Home  ->   Aktuell  ->   News

Schweizer Mannschaftsmeisterschaft Gewehr 10m, 1. Runde

Der Titelverteidiger startet mit einer Niederlage

Die Schweizer Mannschaftsmeister <br>aus Thörishaus mussten sich in der <br>ersten Runde geschlagen geben.
Die Schweizer Mannschaftsmeister
aus Thörishaus mussten sich in der
ersten Runde geschlagen geben.

09.11.2018 - In der ersten Runde der Schweizer Mannschaftsmeisterschaft Gewehr 10m 2018/2019 konnten die Qualifikationsbesten der letzten Saison überzeugen: Nidwalden und Olten starteten mit einem Sieg. Einen Erfolg durfte auch Aufsteiger Vully-Broye feiern. Titelverteidiger Thörishaus hingegen musste eine Schlappe einstecken.

 

Schweizer Mannschaftsmeisterschaft Gewehr 10m Elite 1. Runde
 

 

Am 10. Februar 2018 konnten die Thörishauser 10m-Gewehrschützen jubeln. Sie gewannen etwas überraschend den Schweizer Mannschaftsmeistertitel. Nun starteten sie als Titelverteidiger und damit als Mitfavorit in die neue Saison. Zumindest in der ersten Runde wurden die Berner dieser Rolle nicht gerecht. Im Duell gegen Thunersee Region zogen sie mit 1534:1560 deutlich den Kürzeren. Besser verlief der Saisonstart für Nidwalden, Zweiter und Qualifikationssieger des letzten Jahres. Die Nidwaldner besiegten Tafers mit 1555:1549. Noch besser gelang der Start dem Team aus Olten. Die Solothurner erzielten mit 1562 Punkten das höchste Rundenresultat. Gegner Gossau hatte nur fünf Punkte weniger auf dem Konto, ging aber dennoch leer aus. Einen überzeugenden Sieg feierten auch die Aufsteiger aus Vully-Broye. Die Romands besiegten Altstätten deutlich mit 1552:1534.

In der Nationalliga B Ost konnten Glarnerland II, Ebnat-Kappel, Feld-Meilen und Uster den Saisonstart erfolgreich gestalten. Oberburg und Cham-Ennetsee, in der vergangenen Saison noch im Spitzentrio, mussten sich geschlagen geben. Einen missglückten Saisonstart erlebten auch Nidwalden II und Wettingen-Würenlos. Einen Sieg für Glarus gab es auch in der Nationalliga B West. Dort ist das erste Team Glarnerland engagiert. Zu den Gewinnern der ersten Runde zählen auch NLA-Absteiger Zürich-Stadt, Dielsdorf und das Uri LG-Team. Ried b. Kerzers, Avry-sur-Matran, Frutigland und Guggisberg warten noch auf den ersten Sieg.

 

Schweizer Mannschaftsmeisterschaft Gewehr 10m Junioren 1. Vorrunde
 

Nach der ersten Vorrunde findet man an der Spitze der Junioren-Rangliste bekannte Namen. Tafers schoss mit 1150 Punkten zum Saisonstart ein hervorragendes Resultat. Verfolger Uri LG-Team 1 erzielte 1132 Zähler. Das Team aus Nidwalden folgt mit 1120 Zählern auf dem dritten Rang. Die Titelverteidiger aus Igis-Landquart belegen mit 1119 Punkten den vierten Rang.

 

Medienmitteilung

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 418 00 10
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch