenhaus fahren.

15.10.18Fabio Sciuto mit Doppelsieg
15.10.18Nächtliches Spektakel in Nidwalden
15.10.18Präzis gezielt am BSV-Schlussmatch
15.10.18Nando Flütsch Bündner Schütz des Jahres
15.10.18Tolle Beteiligung am 43. Winzerschiessen Sulgen TG
15.10.18Thurgauer Meisterschützen 2018
14.10.18Der Tag der Jugend
14.10.18Packende Duelle, prickelnde Stimmung
13.10.18Sarina Hitz und Simon Beyeler siegen am Glarner Sommercup
12.10.18Muriel Züger und Jan Lochbihler wagen sich aufs Glatteis
11.10.18Olympia-Bronze für Jason Solari
11.10.18Todesanzeige SSV-Ehrenmitglied Bruno Just
11.10.18Nidwaldner Meisterschützen Final
10.10.18Marcel Ackermann schrammt an Bronze vorbei
09.10.18SSV-Ehrenmitglied Othmar Casutt verstorben
09.10.18Von wegen hinlegen und losschiessen
09.10.18Referendum: Jetzt Unterschriften sammeln
09.10.18Super-Final «Thurgauer Meisterschütz»
08.10.18FSG Hasle dominiert am Bauernkriegs-Gedenkschiessen
08.10.18Näfels wird zum Schützenmekka
07.10.18Der Linther «Lotto-Sechser» schlägt zu
06.10.18Schmitten-Flamatt glücklicher Gewinner unter drei punktgleichen Teams
06.10.18Zentralschweizer feuern sich zum Sieg
05.10.18Schweizer Gruppenmeisterschaft Auflageschiessen: Jetzt anmelden
04.10.18Zwei Finals, die das gewisse Etwas bieten
04.10.18Cadillac Plaffeien gewinnt souverän den 15. Bezirkscup im Sensebezirk
04.10.18Hauchdünne Entscheidungen in den Walliser Cup-Halbfinals
01.10.18Keine Überraschungen, aber neue Meister
01.10.18Eine neue Standarte, 234 zufriedene Schützen
01.10.18Walliser Einzel-Meister 300m geehrt
01.10.18Erfolgreiches 18. Oberaargauer Landesteilschiessen 2018 abgeschlossen
28.09.18Claudia-Kunz Inderkummen pulverisiert die eigene Bestmarke
27.09.18Walliser Jahresmeisterschaft Kleinkaliber 2018
26.09.18Nachtrag zur WM Changwon: Schlafstörungen verhindern Start
24.09.18Match-Schiessen «Einst + Heute» in Mühleberg BE
24.09.18125 Jahre Schützengesellschaft Dotzigen BE
23.09.18Thörishaus verteidigt den Titel souverän
22.09.18Gelungenes Generationentreffen
22.09.18Sektionsmeisterschaft: Finalteilnehmer stehen fest
19.09.18Blindenschütze wegen Dopings lebenslang gesperrt
18.09.18Dominanz von Marco Poffet an den Senslermeisterschaften Gewehr 50m
17.09.18Nationalrat stimmt Ständerat zu
17.09.18Senslermeisterschaft Gewehr 300m liegend
17.09.18Kantonaler Nachwuchs- und Jungschützentag in Guggisberg
17.09.18Pistolenschützen Gambach sind Gruppenmeisterschaftssieger 50m
16.09.18Spannung pur war garantiert
15.09.18Grosser Empfang für die Gewehrschützen
14.09.18Gelungene Darbietung in Korea
13.09.18Die erfolgreichen Frauen sind zurück
12.09.18Final LZ-Cup


403 Einträge auf 9 Seiten // [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9]

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 418 00 10
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch