Home  ->   Breitensport  ->   News  ->   Gewehr 50m

50. CISM-WM, 29. Mai bis 6. Juni, Thun

In einem Monat geht’s los an der CISM-WM

Anfang Oktober 2017 fand in Thun <br>als Vorbereitung auf die CISM-WM <br>ein Regionalturnier statt.
Anfang Oktober 2017 fand in Thun
als Vorbereitung auf die CISM-WM
ein Regionalturnier statt.

25.04.2018 - Die 50. CISM-Weltmeisterschaften vom 29. Mai bis 6. Juni in der Thuner Schiessanlage Guntelsey sind einer der ganz grossen Saisonhöhepunkte der Schweizer Schützinnen und Schützen. An der Heim-WM treffen sie auf Konkurrenz aus fast 50 Nationen.

 

Weitere Informationen

Website der CISM-WM

CISM Shooting

CISM in der Schweizer Armee

 

Vor eigenem Publikum um Weltmeisterschaftsmedaillen schiessen: Das ist ein Privileg, das nicht jedem Sportler zuteilwird. Für die Schweizer Schützinnen und Schützen wird der Traum wahr. Vom 29. Mai bis 6. Juni finden in der Thuner Guntelsey die 50. Militärsport-Weltmeisterschaften statt. Ein Organisationskomitee mit Christian Hess vom Kompetenzzentrum Sport der Schweizer Armee und Christian Wanner, CISM-Disziplinenchef Schiessen, an der Spitze hat in den letzten beiden Jahren alles darangesetzt, um den Teilnehmerinnen und Teilnehmern an den Weltmeisterschaften beste Bedingungen zu bieten. 

46 Nationen haben sich für die 50. CISM-Weltmeisterschaften angemeldet, darunter auch Nationen wie Nordkorea oder Palästina. Insgesamt werden 361 Athletinnen und Athleten um Medaillen schiessen (Gewehr 300m Männer: 92; Gewehr 50m Frauen: 75; Pistole 25m Männer: 123; Pistole 25m Frauen: 71). Begleitet werden die Sportler von 201 Funktionären, Coaches, Trainern, Jury-Mitgliedern und CSC-Member. Die Schweiz wird an der Heim-WM mit den Gewehrschützen Petra Lustenberger (Rothenburg LU), Nina Christen (Wolfenschiessen NW), Vanessa Hofstetter (Neuenegg BE), Andrea Rossi (Dietfurt SG), Gilles Dufaux (Granges-Paccot FR) und Rafael Bereuter (Müswangen LU) vertreten sein. Die Pistolen-Delegation besteht aus Sandro Loetscher (Gelterkinden BL), Guido Muff (Rothenburg LU) und Steve Demierre (Auboranges FR). 

Die Thuner Schiessanlage Guntelsey bietet für die Gewehrschützen ideale Bedingungen. Alle Wettkämpfe Gewehr 300m der Herren und Gewehr 50m der Damen werden dort durchgeführt. Für die Wettkämpfe Pistole 25m der Männer und der Frauen wird in unmittelbarer Nähe im Auwald eine mobile Pistolenanlage aufgebaut. Die 25m-Anlage in der Guntelsey verfügt über zu wenig Scheiben. Ab dem 7. Mai sind im Auwald diverse Truppen am Werk, um eine WM-taugliche Anlage aufzustellen.

Die Wettkämpfe, aber auch die Eröffnungs- und die Schlussfeier der 50. CISM-WM sind öffentlich. «Besucherinnen und Besucher sind herzlich willkommen», betont Christian Wanner, der an der WM hauptverantwortlich für den Schiessbetrieb ist. Ein grosser Publikumsaufmarsch wäre Motivation für die Schweizer Schützen – und Lohn für die grosse Arbeit des gesamten OK-Teams.

 

 

Das WM-Programm (Entwurf, ohne Gewähr)

     
Mittwoch, 30. Mai
16.30-18.30 Uhr Eröffnungszeremonie Rathausplatz Thun
     
Donnerstag, 31. Mai
8.30-9.30 Uhr Pistole 25m Präzision Männer Team (1. Ablösung) Auwald
8.30-10.30 Uhr Gewehr 300m Dreistellung Männer Team (1. Ablösung) Guntelsey
9.00-10.00 Uhr Gewehr 50m liegend Frauen Team (1. Ablösung) Guntelsey
10.00-11.00 Uhr Pistole 25m Präzision Männer Team (2. Ablösung) Auwald
11.00-12.00 Uhr Gewehr 50m liegend Frauen Team (2. Ablösung) Guntelsey
11.15-13.15 Uhr Gewehr 300m Dreistellung Männer Team (2. Ablösung) Guntelsey
11.30-12.30 Uhr Pistole 25m Präzision Männer Team (3. Ablösung) Auwald
14.00-15.00 Uhr Pistole 25m Präzision Frauen Team (1. Ablösung) Auwald
14.00-16.00 Uhr Gewehr 300m Dreistellung Männer Team (3. Ablösung) Guntelsey
15.30-16.30 Uhr Pistole 25m Präzision Frauen Team (2. Ablösung) Auwald
     
Freitag, 1. Juni
8.30-9.30 Uhr Pistole 25m Schnellfeuer Männer Team (1. Ablösung) Auwald
9.00-10.00 Uhr Gewehr 50m liegend Frauen Einzel Guntelsey
9.00-11.00 Uhr Gewehr 300m Dreistellung Männer Einzel Guntelsey
10.00-11.00 Uhr Pistole 25m Schnellfeuer Männer Team (2. Ablösung) Auwald
11.30-12.30 Uhr Pistole 25m Schnellfeuer Männer Team (3. Ablösung) Auwald
14.00-15.00 Uhr Pistole 25m Schnellfeuer Frauen Team (1. Ablösung) Auwald
15.30-16.30 Uhr Pistole 25m Schnellfeuer Frauen Team (2. Ablösung) Auwald
     
Samstag, 2. Juni
8.00-10.00 Uhr Pistole 25m Präzision/Schnellfeuer Männer Einzel Auwald
10.30-12.30 Uhr Pistole 25m Präzision/Schnellfeuer Frauen Einzel Auwald
     
Sonntag, 3. Juni (offizieller Tag)
8.00-9.00 Uhr Pistole 25m militärisches Schnellfeuer Männer Team (1. Ablösung) Auwald
8.30-10.00 Uhr Gewehr 300m militärisches Schnellfeuer Männer Team (1. Ablösung) Guntelsey
9.00-11.45 Uhr Gewehr 50m Dreistellung Frauen Team (1. Ablösung) Guntelsey
9.30-10.30 Uhr Pistole 25m militärisches Schnellfeuer Männer Team (2. Ablösung) Auwald
10.45-12.15 Uhr Gewehr 300m militärisches Schnellfeuer Männer Team (2. Ablösung) Guntelsey
11.00-12.00 Uhr Pistole 25m militärisches Schnellfeuer Männer Team (3. Ablösung) Auwald
12.30-13.30 Uhr Pistole 25m militärisches Schnellfeuer Frauen Team (1. Ablösung) Auwald
13.30-16.15 Uhr Gewehr 50m Dreistellung Frauen Team (2. Ablösung) Guntelsey
14.00-15.00 Uhr Pistole 25m militärisches Schnellfeuer Frauen Team (2. Ablösung) Auwald
14.00-15.30 Uhr Gewehr 300m militärisches Schnellfeuer Männer Team (3. Ablösung) Guntelsey
     
Montag, 4. Juni
9.00-10.15 Uhr Pistole 25m militärisches Schnellfeuer Männer Einzel Auwald
9.00-10.45 Uhr Gewehr 300m militärisches Schnellfeuer Männer Einzel  Guntelsey
9.00-11.45 Uhr Gewehr 50m Dreistellung Frauen Einzel Guntelsey
10.45-12.00 Uhr Pistole 25m militärisches Schnellfeuer Frauen Einzel Auwald
     
Dienstag, 5. Juni
17.00-19.00 Uhr Medaillenzeremonie und Schlussfeier Stadion Lachen

 

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch