Home  ->   Aktuell  ->   News

Armbrustschiessen 2018 des Thuner Stamms von Zürich

Super getroffen: Niklaus Reichenbach<br> (Fulehung Schuss) und Nina Bütler<br>(Thuner Stich) sind die Sieger des<br>traditionellen Armbrustschiessens des<br>Thuner Stamm von Zürich.
Super getroffen: Niklaus Reichenbach
(Fulehung Schuss) und Nina Bütler
(Thuner Stich) sind die Sieger des
traditionellen Armbrustschiessens des
Thuner Stamm von Zürich.

11.06.2018 - Die 15-jährige General-Guisan-Preisträgerin Nina Bütler holt sich als Ehrengast den Sieg des Armbrustschiessens des Thuner Stamms von Zürich.

Sie siegt, sieht und siegt: Nachdem Nina Bütler in den vergangenen zwei Jahren bei der Kranz- und Preisverleihung des Thuner Kadettenkorps mehrmals ausgezeichnet worden ist, hat die aktuelle General-Guisan-Preisträgerin am Samstag, 9. Juni im zürcherischen Dübendorf einen weiteren Wettkampf für sich entschieden: das traditionelle Armbrustschiessen des Thuner Stamms von Zürich. Beim Hauptschiessen Thuner Stich erzielte sie in fünf Schüssen hervorragende 47 Punkte, womit die 15-Jährige im starken Teilnehmerfeld aus erfahrenen Schützinnen und Schützen aus dem Kanton Zürich sowie aus der Region Thun die Oberhand behielt. Und für Nina Bütler fast wichtiger: Sie entschied auch knapp ein Familienduell für sich, klassierte sich doch ausgerechnet ihr Vater auf dem zweiten Platz: Stefan Bütler, Präsident des Thuner Kadettenvereins und einstiger Fulehung. Auch den dritten Platz sicherte sich ein Gastschütze aus Thun: Ueli Christen, ehemaliger Leiter des Kadettenkorps Thun.

Etwas weniger gut lief es Nina Bütler beim Fulehung-Schuss, bei dem alle Teilnehmer einen Versuch hatten, um ein Schloss-Thun-Bild möglichst genau zu treffen. Sie verfehlte die Kirchturmspitze um 20 Millimeter, was nur für den 4. Platz reichte. Der Sieg ging hier an das langjährige Stamm-Mitglied Niklaus Reichenbach. Ebenfalls auf dem Podest klassierten sich Priska Bütler – Ninas ebenfalls eng mit dem Kadettenkorps verbundene Mutter – und erneut Ueli Christen.

Beim Thuner Stamm von Zürich handelt es sich um einen seit 1950 existierenden Verein von nach Zürich ausgewanderten Heimwehthuner. Er ist in Thun am besten dafür bekannt, dass er an jedem Ausschiesset den General Guisan Preis stiftet. Es hat sich eingebürgert, dass der Preisträger als Dank jeweils am Armbrustschiessen des Stamms teilnimmt. Dieses Schiessen findet in der heutigen Form seit über 30 Jahren statt, wobei seit 2006 der Schützenstand des Armbrustvereins Dübendorf Austragungsort ist. (Matthias Engel)


Rangliste Thuner Stich

1. Nina Bütler, Jahrgang 2002, 47 Punkte
2. Stefan Bütler, Jahrgang 1969, 46 Punkte
3. Ueli Christen, Jahrgang 1948, 44 Punkte


Rangliste Fulehung-Schuss

1. Niklaus Reichenbach, Jahrgang 1953, 7 Abweich-Punkte
2. Priska Bütler, Jahrgang 1975, 12 Punkte
3. Ueli Christen, Jahrgang 1948, 17 Punkte

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch