Home  ->   Aktuell  ->   News

Schweizer Gruppenmeisterschaft Gewehr 10m

SGM G10m: Die Finalteilnehmer stehen fest

Wie schon im letzten Jahr machen <br>die besten Gruppen in Bern den <br>Meistertitel unter sich aus.
Wie schon im letzten Jahr machen
die besten Gruppen in Bern den
Meistertitel unter sich aus.

02.02.2016 - Nach der Auswertung der drei Heimrunden stehen die 60 Elite-, die 40 Junioren- und die 20 Jugend-Gruppen fest, die am 27. Februar am Final in Bern antreten dürfen. Dort beginnt alles bei Null.

Resultate

In der Favoritenrolle in der Elite ist mit der Gruppe Tafers 1 der Vorjahressieger. Sowohl in der zweiten als auch in der dritten Runde schoss Tafers 1 mit 1585 Punkten das höchste Resultat. Über die drei Runden gesehen resultierten 4742 Punkte. Auf dem zweiten Rang mit bereits 15 Punkten Rückstand folgt Zürich-Stadt 1, auf dem dritten Schlussrang klassiert sich Thunersee Region 1.

Bei den Junioren dominiert die Ostschweiz. Das höchste Resultat in der dritten Runde erzielte mit 1165 Punkten Gossau. In der Endabrechnung liegt Gossau mit 3507 Punkten deutlich vor Ebnat-Kappel 1 mit 3486 sowie Ebnat-Kappel 2 mit 3475 Punkten.

Sehr ausgeglichen präsentiert sich die Situation bei den Jugendlichen. Die Gruppe LG Team Uri erzielte mit 555 Punkten das Rundenhöchstresultat und liegt in der Qualifikation vorne - punktgleich mit der Gruppe Neumünster-Zürich 1, das den Vorreundensieg wegen des schlechteren dritten Rundenresultats abgeben musste. Beide Gruppen kommen auf 1665 Punkte. Nur gerade zwei Punkte dahinter klassiert sich Mauren-Berg auf dem dritten Schlussrang.

Ob die Entscheidungen in der Vorrunde knapp oder deutlich fielen, spielt nun kein Rolle mehr. Die Punkterückstände der Gruppen haben auf den Finalwettkampf keinen Einfluss. Dort beginnt alles bei Null. Entsprechend haben alle Gruppen die Chance, Schweizer Gruppenmeister zu werden. Die Gruppen, die sich für den Final qualifiziert haben, werden von der SGM Gewehr 10m des SSV schriftlich eingeladen. Mit der Einhaltung des Meldetermins ermöglichen die Gruppen dem Organisationsteam eine rechtzeitige Vorbereitung.

Der Final findet am 27. Februar in der Mehrzweckhalle der Kaserne Bern an der Papiermühlestrasse statt. So sieht der Zeitplan aus:

Altersstufe Qualifikation Final Siegerehrung
Elite 8 bis 12 Uhr 13.15 bis 14 Uhr 14.30 Uhr
Junioren U10-U17 12.15 bis 13 Uhr (Wettkampfprogramm) 14.10 Uhr
1. Ablösung Junioren U19-U21 14.45 bis 15.45 Uhr 17.30 bis 18.15 Uhr 18.45 Uhr
2. Ablösung Junioren U19-U21 16 bis 17 Uhr

 

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch