Home  ->   Aktuell  ->   News

Schweizer Mannschaftsmeisterschaft Gewehr 50m, 7. Runde NLA

Sportschützen Uri und Gossau müssen in die Abstiegsrunde

31.08.2018 - Was sich abgezeichnet hatte, wurde in der siebten und letzten Runde der Schweizer Mannschaftsmeisterschaft Gewehr 50m bestätigt: Buchholterberg, Alterswil, Büren-Oberdorf, Thörishaus, Fribourg und Villmergen machen im Fi-nal vom 23. September den Meistertitel untereinander aus. Die Sportschützen Uri und Gossau kämpfen gleichentags gegen den Abstieg in die Nationalliga B.

 

Resultate NLA

 

Nur wenn Fribourg in der siebten Runde der Schweizer Mannschaftsmeisterschaft Gewehr 50m (SMM-G50) mit einem miserablen Ergebnis verloren hätte, hätten die Sportschützen Uri und Gossau noch eine minimale Chance auf den sechsten und damit letzten finalberechtigten Rang gehabt. Doch die Fribourger schenkten den beiden Tabellenletzten nichts. Im Gegenteil: Sie siegten gegen Spitzenreiter Buchholterberg in überzeugender Manier mit 1579:1568. Gleichzeitig verloren die Sportschützen Uri gegen Thörishaus mit 1565:1569 und die Gossauer gegen Alterswil mit 1561:1569. Die Zäsur zwischen Finalrunden- und Abstiegsplätzen ist damit von zwei auf vier Punkte angewachsen. Fribourg kämpfte sich mit sechs Punkten gar noch auf Rang 5 vor. Villmergen belegt nach dem Unentschieden gegen Büren-Oberdorf (1562:1562) mit ebenfalls sechs Punkten den 6. Platz. Die Sportschützen Uri und Gossau folgen mit je zwei Punkten auf den Rängen 7 und 8. Die beiden Teams müssen sich nun am 23. September in der Abstiegsrunde gegen die besten Teams aus der NLB Ost und West durchsetzen, um den Verbleib in der NLA zu sichern.

An der Spitze der Rangliste kam es zum Zusammenschluss. Buchholterberg ist trotz der Niederlage gegen Fribourg Qualifikationssieger. Alterswil konnte dank dem Sieg gegen Gossau punktemässig aufschliessen. Beide Mannschaften haben elf Zähler auf dem Konto. Auf den Rängen 3 und 4 folgen Büren-Oberdorf und Thörishaus mit je 9 Punkten. Wie ausgeglichen die Nationalliga A dieses Jahr ist, zeigt auch ein Blick auf die Schusspunktzahlen. Mit 10'999 Zählern hat Spitzenreiter Buchholterberg am meisten Punkte erzielt. Die sechs Finalteams liegen aber nur 36 Ringe auseinander.

Allgemein war das Niveau in der siebten Runde der Nationalliga A sehr hoch. Gleich sechs Schützinnen und Schützen haben das Punktemaximum (200) geschossen. Es sind dies Norbert Sturny (Alterswil), Nina Christen (Büren-Oberdorf), Stephan Broillet und Gilles Dufaux (beide Fribourg), Christoph Dürr (Gossau) sowie Claude-Alain Delley (Thörishaus).

 

Schweizer Mannschaftsmeisterschaft Gewehr 50m. 7. Runde. NLA: Thörishaus 1 - Sportschützen Uri 1 1569:1565. Büren-Oberdorf 1 - Villmergen 1 1562:1562. Alterswil KKSM 1 - Gossau 1 1569:1561. Fribourg & env. 1 - Buchholterberg 1 1579:1568. Rangliste: 1. Buchholterberg 1 11/10'999. 2. Alterswil KKSM 1 11/10'989. 3. Büren-Oberdorf 1 9/10'970. 4. Thörishaus 1 9/10'964. 5. Fribourg & env. 1 6/10'984. 6. Villmergen 1 6/10'963. 7. Sportschützen Uri 1 2/10'894. 8. Gossau 1 2/10'828.

Die ersten sechs Teams sind für die Finalrunde qualifiziert, die zwei letzten Mannschaften nehmen zusammen mit den beiden besten Teams der Nationalliga B Ost sowie den beiden besten Teams der Nationalliga B West an der Auf-/Abstiegsrunde teil.

Der Final- und Auf-/Abstiegswettkampf findet am Sonntag, 23. September, in der Schiessanlage Zelgli in Schwadernau BE statt.

 

Alterswil: Markus Andrey 192, Irene Beyeler 196, Simon Beyeler 199, Samantha Gugler 193, Stephan Hänggi 194, Manuela Poffet 199, Sven Riedo 196, Norbert Sturny 200
Buchholterberg: Adrian Baumann 189, Daniel Bieri 195, Thomas Fahrni 199, Marco Koller 199, Eveline Stettler 196, Marlis von Allmen 196, Ernst Wyttenbach 198, Marcel Zobrist 196
Büren-Oberdorf: Peter Birchler 197, Michi Burch 194, Nina Christen 200, Roman Durrer 194, Patrik Lustenberger 194, Petra Lustenberger 195, Pascal Niederberger 191, Jean-Claude Zihlmann 197
Fribourg & env.: Stephan Broillet 200, Frédéric Buehlmann 198, André Devaud 194, Gilles Dufaux 200, Aurélie Grangier 194, Valentin Henchoz 199, Dominique Schweizer 196, Steve Sciboz 198
Gossau: Christian Alther 195, Myriam Brühwiler 198, René Bürge 197, Christoph Dürr 200, Ladina Feuz 195, Nathalie Gsell 194, Christoph Strässle 189, Elena Tomaschett 193
Uri: Adrian Arnold 197, Hardy Bissig 197, Jana Gisler 195, Kilian Imholz 192, Flavio Indergand 197, Ricardo Russi 198, Beat Stadler 194, Paul Wyrsch 195
Thörishaus: Claude-Alain Delley 200, Dominik Fankhauser 197, Fabienne Füglister 195, Rudolf Grimm 194, Vanessa Hofstetter 192, Jan Hollenweger 198, Beat Müller 199, Nicolas Rouiller 194
Villmergen: Marcel Ackermann 195, Rafael Bereuter 196, Stefan Bereuter 193, Anne Chapuis 197, Jörg Fankhauser 195, Armin Köchli 197, Beat Tanner 197, Daniel Thalmann 192

Sobald die Ranglisten und die Resultate der übrigen Ligen vollständig ausgewertet sind, werden diese auf www.swissshooting.ch aufgeschaltet.

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 418 00 10
info@swissshooting.ch