Fédération sportive suisse de tir

Kampf um Preisgelder ist entschieden

In Glarus gewannen nach einem spannenden Finalturnier der Shooting Masters Gewehr+Pistole 10m Jason Solari (P Elite), Chiara Leone (G Elite), Audrey Gogniat (G Jun.) und Minh-Tâm Nguyen (P Jun.) die höchsten Preisgelder ihrer Kategorien.

Nach den höchkarätigen Finals beim Glarner Sommercup gab es in Glarus auch am Sonntag Spektakel pur, denn beim Shooting-Masters-Final massen sich die besten Schützinnen und Schützen aus den SSV-Kadern in einem speziellen Format. Gemäss Ranking und Tableaux wurden Duelle geschossen. Es zählten nur noch Treffer, beim Gewehr Werte ab 10,3 aufwärts und bei der Pistole Werte ab 10,0. Geschossen wurden Serien von fünf Schuss in maximal zwei Minuten. Wer mehr Treffer verzeichnete, erhielt einen Gewinnpunkt, bei gleichvielen Treffern je einen Punkt. Wer zuerst drei Gewinnpunkte (Ab Halbfinal 4) totalisierte, war Sieger. Bei Punktgleichstand entschied ein Stechen mit Einzelschüssen in dreissig Sekunden.

Dieser Modus brachte mit Pistole wie Gewehr bereits in den Achtelfinals erste Überraschungen, bekannte Namen mussten Niederlagen hinnehmen, konnten ihre Qualitäten aber noch in der Lucky Loser Runde beweisen. Auch die Viertel und Halbfinals lebten von viel Spannung. Bei den Gewehrjunioren schafften es Audrey Gogniat und Jennifer Kocher ins Goldmatch. Gogniat siegte mit 4:2. Um Bronze schossen Marta Szabo und Sandra Arnold. Szabo legte vor Arnold konterte in der dritten Serie mit Fullhaus, doch Szabo lies nichts mehr anbrennen.

Alina Tomaschett gegen Muriel Züger (Bronze) und Chiara Leone gegen Christoph Dürr (Gold) lauteten die Finalpaarungen Gewehr, Adrian Schaub gegen Nicole Wyssmann (Bronze) und Jason Solari gegen Alvaro Garcia (Gold) jene Pistole. Das bessere Ende für sich behielten nach hochklassigen und ausgeglichen Duellen Chiara Leone, Muriel Züger und Adrian Schaub und Jason Solari.

Mit der Pistole bestritten Patrick Roggli und Dario Moros, das Bronzematch, das  Morosi für sich entschied. Ins Goldmatch hatten es überraschend Mia Hartmann  und Minh-Tâm Nguyen geschafft. Die noch nicht 15-jährige Freiburgerin Nguyen setzte sich da mit 4:2 durch.

Shooting Masters

Der Kampf ums Preisgeld

Shooting Masters

Die Resultate

swiss_olympic_member.png Swisslos_Logo.png Logo_LoRo.jpg STG_ohne_Claim_RGB.jpg