Home  ->   Aktuell  ->   News

LZ-Cup: SUBARU übergeben

Grosser Gewinn für Surbtaler Schützen

Gewinner Walter Suter mit seinem <br> neuen Auto und seinem neuen Garagisten.
Gewinner Walter Suter mit seinem
neuen Auto und seinem neuen Garagisten.

30.10.2018 - Mit fünf Franken bist du dabei», wirbt die Gönnervereinigung für ihren LZ-Cup. Mit diesem Einsatz hat Walter Suter den Hauptreis gewonnen und fährt jetzt einen Subaru Impreza 1.6i 4x4 Swiss.

Beim attraktiven Schützenstich gibt es neben einem Subaru auch Finalgaben im Wert von über 40'000 Franken und 100 Trostpreise zu gewinnen. Der diesjährige Hauptpreis war ein Subaru Impreza 1.6i 4x4 Swiss. Gewonnen hat ihn Walter Suter aus Lengnau. Übergeben wurde das Fahrzeug daher in der nächstgelegenen Garage, der Keller AG Endingen. Den 21. Subaru hatte im Vorjahr übrigens eine 21-Jährige gewonnen. Da habe er rund 50 Lebensjahre mehr vorzuweisen, erklärte Suter lachend. Er hat bisher an allen 22 Austragungen teilgenommen, fünf Mal hat er bereits im Finale gestanden und ist begeistert vom LZ-Cup und der damit verbundenen Aktion. «Eine gute Werbung für unsere Sportart.» Mit den Einnahmen werden bessere Voraussetzungen für die Schützen geschaffen. Das unterstützen auch Urban Hüppi, Projektleiter LZ-Cup und Jan Wernli, Projektmanager der Subaru Schweiz. Beide waren vor Ort, um dem stolzen Schützen Suter sein neues Gefährt zu übergeben. Die Subaru Schweiz spendet jedes Jahr ein Fahrzeug. «Die Schützen gehören zu unserer treuen Zielgruppe und die Übergabe ist immer ein schöner Anlass», freute sich Wernli. Ebenso anwesend war der Mitbegründer des Cups, der ehemalige Nationaltrainer Heinz Bolliger. Er und Suter kennen sich schon einige Jahrzehnte – umso mehr freute er sich für seinen Schützenkameraden.

Rund 10'000 Menschen haben heuer am Wettbewerb mitgemacht. Das Auto gewinnen können alle Teilnehmenden, nicht nur die Finalisten. Alle eingeschickten Standblätter werden jeweils in einer grossen Glasbox gesammelt. Daraus zog am Finaltag in Buchs AG diesmal Glücksfee Alicia Steiner den Gewinner. Zum ersten Mal war Suter dieses Jahr am Finaltag nicht anwesend und verpasste daher die Ziehung. Der Pensionär hatte zuerst gar nicht an seinen Gewinn geglaubt. «Ich dachte, das stimmt ja sowieso nicht. Dafür ist die Freude nun umso grösser. Ich habe ein neues Auto und einen neuen Garagisten – einfach toll!» Er werde sein altes Auto nach wie vor für Fahrten in den Wald brauchen, das neue komme dann vor allem am Sonntag und bei Schützenfesten zum Einsatz. «Für mich ist es ein super Modell, ich bringe vier Schützenkollegen rein und wir haben Platz für unsere Gewehre. Für mich passt es zu 100 Prozent», erklärte er äusserst zufrieden.

Wollen Sie 2019 den nächsten SUBARU gewinnen?

Info: schuetzen-goenner.ch

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 418 00 10
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch