Home  ->   Aktuell  ->   News

Cup Standschützen Oberwinterthur

Sieger Feld D
Sieger Feld D

14.05.2018 - Am Samstag, 12. Mai, organisierte Marcel Ochsner einen spektakulären Cup, bei dem 23 Standschützen mitmachten. Die grossen Sieger lauten Christoph Häsler und Martin Geiger.


Zuerst gab eine Qualifiktation à 10 Schuss, danach einen Final à 2 x 5 Schuss Einzel in je 2½ Minuten, ehe kom­mandiert immer nach zwei Schuss der Schlechteste rausfiel (Elimination). Dies alles im ISSF-Fi­nalmodus mit dem 100er als 10.9, 99er als 10.8 etc. Dass man sowas auf 300m mit einer SIUS-Anlage hinkriegt, war schon ein Meisterstück, dass alles auch noch Live auf Bildschirme übertragen und zwei Schützen jeweils von der Seite her beim Zielen gefilmt wurden, war das Tüpfchen aufs i.

Die Finals waren höchst spannend. Am Schluss setzten sich zwei grosse Könner durch. Chri­stoph Häsler zog ab Schuss 20 unwi­derstehlich davon. Bis dahin hatte Kurt Ochsner Zehner um Zehner hingelegt und deutlich in Führung gelegen, bis zwei schlechte Schüsse ihn brems­ten. Bei den Ordonnanzgewehren konnte Martin Geiger einmal mehr seine Traum­form unter Beweis stellen und war schon nach den ersten 5 Schuss klar voraus. Am Schluss hatte er 12.9 Punkte Vorsprung. Dahinter gab es aber Kämpfe auf Biegen und Brechen. (Peter Reinhard)

Sieger Feld A

Rangliste Sportgewehre: Christoph Häsler, 324.6; Kurt Ochsner, 320.2; Sascha Dünki, 298.6; Christoph Nay, 275.4; Christof Carigiet, 256; René Homberger, 236.7; Thomas Pauli, 213.6; René Lüthi, 193.3; Heinz von Känel, 170.4; Martin Rui, 149.6; Stefan Gubler, 123.8

Rangliste Ordonnanzgewehre: Martin Geiger, 315.2; Martin Ramp, 302.3; Hugo Tölderer, 283.4; Alek­sandr Goryachkin, 257.6; Hans Aegerter, 238.2; Fredi Anderegg, 213.3; Jakob Gut, 197; Peter Reinhard, 179.1; Markus Schneider, 155.4; Heinrich Suremann, 131.6; Peter Jörger, 106.1

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 418 00 10
info@swissshooting.ch