Home  ->   Attualità  ->   News

Schweizer Gruppenmeisterschaft Gewehr 300m U21/Elite plus, 2. Runde

Die Schützen Ägerital-Morgarten sind neuer Spitzenreiter

04.07.2018 - Nach der zweiten Runde der Schweizer Gruppenmeisterschaft Gewehr 300m U21/Elite plus (SGM-G300 U21/E+) haben die Schützen Ägerital-Morgarten die Tabellenspitze übernommen.

 

Resultate

 

Das Höchstresultat gelang aber nicht den Zugern, sondern dem Quartett der Militärschützen Bülach 3. Die Zürcher erzielten 377 Punkte und haben sich auf den zweiten Tabellenrang vorgearbeitet. Zweitbestes Team war das Quartett Oberdiessbach Schützengesellschaft 1 mit 372 Punkten. Die Berner haben damit ihr zweites Team überholt und liegen neu vor ihren Vereinskollegen auf dem 3. Rang. Oberdiessbach Schützengesellschaft 2 fiel mit 365 Punkten von der Spitzenposition auf den vierten Rang zurück. Die Schützen Ägerital-Morgarten erzielten 371 Punkte. Zusammen mit den 369 Punkten aus der 1. Runde reichte dies zum Vorstoss an die Spitze. Die Zuger liegen mit 740 Punkten zwei Zähler vor Bülach und Oberdiessbach 1.

Mit zurzeit 721 Punkten stehen der Schützenverein Oberkulm und die Società Tiratori del Lucomagno Ponto Valentino auf den Rängen 27 und 28 und damit auf den letzten beiden finalberechtigten Plätzen. Entschieden ist allerdings noch gar nichts. Der SSV Plaffeien-Brünisried und die Schützengesellschaft Fischingen haben lediglich einen Punkt Rückstand. Das ist in der dritten und letzten Runde problemlos gutzumachen. Die Gruppen bis um den Platz 40 dürfen noch Finalhoffnungen hegen, haben sie doch nur fünf Punkte Rückstand. Der Final findet am 22. September ab 13 Uhr in der Schiessanlage Hüslenmoos in Emmen statt. (van)

partner FST

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
Federazione sportiva svizzera di tiro
Lidostrasse 6
6006 Lucerna
tel.: 041 / 370 82 06
fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch