Home  ->   Aktuell  ->   News

Winterthur

Karin Spühler neues Ehrenmitglied der Matchschützenvereinigung

Verdiente Ehre für die zurückgetretene<br> Aktuarin Karin Spühler. Präsident <br>Werner Ade übergibt ihr die <br>Ehrenmitgliedschafts-Urkunde.
Verdiente Ehre für die zurückgetretene
Aktuarin Karin Spühler. Präsident
Werner Ade übergibt ihr die
Ehrenmitgliedschafts-Urkunde.

19.02.2016 - 0 Schützinnen und Schützen nahmen am Donnerstag, 19. Februar, an der 57. Generalversammlung der Matchschützen Winterthur in der Schützenstube Ohrbühl teil. Präsident Werner Ade führte souverän durch die 13 Traktanden.

2015 war ein sehr erfolgreiches Jahr aus Sicht Schiessergebnissen, konnten doch an den Schweizermeisterschaften in fast allen Disziplinen Medaillen und Diplome geholt werden. Leider mussten wir aber auch Ab¬schied nehmen von Max Emmisberger (Ehrenpräsident), Köbi Schlumpf (Ehrenmitglied und legendärer Chronist) sowie Roland Hangarter. 6 neue Mitglieder traten der MSVW per GV bei. Für 20 Jahre Mit¬gliedschaft wurden Andreas Amacker, Werner Ade, Werner Brazerol, Paul Fässler und Urs Hagenbüchli zu Freimitgliedern ernannt.

Der Kassier musste diesmal von einem spürbaren Verlust berichten, wobei das Vermögen immer noch auf einem guten Level ist. Um die Kasse wieder ins Lot zu bringen schlug der Vorstand vor, das Reglement beim Vrenelimatch zu verschärfen. Nebst ein paar kleinen Anpassungen wurden die Limiten für Goldpunkte erhöht. Die Versammlung stimmte diesen Vorschlägen einstimmig zu. Dafür bleiben die Jahresbeiträge und Munitionspreise unverän-dert. Ein grosser Dank gebührt den Sponsoren, Gönnern und Inserenten, die uns jedes Jahr das Jahresergebnis substanziell verbessern. 

Als Jahresmeister wurden ausgezeichnet: Christof Carigiet (Gewehr 3-Stellung), Marcel Ochsner (Standardgewehr 2-Stellung), Marcel Feusi (Ordonnanzgewehr 2-Stellung), Christoph Frei (Kleinkaliber 3-Stellung). Die Goldvreneligewinner heissen Christoph Häsler, Marcel Bearth, Werner Brazerol und Lisa Suremann.
Erfreuliches beim Thema Wahlen: die Pistolendisziplinen werden weitergeführt. Stephan Amacker managt die 50m- und 25m-Distanzen, Walter Aeberhard übernimmt die Leitung im 10m-Bereich. Beide stellvertreten sich gegenseitig. Die Versammlung stimmte diesem Vor-haben einstimmig und mit Applaus zu, womit der Vorstand im Pistolenbereich wieder komplett ist. Andrerseits konnte für die nach 14 Jahren zurücktretende Aktuarin Karin Spühler noch kein Nachfolger / keine Nachfolgerin gefunden werden, Gespräche laufen. Dem Vorschlag des Vorstandes, Karin zum Ehrenmitglied zu ernennen, stimmte die Versammlung mit grossem Applaus zu. Unsere sichtlich bewegte Aktuarin freute sich riesig über diese verdiente Ehrung und spendierte nach Ende der GV den Apéro mit einem kleinen Inbiss. Wir danken Karin ganz herzlich für ihren grossen Einsatz und die noble Geste.

 

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch