Home  ->   Attualità  ->   News

Mitglieder des 100er-Clubs beim Jahrestreffen

100er Club erkundete Unterwelt

06.07.2018 - In den Untergrund des Brünig Parks führte das Jahrestreffen des 100er-Clubs der Gönnervereinigung der Schützennationalmannschaften. Die 28 Teilnehmenden waren vor allem von den Übungsanlagen für die Feuerwehren aus der ganzen Welt fasziniert.

In der 50m-Halle absolvierten die Ausflügler, betreut von Nina, Petra, Julia und Manuel, auch den LZ-Cup.

Zu einem ganz bescheidenen Teil ist die Gönnervereinigung der Schützennationalmannschaften (GöV) Mitbesitzerin der weltweit grössten unterirdischen Schiessanlage. Im Brünig Indoor ist seit einem Jahr auch das Sekretariat des LZ-Cups beheimatet, ebenso das Gourmetlokal Candina

Das waren zwei der vielen Gründe, zum Jahresausflug in die Zentralschweiz zu reisen. Das hat sich gelohnt, waren sie die Teilnehmenden einig. Die Führung mit Brünig-Indoor- Geschäftsführer Urban Hüppi (und LZ-Cup-Chef) durch die in den Berg gebauten Anlagen liess die Besucher aufhorchen. Die verschiedenen Schiesshallen waren den meisten schon von shooting masters her bekannt. Die Übungsanlagen für Feuerwehren aus der ganzen Welt dagegen nicht. Genau deshalb legte Urban Hüppi den Schwerpunkt auf diesen Bereich. Genau das faszinierte Alle. Denn keiner konnte sich vorstellen, was denn bei einem Unfall in einem Autotunnel anzutreffen ist. Hüppis wichtigster Tip für eventuell Unfallbeteiligte: «Alles liegen lassen. Ganz, ganz schnell raus aus dem Fahrzeug und raus aus dem Tunnel. Aber lasse bitte den Autoschlüssel stecken. Die Rettungsteams müssen schnell arbeiten können.»

Nach der Führung durch die imposante Anlage, die laufen erweitert wird, absolvierten die 100er-Clübler in der 50m-Halle den LZ-Cup. Ein Maximalresultat wurde nicht registriert, dafür viel Freude an der Teilnahme, mit der immerhin ein Auto der Marke SUBARU gewonnen werden könnte.

 

Super Service

Im Brünig Park überzeugen nicht nur die von Urban Hüppi präsentierten Anlagen auf rund 6,5 Kilometern Länge im Berg, auf weit kürzere Distanz schafft das auch das Gastroteam. Schon beim Morgenkafi war die Bedienung mehr als freundlich, beim Mittagessen und den verschiedensten Dessertwünschen ebenso. Da wundert es wenig, dass alle Teilnehmenden nicht nur zufrieden nach Hause reisten, sondern bald wieder im Brünig Park auftauchen werden.

Am Jahrestreffen waren von den Kaderathletinnen und -athleten Petra Lustenberger und Nina Christen dabei, mit dabei waren auch die zwei besten Junioren der letzten Jahre, Julia Oberholzer und Manuel Lüscher. Der direkte Kontakt mit diesen Spitzenleuten dürfte die Mitglieder des 100er-Clubs motiviert haben, auch die nächsten Jahre Unterstützung zu leisten.

 (mfl)

 

Mehr infos: www.schuetzen-goenner.ch

partner FST

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
Federazione sportiva svizzera di tiro
Lidostrasse 6
6006 Lucerna
tel.: 041 / 418 00 10
info@swissshooting.ch