Home  ->   Attualità  ->   News

DV Zentralschweizer Sportschützenverband

Zentralschweizer Sportschützen haben in Perlen getagt

Der neue und alte Verbandspräsident:<br> Verbandspräsident Marcel Huber (zweiter<br> v.l.) und Walter Achermann (ganz rechts<br>im Bild).
Der neue und alte Verbandspräsident:
Verbandspräsident Marcel Huber (zweiter
v.l.) und Walter Achermann (ganz rechts
im Bild).

12.04.2018 - Interessante SSV-News aus erster Hand vernahmen die Delegierten des Zentralschweizer Sportschützenverbandes an ihrer Tagung in Perlen. Ehrungen, Wahlen, Verleihung neuer Ehrenmitgliedschaften und gehaltvolle Reden prägten das Geschehen der Jahrestagung. Der Geuenseer Marcel Huber wird der neuer Verbandspräsident im ZSV. Für ihre perfekte Organisation erhielten sich die „Perler“ Schützen viel Lob von allen Seiten.

Mehr 80 Delegierte aus über 50 Vereinen und verschiedene Gäste interessierten sich am 7. April 2018 in Perlen für die Geschäfte der 115. Delegiertenversammlung des Zentralschweizerischen Sportschützen-Verbandes (ZSV). Neben zahlreichen Ehrenmitgliedern, angeführt von Ehrenpräsidenten Anton Suter, durfte der abtretende Präsident Walter Achermann, Buochs, die Ehrengäste willkommen heissen. Allen voran SSV-Vice Präsident Paul Röthlisberger und den Vertreter von der  Gemeinde Root. Paul Röthlisberger, gratulierte dem ZSV zu seinen erfolgreichen Schützinnen und Schützen und orientierte über Neuerungen der EU-Waffenrichtlinien, und im Spitzen- und Breitensport beim SSV. OK-Präsident Hans Stettler und Gemeinderat Patrik Meier informierten bei ihrem Willkommgruss über die interessante Schützen- und Dorfgeschichte von Root. Präsident Achermann dankte und lobte die Kleinkaliberschützen Perlen für die umsichtige Vorbereitung und Durchführung der Tag         


Alle Sachgeschäfte und Wahlvorschläge genehmigt

Die schriftlichen Jahresberichte des Präsidenten und der Ressortchefs wurden genehmigt. Kassier Bruno Briner, Hünenberg, präsentierte ein Plus in der Verbandsrechnung. Die Jahresbeiträge bleiben unverändert. Erfreulicherweise stellten sich sieben Vorstandsmitglieder für eine weitere Amtsdauer von zwei Jahren zur Verfügung. Es sind dies: Marcel Huber, Thomas Amstutz,  Martin Brupbacher, Marlen Bühlmann, Florian Köppel, Seppi Risi und Franz Schmidig. Marcel Huber wurde als neuer Verbandspräsident und neu Priska Häfliger aus Dagmersellen als Kassierin für die nächsten zwei Jahre gewählt. Neu für das Amt als Betreuerin von der Homepage des ZSV wurde Margrith Vonesch vom Sportschützen Club Eich gewählt. Als Ersatzmann für die GPK wurde der Buochser Markus Odermatt gewählt.


Ehrungen   

Auf Grund seiner grossen Verdienste für den Verband und das sportliche Schiessen wird Walter Achermann als Ehrenpräsident gewählt. Bruno Briner wurde als Anerkennung für die langjährige Führung der Verbandskasse in die Gilde der Ehrenmitglieder aufgenommen.


Wanderpreis für Sportschützen Haldi und Schwyz

Mit dem Resultat 295 Punkten gewannen die Sportschützen Club Haldi den Gruppenwettkampf am ZSV-Vereinswettschiessen. Die Sektionsrangliste vom SSV-Vereinswettkampf dominierten die Sportschützen Schwyz. Verbands-Matchchef Sepp Risi informierte die Delegierten mit grosser Freude über die Erfolge der ZSV-Matchschützen, die mit ihren Siegen bei den Junioren und bei der Elite an Schweizermeisterschaften für Aufsehen sorgten. Sechs Resultate von Verbandswettkämpfen umfasste die ZSV-Meisterschaft 2017.

Als Kategorien-Sieger konnten Peter Schuler (Goldau) bei der Elite, Ruedi Heinzer (Muotathal) bei den Senioren und Manuel Lüscher (Ennetbürgen) bei den Junioren gefeiert werden.

Die Sieger ZSV-Meisterschaft 2017 (v.l.): Peter Schuler,
Manuel Lüscher, Ruedi Heinzer mit Ressortchef Thomas
Amstutz und Ehrendamen



Wer einen J+S-Nachwuchskurs durchführt, darf an der traditionellen Auslosung von zwei Nachwuchs-Stutzer teilnehmen. Mit den Sportschützen Buttisholz und den Sportschützen Grosswangen wurden zwei Vereine beschenkt, die sich mit grossem Einsatz um den Nachwuchs bemühen. (Franz Schmidig)


Weitere Informationen www.schiessen-zsv.ch

partner FST

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
Federazione sportiva svizzera di tiro
Lidostrasse 6
6006 Lucerna
tel.: 041 / 418 00 10
info@swissshooting.ch