Home  ->   Aktuell  ->   News

Grosser Empfang für die Gewehrschützen

Die vier 300m-Schützen vereint (von <br>links): Marcel Ackermann, Gilles <br>Dufaux, Jan Lochbihler und <br>Andrea Rossi.
Die vier 300m-Schützen vereint (von
links): Marcel Ackermann, Gilles
Dufaux, Jan Lochbihler und
Andrea Rossi.

15.09.2018 - Rund 40 Angehörige und Freunde haben die letzten drei Rückkehrer von den Weltmeisterschaften in Changwon am Flughafen Zürich empfangen.

 

Impressionen

 

Grosser Bahnhof am Flughafen Zürich: Eine stattliche Anzahl Menschen hatte sich an der Ankunft 2 versammelt, um gemeinsam die letzten drei WM-Schützen zu empfangen. Die Maschine KE917 aus Seoul landete pünktlich um 17.30 Uhr. Rund eine Dreiviertelstunde später öffnete sich die Schiebetür und Gilles Dufaux, Jan Lochbihler und Andrea Rossi wurden mit Fahnen, Kuhglockengeläute und viel Applaus begrüsst.

Gilles Dufaux hatte drei Team- und eine Einzelmedaille um den Hals, Jan Lochbihler drei und Andrea Rossi zwei Teammedaillen. Insbesondere Jan Lochbihler waren die Strapazen anzusehen. Er hat in den letzten zwei Wochen neun WM-Wettkämpfe bestritten. Gilles Dufaux war mit vier Medaillen der erfolgreichste Schweizer WM-Athlet. Andrea Rossi trug mit seinen Leistungen entscheidend zu den zwei Dreistellungs-Teammedaillen bei.

Neben Angehörigen (unter anderen Jan Lochbihlers Göttibub) und Freunden waren auch zahlreiche Mannschaftskolleginnen und -kollegen vor Ort. So eine grosse Delegation von Zentralschweizer Nachwuchsathleten, die WM-Schützinnen Nina Christen und Silvia Guignard sowie Marcel Ackermann, der zusammen mit Gilles Dufaux und Jan Lochbihler Team-Silber im Liegendmatch Gewehr 300m gewonnen hatte.

 


Die letzten Athleten kommen heim

 

Am Samstag, 15. September, kehren mit Gilles Dufaux, Jan Lochbihler und Andrea Rossi die letzten WM-Schützen in die Schweiz zurück.

 

Am Samstag, 15. September, landet um 17.30 Uhr der Flug KE917 aus Seoul am Flughafen Zürich Kloten (Ankunft 2). Mit an Bord sind Gilles Dufaux, Jan Lochbihler und Andrea Rossi. Der SSV empfängt die drei mehrfachen WM-Medaillengewinner und freut sich auf viele Fans, die am Flughafen mit dabei sind. Mit den drei erfolgreichen Gewehrschützen, die drei Team- und eine Einzelmedaille (Dufaux) geholt haben, kehren die letzten Schweizer WM-Schützen nach Hause zurück.

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 418 00 10
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch