Home  ->   Aktuell  ->   News

Kantonalcup-Finale der Schaffhauser Schützen

Die 5 Kategoriensieger (v.l.): Daniel Würsten,<br>Stefan Schneidewind, Armin Bührer, Werner<br>Bächtold und Michael Werner.
Die 5 Kategoriensieger (v.l.): Daniel Würsten,
Stefan Schneidewind, Armin Bührer, Werner
Bächtold und Michael Werner.

10.09.2018 - Nicht wie im Vorjahr bei kühlem Wetter und bedecktem Himmel, sondern bei spätsommerlichem Sonnenschein trafen sich am Samstag, 8. September 49 Schützinnen und Schützen zum Finale des 40. Kantonalcups in der Schiessanlage «Weier» in Thayngen.

Das schöne Wetter war nicht für alle Schützen eine Einladung für hohe Resultate und so kam die alte Cup-Regel zum Zuge, dass fast jeder jeden schlagen kann. Daraus resultierten beim letzen Finaldurchgang, vier Mal zu zweit  und zwei Mal zu dritt, fünf neue Kategoriensieger.

Über 450 Schützen  waren dieses Jahr im Frühjahr zur ersten Heimrunde gestartet, neu in diesem Jahr in vier Gewehr- und zwei Pistolenkategorien. Nur wer in den drei Heimrunden, geschossen im eigenen Verein, jeweils besser geschossen hatte als der zugeloste Gegner durfte zum Finale in Thayngen antreten. Als Einzigem gelang Stefan Schneidewind, Hemmental die Titelverteidigung in Kategorie Pistole 50 Meter. Dazu holte er sich dieses Jahr gleich noch den Sieg in der zweiten Pistolendisziplin auf 25 Meter, wo er sich im Vorjahr erst in einem Stechen geschlagen geben musste. Neue Sieger gab es im grossen Feld der Ordonnanzgewehr übrige mit Werner Bächtold, Schleitheim. Die neu geschaffene Kategorie Ordonnanz 57/03 wurde von Daniel Würsten, Rüdlingen gewonnen. In der Kategorie Sport-Gewehr durfte Armin Bührer, Hofen den Siegespreis in Empfang nehmen und bei den U-21 löste Michael Werner, Merishausen die fünffache Vorjahresgewinnerin Viviane Vich, Thayngen an der Spitze ab, nachdem er dieser im Vorjahr als Zweiter noch unterlegen war. In allen Kategorien durften sich die ersten Vier an einer Prämienkarte mit schönen Geldbeträgen erfreuen. (Peter Bohren)

 

 

Ranglisten:

Kategorie Sport, alle Gewehre: 1. Armin Bührer, SG Bibern-Hofen, 93/94/93, 2. Martin Schwaninger, FSG Guntmadingen, 94/96/93, 3. Martin Schwizer, SG Dörflingen, 93/96, 4. Hansruedi Bührer, FSG Thayngen, 94/93, 8 Teilnehmer.

Kategorie Ordonnanz 57/03, Sturmgewehre 57/03: 1. Daniel Würsten, SV Rüdlingen, 89/93/89, 2. Jean Waldvogel, FSG Thayngen, 94/89/85, 3. Markus Stanger, FSG Thayngen, 97/92, 4. Marcel Steinemann, SG Bibern-Hofen, 94/88, 8 Teilnehmer.

Kategorie Ordonannz übrige, Sturmgewehr 90, Karabiner, Sturmgewehr 57/02: 1. Werner Bächtold, SV Wilchingen-Osterfingen, 87/88/91/86, 2. Bernhard Lauber, FSG Thayngen, 87/94/85/30 (Aufgabe), 3. Peter Bohren, FSG Thayngen, 82/89/85, 4. Matthias Gysel, SV Wilchingen-Osterfingen, 83/87/83, 5. Markus Karrer, SG Altdorf-Opfertshofen, 91/88, 6. Peter Schlagenhauf, SV Buch, 89/85, 7. Hermann Rohner, FSV Hohlenbaum Schaffhausen, 93/84, 8. Hans Rudolf Zangger, SV Trasadingen, 88/83, 16 Teilnehmer.

Kategorie U21 (Sturmgewehr 90), 1. Michael Werner, SV Merishausen, 91/88, 2. Lukas Germann, SV Merishausen, 87/80, 3. Nicolas Schulthess, SV Beggingen, 86/80, 4 Viviane Vich, FSG Thayngen, 91, 6 Teilnehmer.

Kategorie Pistole 25 Meter: 1. Stefan Schneidewind, Polizeischützen SH, 147/146/148, 2. Mike Schwarzer, PC Beggingen, 144/144/141, 3. Thomas Beckenbauer, PS Randen SH, 142/146, 4. Rainer Buck, PC Neunkirch, 143/133, 8 Teilnehmer.

Kategorie Pistole 50 Meter: 1.Stefan Schneidewind, Polizeischützen SH, 97/95, 2. Godi Bossert, SG Dörflingen, 88/82, 3. Mike Schwarzer, PC Beggingen, 92/80 4. Pascal Nyffenegger, PC Stein am Rhein, 93.

 

Die vollständige Rangliste und Bilder sind einsehbar unter www.msvs.ch

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 418 00 10
info@swissshooting.ch