Home  ->   Aktuell  ->   News

Dreikantone-Freundschaftsmatch

07.05.2018 - Die Schwyzer Matchschützen reisten am Samstag, 5. Mai 2018 ins Tessin wo der Dreikantonefreundschaftsmatch Tessin - Obwalden und Schwyz ausgetragen wurde. Die Tessiner mussten sich lediglich den Dreistellungsschützen des Kantons Schwyz beugen. Ansonsten lag der Vorteil in allen anderen Disziplinen auf ihrer Seite.

Im Dreistellungsmatch drückten die Schwyzer Matcheure mit Silvia Guignard-Schnyder und Renate Peters den Stempel auf und distanzierten die dahinter liegenden Tessiner Kameraden um satte 108 Punkte. Silvia Guignard-Schnyder setzte im zwanzigschüssigen Liegendteil mit dem Punktemaximum von 200 P. bereits ein klares Zeichen. Im Kniendteil erzielte sie zwei weitere fantastische Passen von 97 und 95 Punkten und im alles entscheidenden Stehendteil setzte sie noch einen drauf und schoss nochmals zwei perfekte Passen mit 95 und 97 Punkten, was im Endtotal traumhafte 584 Punkte ergab. Bravo Silvia! Aber auch die Leistungen der beiden Gruppenschützen Reto Schnyder mit sehr guten 565 P. und Renate Peters mit 558 P. sind nicht zu schmälern, welche in der Einzelrangliste hinter Silvia Guignard die Plätze zwei und drei belegen und für das fantastische Mannschaftsergebnis von 1707 Punkten mitbeteiligt waren.

Im Zweistellungsmatch Standard überzeugten lediglich Werner Föhn, Schwyz mit 573 P. und Adrian Bürgi, Schwyz mit 571 Punkten, welche im Einzelklassement die Ränge eins und zwei belegen. Der Mannschaftssieg mit 2254 Punkten musste den Tessiner Kameraden überlassen werden. Auch im Zweistellungsmatch Ordonnanz ging der Mannschaftssieg an die Tessiner, welche 2143 Punkte erzielten und die Schwyzer Matcheure mussten sich mit dem dritten Platz zufrieden geben.

Ebenso nutzten die Pistolenschützen des Kantons Tessin in den Programmen A, B und C  den Heimvorteil aus und siegten mit den Mannschaften auf eindrückliche Art. Über alles gesehen waren die Mannschafts-Leistungen der Schwyzer Matcheure ausser bei den Dreistellungsschützen nicht gerade berauschend und besteht noch Handlungsbedarf für die noch bevorstehenden Freundschaftsanlässe, was sicher noch umgesetzt wird. (Guido Gerber)
 

 

Mannschaftsranglisten:

Dreistellungsmatch Sport: 1. Schwyz (1707 P.), 2. Tessin (1599 P.), 3. Obwalden (1598 P.)

Zweistellungsmatch Standard: 1. Tessin (2254 P.), 2. Obwalden (2245 P.),3. Schwyz (1691 P.)

Zweistellungsmatch Ordonnanz: 1. Tessin (2143 P.), 2. Obwalden (2138 P.), 3. Schwyz (2103 P.)

Pistole A-Programm: 1. Tessin (1524 P.), 2. Obwalden (1509 P.), 3. Schwyz (1404 P.)

Pistole B-Programm: 1. Tessin (1572 P.

Pistole C-Programm: 1, Tessin (1663 P.), 2. Obwalden (1647 P.), 3. Schwyz (1581 P.)

 

Einzelranglisten:

Dreistellungsmatch: 1. Silivia Guignard-Schnyder (584 P.), 2. Reto Schwyder (565 P.), 3. Renate Peters (558 P.), 4. Bernardo Bernaschina (549 P.), 5. Daniela Pandiscia (546 P.), 6. Augusto Devittori (538 P.), 7. Mario Bianchi (531 P.), 8. Mauro Nesa (522 P.), 9. Jan Britt (511 P.), 10. Daris Delcò (508 P.).

Zweistellungsmatch Standard: 1. Werner Föhn, Schwyz (573 P.), 2. Adrian Bürgi, Schwyz (571 P.), 3. Peter Achermann, Obwalden (571 P.), 4. Albert Imfeld, Obwalden (568 P.), 5. Simone Martini, Tessin (567 P.), 6. Olgiati Fabio, Tessin (566 P.), 7. Nicola Stempfel, Tessin (561 P.), 8. Alfredo Taragnoli, Tessin (560 P.), 9. Max Bosshard, Obwalden (558 P.), 10. Gianelly Maurizio, Tessin (556 P.), 11. Patrick Gesseney, Obwalden (548 P.), 12. Felix Heinzer, Schwyz (547 P.)

Zweistellungsmatch Ordonnanz: 1. Thomas Rovati, Tessin (556 P.), 2. Christof Carigiert, Obwalden (554 P.), 3. Ronald Jucker, Tessin (553 P.), 4. Karin Britschgi, Obewalden (548 P.), 5. Romano Luiselli, Tessin (541 P.), 6. Manuela Feusi, Schwyz (534 P.), 7. Beat Janser, SChwyz (529 P.), 8. Daniel Weissmüller, Obwalden 526 P.), 9. Fredy Hauser, Schwyz (525 P.), 10. Urs Knobel, Schwyz (515 P.), 11. Ruedi Abächerli, Obwalden 510 P.), 12 Danilo Bonacina (493 P.)


Pistoledisziplinen:

50 m Freipistole (A-Programm): 1. Tiziano Daldini, Tessin (528 P.), 2. Roland Brechbühl, Obwalden (517 P.), 3. Flavio Esposito, Tessin (511 P.), 4. Markus von Flüe, Obwalden (499 P.), 5. Pius Wallimann (493 P.), 6. Vito Iapello, Schwyz (488 P.), 7. Lorenzo Lucchini (485 P.), 8. Walter Züger, Schwyz (459 P.), 9. Bruno Knittel, Schwaz (457 P.)

50 m Sportpistole Kleinkaliber (B-Programm): 1. Barbara Lupi, Tessin (545 P.), 2. Flavio Esposito, Tessin (535 P.), 3. Gianna Vanoni (492 P.)

25 m Sportpistole Klein-/Grosskaliber (C-Programm): 1. Eros De Berti, Tessin (571 P.), 2. Fabrizio Bozzetto, Tessin (558 P.), 3. Thomas Bürer, Obwalden (558 P.), 4. Kurt Durrer, Obwalden (544 P.), 5. Iris Annen, Schwyz (544 P.), 6. Peter Wallimann (535 P.), 7. Davide Guglielmini, Tessin (534 P.), 8. Vito Iapello, Schwyz (523 P.), 9. Lucas Durer, Obwalden (520 P.), 10. Irene Kälin, Schwyz (514 P.), 11. Janik Durrer, Obwalden (471 P.)
 

 

 

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch