Home  ->   Aktuell  ->   News

SSV

Reglement in Kraft gesetzt gegen den Dopingmissbrauch

02.02.2016 - Das Reglement zur Bekämpfung des Dopingmissbrauchs wurde vom Vorstand des SSV genehmigt und am 1. Februar 2016 in Kraft gesetzt.

Mehr Infos

Gemäss den Forderungen von Anti-Doping Schweiz mussten Anpassungen insbesondere im Zusammenhang mit der Ausnahmebewilligung zu therapeutischen Zwecken (ATZ) im Bereich Betablocker vorgenommen werden. Bei internationalen und sogenannten Kontrollpool-Athleten ist die Gewährung eines ATZ für Betablocker grundsätzlich ausgeschlossen. Die Gewährung einer ATZ für Betablocker für übrige Athleten, die nicht an den im Anhang zum Reglement aufgeführten Verbandswettkämpfen teilnehmen, ist nicht ausgeschlossen.

Diese ATZ für Betablocker werden nachträglich beantragt. Die medizinischen Abklärungen müssen jedoch vor der Behandlung erfolgen. Zu den Verbandswettkämpfen (siehe Anhang des Reglements auf der SSV-Website) gehören unter anderem die Schweizermeisterschaften in den verschiedenen Disziplinen (G300, G50, G10, P50, P25 und P10) sowie die Schützenkönigsausstiche und der Ständematch an Schützenfesten und zwar in den vorgenannten Disziplinen.

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch