Home  ->   Actualités  ->   News

1. Runde der Solothurner Mannschaftsmeisterschaft 2018

17.05.2018 - Gewehr 300m: Der letztjährige Kantonalmeister Niederbuchsiten brillierte bereits in der ersten Runde der A-Liga mit dem sehr guten Höchstresultat von 1543 Punkten und schaffte damit bereits eine Differenz von 18 Punkten auf das zweitplatzierte Gerlafingen Feldschützen. In der Liga B1 übernahm Walterswil mit 1500 Pkt. vor Solothurn Feldwaffen (1498) die Spitze, während der Liga B2 Nunningen Frei mit 1520 Pkt. die Rangliste vor Balsthal SV (1509) anführt. Insgesamt neun Mannschaften erzielten ein Resultat von 1500 und mehr Punkten.

Die Führenden der vier Gruppen in der 1. Liga zeigten gute Leistungen, allen voran Laupersdorf mit 754 und Büsserach mit 749 Punkten. Dulliken und Gerlafingen FS erreichten je 732 Punkte. Grosse Unterschiede zeichnen die Mannschaften der 2. Liga aus. So erzielte die Beste der 28 Mannschaften mit 739 ein beachtliches Resultat, welches auch in der 1. Liga zu einer Spitzenklassierung ausreichen würde. Die Differenz zwischen der jeweils führenden Mannschaft zur letztplatzierten beträgt bereits nach einer Runde bis zu 77 Punkten!

Pistole 50/25m: Bei den Mannschaften der PS in der A-Liga scheinen auch in diesem Jahr die Topfavoriten auf den Meistertitel wiederum Oberbuchsiten und Langendorf heissen. So erreichte Oberbuchsiten sehr gute 713 Punkte, während Langendorf 702 Punkte totalisierte. In den B-Ligen setzten sich Gerlafingen mit 680, bzw. Niedergösgen punktgleich mit Büren mit 675 Punkte an die Spitze der Rangliste. (Heinz Hammer)

 

Rangliste

Gewehr 300m: Liga A: 1. Niederbuchsiten SV 1 1543, 2. Gerlafingen FS 1 1525, 2. Dornach Frei 1 1525, 4. Kleinlützel SG 1511, 5. Boningen MS 1504, 6. Oberbuchsiten SV 1 1501, 7. Aeschi RSV 1 1496, 8. Oekingen SG 1 1482

Liga B1: 1. Walterswil FS 1 1500, 2. Solothurn Feldwaffen 1 1498, 3. Aedermannsdorf / Herbetswil SS 1 1491, 4. Günsberg FS 1488, 5. Matzendorf SG 1476, 6. Nunningen FS  1474, 7. Fulenbach-Kappel SG 1 1470, 8. Gunzgen MS 1467; Liga B2: 1. Nunningen Frei 1520, 2. Balsthal SV 1 1509, 3. Welschenrohr SV 1 1481, 4. Wolfwil FS 1473, 5. Niederbuchsiten SV 2 1463, 6. Gerlafingen FSV 1460, 7. Breitenbach SG 1 1442, 8. Lüterswil-Biezwil SG 1427

Liga 1.1: 1. Dulliken Engelberg 732, 2. Selzach SS Leberberg 1 732, 3. Himmelried SG 729, 4. Mühledorf SG 720, 5. Meltingen SG 719, 6. Zullwil SG 710, 7. Aedermannsdorf / Herbetswil SS 2 687; Liga 1.2: 1. Büsserach SG 1 749, 2. Schnottwil SG 1 731, 3. Biberist SG 1 723, 3. Selzach-Altreu SS 1 723, 5. Balsthal SV 2 718, 6. Lüterkofen Stand 709, 7. Boningen MS 2 703; Liga 1.3: 1. Laupersdorf SV 1 754, 2. Riedholz SG 727, 3. Oekingen SG 2 722, 3. Niederwil FS 722, 5. Walterswil FS 2 711, 6. Kestenholz FS 703, 7. Fulenbach-Kappel SG 2 692; Liga 1.4: Gerlafingen FS 2 732, 2. Neuendorf-Härkingen SV 1 730, 3. Hofstetten/Flüh SG 1 723, 4. Laupersdorf SV 2 707, 5. Solothurn Stadt 684, 6. Obergerlafingen SG 680, 7. Obererlinsbach SG 661

Liga 2.1: Aeschi RSV 2 722, 2. Beinwil SG 1 720, 3. Neuendorf-Härkingen SV 2 705, 4. Messen SG 697, 5. Welschenrohr SV 2 696, 6. Wisen SG 1 688, 7. Grenchen SSV Lauacher 665; Liga 2.2: 1. Kyburg SG 1 717, 2. Solothurn Feldwaffen 2 709, 3. Lohn/Ammannsegg SG 697, 4. Balsthal SV 3 684, 5. Däniken SG 673, 5. Subingen SG 673, 7. Neuendorf-Härkingen SV 3 664; Liga 2.3: 1. Schnottwil SG 2 705, 1. Büsserach SG 2 705, 3. Aedermannsdorf / Herbetswil SS 3 704, 4. Oberbuchsiten SV 2 700, 5. Biberist SG 2 652, 6. Luterbach SV 649, 7. Bolken FS  628; Liga 2.4: 1. Niederbuchsiten SV 3 739, 2. Fehren SG 730, 3. Oensingen Schützen 719, 4. Mümliswil-Ramiswil Schützen Guldental 715, 5. Bettlach SG 705, 6. Deitingen SV 683, 7. Hofstetten/Flüh SG 2 671

Pistole: Liga A: 1. Oberbuchsiten SV 1 713, 2. Langendorf PS 1 702, 3. Solothurn Stadt 1 695, 4. Seewen PS 1 677, 5. Barschwil/Grindel PS 1 673, 6. Oberbuchsiten SV 2 656;

Liga B1: 1. Gerlafingen PC 1 680, 2. Langendorf PS 2 664, 3. Breitenbach PS Thierstein 1 661, 4. Aeschi PK1 657, 5. Seewen PS 2 645, 6. Nunningen PS Gilgenberg 1 0, 6. Olten PS der Stadt 0; Liga B2: 1. Niedergõsgen PS 675, 1. Büren PC 675, 3. Schõnenwerd PC 644, 4. Aeschi PK2 621, 5. Breitenbach PS Thierstein 2 551, 6. Solothurn Stadt 2 466

partenaire FST

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
Fédération sportive suisse de tir
Lidostrasse 6
6006 Lucerne
tél.: 041 / 418 00 10
fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch