Home  ->   Aktuell  ->   News  ->   2018

Walliser Jahresmeisterschaft Kleinkaliber 2018

Die kecke, selbstbewusste Julia Kalbermatten<br> (Visp-Eyholz) gewann in der Kat. 1 die<br>Silbermedaille
Die kecke, selbstbewusste Julia Kalbermatten
(Visp-Eyholz) gewann in der Kat. 1 die
Silbermedaille

27.09.2018 - Romeo Zentriegen (SG Glis) in der Kat. Elite sowie Roland Schnidrig (Mischabel-Matterhorn) bei den Veteranen liessen sich am vergangenen Sonntag zum Walliser Meister Jahresmeisterschaft KK ausrufen. Dieser Wettkampf besteht aus 9 Etappen: 7 Runden KKMM, Verbands- und Vereinsstich sowie Final mit 2 Runden und einem kommandierten Super-Final. Eine Ausdauerprüfung über mehr als ein halbes Jahr mit total 230 Schuss für die Allerbesten.

Romeo Zentriegen setzte sich im Final mit fünf starken Zehnern und trotz einer 8,9 im 8. Finalschuss knapp mit 673.4 vor dem Unterwalliser Frédéric Roh durch, der auf 671,9 Zähler kam. Die Visperin Sandra Mazotti-Dahinden erkämpfte sich die Bronzemedaille weitere 2,1 Punkte zurück. Ihr fehlten ein paar gute Dezimalstellen hinter der Zehn für Silber. Peter Furrer (Visp-Eyholz) vergab Bronze mit zwei Achtern. Die weiteren Finalteilnehmer Herbert Blatter, Fabian Zumstein (Briglina) sowie David Schers (Orsières) und Frédy Hager (Savièse) folgen mit minimalen Rückständen auf den Rängen 5-8. In der Quali kamen sowohl Sandra Mazotti, Frédéric Roh, Lucil Schnyder und Reynald Maschio auf eine Hunderter-Passe.

 

Veteranen: Gold für Roland Schnidrig

Der grosse Favorit nach dem langen Vorprogramm bei den Veteranen, Patric Favre, erwischte keinen guten Tag und rutschte noch auf Rang 6 ab. Davon profitierten andere Schützen wie Roland Schnidrig (Mischabel), der mit 196/193 und dem zweitbesten Final (100,1) auf oberste Treppchen steigen durfte. Walter Kummer (SG Glis) kam mit dem besten Finaldurchgang (101,3) auf Rang 2, dies mit einem Rückstand von 3,5 P. Hauchdünn der Rückstand von Routinier Mario Bregy (SG Glis) : 0,9 P. Der allerletzte Schuss, der über Silber und Bronze entschied, ergab für Kummer und Bregy je eine 10,6. André Winiger (Châble –Croix) dürfte sich über die entgangene Bronzemedaille nicht ärgern, betrug sein Rückstand auf dieses Edelmetall doch satte 7,4 P. Die Ränge 5-8 ergaben Differenzen von unter einem Punkt: Beat Abgottspon rettete Rang 5 vor dem wohl etwas enttäuschten Patric Favre (Sembrancher), Armin Müller (Briglina) und Markus Eyholzer (SG Glis). Ivo Abgottspon vom WSSV war dem Wettkampf ein souveräner Leiter, die Kameradschaft unter den KK-Schützen vorbildlich und fair.


Mike Brouwer, Anais & Ines Voutaz , Cyril Brunner Nachwuchsmeister KK 2018

Um eins vorwegzunehmen: Die vier spannenden Wettkämpfe lebten vom Einsatz der Nachwuchsschützen, egal ob sie diesseits oder jenseits der Raspille leben. Geschossen wurde zuerst eine 20-er Passe und danach ein Final mit Zehntelswertung der besten Acht bzw. Sechs.
In der Kategorie der Jüngsten siegte der Brigliner Mike Brouwer mit grossem Vorsprung (297,3) vor der Visperin Julia Kalbermatten (290,3) und erneut einem Brigliner, Nicola Kalbermatten (287,4.).
In der Kat. 2 war es die jüngere der Voutaz-Schwestern aus Orsières, Anais, die sich mit 283,3 den Titel einer Walliser Meisterin sicherte. Kevin Zentriegen (SG Glis) freute sich über seine Silbermedaille mit 276,2 und der Staldenrieder Mischa Gottsponer folgte mit einem winzigen Rückstand (275,8) auf dem Bronzeplatz.
In der Kat. 3 war Inès Voutaz die Schützin des Tages. Mit einer glatten 100-er Passe und weiteren 98 sowie 98,6 im Final liess sie Jessica Fux (Mischabel-Matterhorn) um 2,5 P. hinter sich. Die Resultate zeigen es: In der Kat. 3 wird bereits auf sehr hohem Niveau geschossen; ein deutliches Signal Richtung Eliteschützen! Flavio Johner (Briglina) bekam für seine 289,3 P. die Bronzemedaille überreicht.
In der Kat. der «ältesten» Jugendlichen sah sich Cyril Brunner (Briglina) nach 197 in der Favoritenrolle, gefolgt vom Visper Enrico Stoffel mit 196 P. Ein spannender Final zeichnete sich ab. Kevin Zurbriggen (FS Staldenried) trumpfte in dieser Nervenpasse gewaltig auf (102,7) und schob sich noch zwischen die beiden Titelanwärter. Gold holte sich also Cyril Brunner (297,4) vor Kevin Zurbriggen (293,7) und Enrico Stoffel (293,2) Simon Blumenthal (Zermatt) fehlten nur 0,7 P. für Edelmetall. Im Superfinal erzielte Simon als Einziger 2 glatte Hunderter (10,9) und sechs weitere Zehner.


Damit waren die Nachwuchsschützen aus Briglina und die Voutaz-Sisters die VIP’s des Tages. Gold verdienen aber alle Finalisten und die Betreuer, die viel Zeit sowie Geduld opfern und grossen Dank verdienen. (Francis Pianzola)


Alle Resultate und Ranglisten unter www.ssv.ch/Resultate50 Meter

15.10.18Fabio Sciuto mit Doppelsieg
15.10.18Nächtliches Spektakel in Nidwalden
15.10.18Präzis gezielt am BSV-Schlussmatch
15.10.18Nando Flütsch Bündner Schütz des Jahres
15.10.18Tolle Beteiligung am 43. Winzerschiessen Sulgen TG
15.10.18Thurgauer Meisterschützen 2018
14.10.18Der Tag der Jugend
14.10.18Packende Duelle, prickelnde Stimmung
13.10.18Sarina Hitz und Simon Beyeler siegen am Glarner Sommercup
12.10.18Muriel Züger und Jan Lochbihler wagen sich aufs Glatteis
11.10.18Olympia-Bronze für Jason Solari
11.10.18Todesanzeige SSV-Ehrenmitglied Bruno Just
11.10.18Nidwaldner Meisterschützen Final
10.10.18Marcel Ackermann schrammt an Bronze vorbei
09.10.18SSV-Ehrenmitglied Othmar Casutt verstorben
09.10.18Von wegen hinlegen und losschiessen
09.10.18Referendum: Jetzt Unterschriften sammeln
09.10.18Super-Final «Thurgauer Meisterschütz»
08.10.18FSG Hasle dominiert am Bauernkriegs-Gedenkschiessen
08.10.18Näfels wird zum Schützenmekka
07.10.18Der Linther «Lotto-Sechser» schlägt zu
06.10.18Schmitten-Flamatt glücklicher Gewinner unter drei punktgleichen Teams
06.10.18Zentralschweizer feuern sich zum Sieg
05.10.18Schweizer Gruppenmeisterschaft Auflageschiessen: Jetzt anmelden
04.10.18Zwei Finals, die das gewisse Etwas bieten
04.10.18Cadillac Plaffeien gewinnt souverän den 15. Bezirkscup im Sensebezirk
04.10.18Hauchdünne Entscheidungen in den Walliser Cup-Halbfinals
01.10.18Keine Überraschungen, aber neue Meister
01.10.18Eine neue Standarte, 234 zufriedene Schützen
01.10.18Walliser Einzel-Meister 300m geehrt
01.10.18Erfolgreiches 18. Oberaargauer Landesteilschiessen 2018 abgeschlossen
28.09.18Claudia-Kunz Inderkummen pulverisiert die eigene Bestmarke
27.09.18Walliser Jahresmeisterschaft Kleinkaliber 2018
26.09.18Nachtrag zur WM Changwon: Schlafstörungen verhindern Start
24.09.18Match-Schiessen «Einst + Heute» in Mühleberg BE
24.09.18125 Jahre Schützengesellschaft Dotzigen BE
23.09.18Thörishaus verteidigt den Titel souverän
22.09.18Gelungenes Generationentreffen
22.09.18Sektionsmeisterschaft: Finalteilnehmer stehen fest
19.09.18Blindenschütze wegen Dopings lebenslang gesperrt
18.09.18Dominanz von Marco Poffet an den Senslermeisterschaften Gewehr 50m
17.09.18Nationalrat stimmt Ständerat zu
17.09.18Senslermeisterschaft Gewehr 300m liegend
17.09.18Kantonaler Nachwuchs- und Jungschützentag in Guggisberg
17.09.18Pistolenschützen Gambach sind Gruppenmeisterschaftssieger 50m
16.09.18Spannung pur war garantiert
15.09.18Grosser Empfang für die Gewehrschützen
14.09.18Gelungene Darbietung in Korea
13.09.18Die erfolgreichen Frauen sind zurück
12.09.18Final LZ-Cup


403 Einträge auf 9 Seiten // [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9]

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 418 00 10
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch