Home  ->   Aktuell  ->   News

19. Diemtigtaler Liegendmatch 2017

Ludovic Rohrbasser, Neyruz:<br>6. Rang mit 594 Punkten
Ludovic Rohrbasser, Neyruz:
6. Rang mit 594 Punkten

08.08.2017 - Christoph Schläfli, Roggwil, siegt am 19. Diemtigtaler Liegendmatch und 24 Schützen fahren aufs Stockhorn.

Vom 28. bis 30. Juli und vom 4. bis 6. August 2017 trafen sich 189 Schützinnen und Schützen aus der ganzen Schweiz zum 19. Diemtigtaler Liegendmatch in Oey-Diemtigen. Der Wettkampf wurde zum ersten Mal von Franz Stucki organisiert und vom Frühling in den Sommer verlegt. Nebst dem Normalprogramm über 60 Schuss konnte erstmals auch ein «halber Match», 30 Schuss, geschossen werden. Zudem konnte - mit ein wenig Glück - mit dem 19. und 38. Schuss eine Fahrt aufs Stockhorn gewonnen werden, was 24 Teilnehmern gelang.

Nach dem ersten Wettkampftag lagen Dominik Hermann, Kandersteg, der Junior Ivo Weber, Belp und der einheimische Franz Stucki mit je 592 Punkten in Führung. Mit 593 Punkten übernahm am zweiten Wettkampftag Ruffin Gasser, Belp, die Rang-listenspitze. Gleich in der ersten Ablösung am Sonntagmorgen früh wurde er durch Christoph Schläfli, Roggwil, und Michael Bieri, Weissenburg, mit je 594 Punkten und einer 100er Schlusspasse abgelöst, dasselbe Resultat aber gelang - mit einer 99-er Schlusspasse - Ernst Wyttenbach in der letzten Ablösung des ersten Wochenendes. Dieses Trio lag auch am Samstagmorgen des zweiten Wochenendes in Führung. In der ersten Ablösung sah Thomas Basset, Bulle, lange wie der neue Leader aus. Der 57 Schuss kostete ihn die Führung, und er fiel mit ebenfalls 594 Punkten auf den dritten Rang zurück. In der vierten Ablösung herrschten windige Verhältnisse; trotzdem gelang es dem Junior Ludovic Rohrbasser, Neyruz, mit wiederum 594 Punkten das Topresultat zu egalisieren und reihte sich auf dem 5. Zwischenrang ein. Auch 594 Punkte erzielte am letzten Wettkampftag Patrick Krenger, Oberwil BL – er klassierte sich als Dritter. (Beat Spring)

 

Auszug aus den Ranglisten:

1. Schläfli Christoph, Roggwil                  594 100/99

2. Bieri Michael, Weissenburg                  594 100/98

3. Krenger Patrick, Oberwil BL                594 100/97

4. Basset Thomas, Bulle                           594   99/100

5. Wyttenbach Ernst Heimenschwand      594   99/99

6. Rohrbasser Ludovic, Neyruz                594   98/100

 

Sieger 30-er Match: Berger Marco, Wilen bei Wollerau mit 297 Punkten.

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch