Home  ->   Attualità  ->   News

ISSF

Neues Regelbuch und Finalabläufe sind online

16.02.2017 - Der Internationale Schiesssportverband (ISSF) hat auf Anfang Jahr das Regelbuch für die Periode 2017 bis 2020 angepasst. Die wichtigsten Änderungen betreffen die Finals. Nun stehen sowohl das Regelbuch (bislang erst auf englisch) und die neuen Finalabläufe (auf deutsch) als Downloads zur Verfügung.

 

ISSF-Regelbuch 2017-2020 (englisch)

Zu den Downloads der Finalabläufe

 

Anfang Februar hat die ISSF auf ihrer Homepage die neuen Abläufe der Finals in englischer Sprache präsentiert. Nun sind diese Abläufe auch in einer deutschen Fassung erhältlich. Sie dienen Richtern, Schiessleitern und Moderatoren als Anleitung für Wettkämpfe. In den Excel-Files kann oben links im schwarzen Feld die Startzeit des Finals eingegeben werden. Die Vorlaufzeit wird danach automatisch berechnet.

Die neuen Finalregeln wurden bereits an verschiedenen internationalen Wettkämpfen angewendet. In der Schweiz werden die Regeln an den kommenden Regiofinals und Jugendtagen Gewehr und Pistole 10m ebenfalls umgesetzt. Die wichtigste Änderung ist die Ersetzung der 3-Schuss durch 5-Schuss-Serien. Der Final umfasst neu also 24 und nicht mehr nur 20 Schüsse.

 

Die wichtigsten Änderungen in den Finals auf einen Blick:

Finals Luftgewehr und Luftpistole 10m, Pistole 50m und Gewehr 50m liegend

Die zwei Drei-Schuss-Serien zu Beginn jedes Finals werden auf Fünf-Schuss-Serien in 250 Sekunden (150 Sekunden für Gewehr 50m liegend) erhöht. Die Finals umfassen damit neu 24 (früher 20) Schüsse.

 

Final Pistole 25m Frauen

Dieser Final wird zu einem Ausscheidungsfinal ähnlich dem Final Olympische Schnellfeuerpistole 25m der Männer. Im neuen Format schiessen acht Finalistinnen vier Fünf-Schuss-Serien. Nach der vierten Wertungs-Serie scheidet die achtplatzierte Finalistin aus. Diese Ausscheidungen werden bis zur zehnten Serie, in der über Gold und Silber entschieden wird, fortgesetzt.

Der SSV hat die wichtigsten Änderungen für die Periode 2017-2020 in einem Dokument zusammengefasst.

partner FST

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
Federazione sportiva svizzera di tiro
Lidostrasse 6
6006 Lucerna
tel.: 041 / 370 82 06
fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch