Home  ->   Aktuell  ->   News

Feldschiessenfahrt des Berner Schiesssportverbandes BSSV

11.06.2018 - Im grössten Schützenkanton der Schweiz findet die traditionelle, samstägliche Feldschiessenfahrt ohne die Mitglieder der Polizei und Militärdirektion, (POM), sowie den Angehörigen der Armee statt. Demzufolge besuchen die Mitglieder der Geschäftsleitung des BSSV mit ihrem Verbandspräsidenten Werner Salzmann die Schützinnen und Schützen auf den Schiessplätzen. Dieses Jahr führte die Besuchsfahrt zu den Schiessanlagen Niederbipp, Bettenhausen, Bäriswil und Chleihölzli, Wiedlisbach.

Werner Salzmann, Präsident Berner Schiesssportverband, Mitglieder der Geschäftsleitung, Walter Meer, Präsident Oberaargauer Schiesssportverband und Roger Burkhalter, Feldchef Oberaargauer Schiesssportverband begannen ihre Besuchsfahrt bei den Juraschützen in Niederbipp. Herzlich empfangen und willkommen geheissen von Präsident Florian Hügi konnten sich die Gäste von der Treffsicherheit der Schützinnen und Schützen sowie von der tollen Schiessanlage überzeugen lassen. Nach einem angenehmen Aufenthalt ging die Reise weiter zu den Sportschützen Bettenhausen.

Auch hier wurden die Gäste von Präsident Edi Buchmeier herzlich empfangen. Es wurden schon rege sehr gute Resultate erzielt. Nach Besichtigung der Anlage durften die Besucher mit den Schützen und den Gastgebern bei einem Apéro angeregte Gespräche führen. Schon bald machten sich die Gäste wieder auf den Weg. Das nächste Ziel waren die Feldschützen Bäriswil.

In Bäriswil angekommen hiess Präsident Stefan Schärer die Gäste herzlich willkommen. Nach Besichtigung der Anlage folgte ein ausgezeichnetes Mittagessen, welches von Elsbeth Hanhart zubereitet wurde. Angeregte und interessante Gespräche rundete diesen Aufenthalt ab.

Die Reise führte weiter zur Schiessanlage Chleihölzli, Wiedlisbach zu den Pistolenschützen.

Auch hier erzielten die Schützen beachtliche Resultate. GL-Mitglied und Feldchef René Weber absolvierte hier sein Pistolenfeldschiessen. Nach geraumer Zeit beendeten die Gäste des Berner Schiesssportverbandes ihre diesjährige Feldschiessen - Besuchsfahrt.

Die Gäste durften sich von der Treffsicherheit der Schützinnen und Schützen sowie der überaus guten Stimmung auf allen Schiessanlagen überzeugen lassen. Die tollen und sehr interessanten Gespräche wurden allseits sehr geschätzt.

Im Kanton Bern nahmen 25‘490 Schützinnen und Schützen am Eidg. Feldschiessen teil. 6‘241 Pistolen- und 19‘249 Gewehrschützen. Dies sind gegenüber letztem Jahr bei den Pistolenschützen 29 Teilnehmer mehr, bei den Gewehrschützen 149 Teilnehmer weniger. (Rosmarie Siegenthaler)

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 418 00 10
info@swissshooting.ch