Home  ->   Attualità  ->   News

SSV Trainingscamp in Filzbach

Die ersten Gehversuche im Target Sprint

Die neue Disziplin Target Sprint soll <br>in den nächsten zwei Jahren <br>in der Schweiz Fuss fassen.
Die neue Disziplin Target Sprint soll
in den nächsten zwei Jahren
in der Schweiz Fuss fassen.

06.04.2017 - Vom 3. bis 7. April bereiten sich 14 Jugendliche unter der Anleitung von SSV-Trainern auf die Outdoor-Saison vor. Im SSV-Trainingscamp in Filzbach hoch über dem Walensee konnten die sechs Gewehr- und acht Pistolenschützen aber auch in einer neuen Disziplin schnuppern.

 

Impressionen

 

400 Meter rennen, Schiessen auf fünf Klappscheiben, nochmals 400 Meter rennen, nochmals Schiessen und ein letztes Mal 400 Meter rennen: Das ist – vereinfacht gesagt – der Target Sprint. Die neue Disziplin der International Sport Shooting Federation ISSF ist in Deutschland bereits etabliert. Dort finden in Suhl am 24./25. Juni auch die ersten Weltmeisterschaften statt. In der Schweiz steckt der Target Sprint noch in den Kinderschuhen. Doch nun soll die neue Disziplin wachsen. Der SSV hat deshalb mit Roger Moser einen Ressortleiter beauftragt, den Target Sprint in den Schweizer Schiesssportvereinen bekannt zu machen und zu fördern. Einen von vielen Schritten hat Moser am Mittwoch, 5. April, getan: Im SSV-Trainingscamp im Sportzentrum Kerenzerberg haben 14 Jugendliche ihre ersten Gehversuche in der neuen Disziplin gemacht. Die sechs Gewehr- und acht Pistolenschützinnen und -schützen wurden in kürzester Zeit in die Regeln des Target Sprint eingeführt. Nach einem Einschiessen mit den Luftgewehren galt es bereits ernst: In zwei Fünfer- und einer Vierergruppe rannten und schossen sie in einem ersten Wettkampf um die Qualifikation für die zweite Runde. Der Ehrgeiz und die Freude waren spürbar. «Mir gefällts», sagt Chris Wolf stellvertretend für die anderen Camp-Teilnehmer. «Es ist eine gute Abwechslung.» Und auch Recha Marti ist begeistert: «Es macht Spass, aber es ist auch richtig anstrengend.»

In diesem Jahr ist ein Demonstrationswettkampf am Neuenburger Sportanlass «24 Heures Gym» vom Samstag, 6. Mai geplant. Am Sonntag, 24. September, erhalten alle Sportinteressierten am Zürcher Sportfest die Gelegenheit, selber einen Target Sprint zu bestreiten. Das Sportfest findet von 10 bis 16 Uhr in der Sportanlage Wald­egg in Horgen statt. Parallel sucht Roger Moser nach Vereinen, die die neue Disziplin Target Sprint anbieten wollen. 2018 sollen erste Wettkämpfe auf nationaler Stufe organisiert werden, spätestens 2019 will Moser die ersten Schweizermeisterschaften durchführen. (van)

partner FST

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
Federazione sportiva svizzera di tiro
Lidostrasse 6
6006 Lucerna
tel.: 041 / 370 82 06
fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch