Home  ->   Aktuell  ->   News

Eine neue Standarte, 234 zufriedene Schützen

Die neuen Standarte, die es nach<br>kirchlicher Zeremonie auch sportlich<br>einzuweihen galt.
Die neuen Standarte, die es nach
kirchlicher Zeremonie auch sportlich
einzuweihen galt.

01.10.2018 - Das Standarten-Einweihungsschiessen des SSZ Chalchofen gehört auch schon der Vergangenheit an. Es war ein gemütliches, kameradschaftliches Treffen von über 230 Schützen aus nah und fern; obwohl nicht verbissen um Punkte und Ränge gekämpft wurde wie sonst, dürften die nun vorliegenden Ranglisten doch genau studiert und analysiert werden.

Das 11-köpfige OK des Wettkampfs mit Markus Eyholzer an der Spitze zeigte sich auch besorgt um das leibliche Wohl der Schützen. Das Festzelt auf 1200m über Meer wurde denn auch zu einem beliebten Treffpunkt vieler bunter Vereinsjacken und ihrer Besitzer.


Sektionswettkampf

Im Sektionswettkampf starteten die Gastgeber des SSZ Chalchofen(96,653) ausser Konkurrenz, wie es Usus ist. Die Sportschützen Visp-Eyholz «erbten» so den Sieg mit 96, 600 P. vor den Feldschützen Staldenried (95,636) und dem SV Wattenwil (93,740).


Wer wurde Schützenkönig?

Schützenkönig in der Kat. A (Sportwaffen) wurde ein Gastgebertrio, nämlich im 1. Rang Norbert Wyder (201, 5) vor Raphael Julen (199,8) und Romeo Zentriegen (199,6).
Im Feld D (Sturmgewehre 57/03) gab es einen auswärtigen Sieger in der Person von Hans-Jürg Zwahlen vom SV Wattenwil (192,6) vor dem starken Visper Seniorveteran Adolf Noti (191,8) und dem Chalchofner Paul Frachebourg (191,2).
Im Feld E (Sturmgewehre 90, Karabiner) heisst der Schützenkönig Konrad Gabriel, SSZ Chalchofen, (190,4) vor seiner Vereinskollegin Janine Wonneberger (189,0) und André Biner, FS Staldenried, 188,8.

 

Stichsieger

Einweihung Kat. A Norbert Wyder (SSZ Chalchofen) 573/600

Kat. D Sissy Gansauge (SSZ Chalchofen) 550

Kat. E Konrad Gabriel (SSZ Chalchofen) 545

Kunst Kat. A Urs Amacker (MSV Agarn) 487/500

Kat. D Ivo Abgottspon ( FS Staldenried) 456

Kat. E Walter Jäger (MSV Turtmann) 460

Sektion Kat. A Damian Ritler (Visp-Eyholz) 99/100

Kat. D Paul Frachebourg (SSZ Chalchofen) 96

Kat. E André Biner (FS Staldenried) 95

 

Gruppenwettkampf

Im Gruppenwettkampf Feld A zeigte das Quintett SSZ Chalchofen Edelweiss wie erwartet den anderen Gruppen den Meister und gewann mit 2286 P. vor Betten Aletsch (2266) und Lehnä Agarn (2263).
Das Visper Quintett gewann deutlich mit 2159 in der Kat. D vor «Bärner Bär» / Wattenwil (2110) und SSZ Chalchofen (2106).
In der Kat. E war der Sieg von Turtmann Tennen E1 (2157) keine Überraschung, auch nicht der dritte Rang desselben Vereines (E2: 2097). Nur die Staldenrieder vermochten sich zwischen die beiden Turtmänner Gruppen zu setzen (2115).

Das Absenden findet am Samstag, 6. Oktober ab 17.00 Uhr im Restaurant Zunftstube in Glis statt. (Francis Pianzola)

 

Ranglisten

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 418 00 10
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch