Regionale Leistungszentren RLZ (Labelstandorte)

Informationen

Athletenweg

Ein Athletenweg erfolgt idealerweise vom Verein zum nationalen Leistungszentrum NLZ. Ein Quereinstieg ist jedoch jederzeit möglich. Für die RLZ siehe den Paragraphen Zugang weiter unten.

Grundlage

Grundlage ist das Nachwuchsförderungskonzept vom 22.06.2010 (siehe Downloads). Ein RLZ wird von einer unabhängigen Trägerschaft gemäss den Vorgaben des Förderkonzepts von 2014 geführt und ist mit einem Label des SSV ausgezeichnet. Entsprechend werden RLZ auch Labelstandorte LSO genannt.

Ziel und Angebote eines RLZ

Die RLZ ermöglichen Athletinnen und Athleten mit der Einstufung T3 die Intensivierung des Trainings (neben der Ausbildung) mit anderen Athleten des gleichen Leistungsniveaus und den Zugang zu internationalen Wettkämpfen. Die Labelstandorte bieten ganzjährige Trainings mit professionellen Trainern in einem geeigneten Ausbildungsumfeld an.

Standorte

Trägerschaften Sportschulen
Teufen AR Schiesssportzentrum Teufen Appenzellerland Sport
Filzbach GL Labelstandort Glarnerland Sportschule Glarnerland
Luzern LU Labelstandort Zentralschweiz

Frei's Schulen AG Luzern
Sportschule Kriens
Kantonsschule Alpenquai

Schwadernau BE Swiss Shooting Academy  
Lausanne VD Centre Romand de Performance  

 

Zugang für Sportler

Sportler der kantonalen Spitze können bei der Abteilung Nachwuchsförderung des SSV (info@swissshooting.ch) einen Antrag auf die Einstufung T3 stellen. Die Sportlerin oder der Sportler kann anschliessend auf dem gewünschten Labelstandort schnuppern, mit dem zuständigen Betreuer eine Lösung für eine (oder eine bestehende) Lehrstelle/Schulausbildung und gegebenenfalls für die Wohnsituation suchen. Die definitve Einstufung und Zulassung an ein RLZ erfolgt über die Talentselektion PISTE und die Vergabe der Talent Card der Swiss Olympic Association SOA. Beginn eines Trainingszyklus in einem RLZ ist jeweils der erste Oktober (01.10.) des Jahres.

 

Informationen für Eltern

Leistungssport ist ein grosser Schritt in die Unabhängigkeit eines Sportlers. Hierfür ist sie oder er auf die Unterstützung des Umfelds angewiesen. Dies kann für die Eltern von angehenden Leistungssportlern Fragen aufwerfen, welche in der folgenden Broschüre beantwortet werden.

Informationen für Eltern angehender Leistungssportler

 

Bewerbung für Standorte

Interessierte Standorte melden sich bei der Abteilung Nachwuchsförderung des SSV (info@swissshooting.ch), welche gerne Auskunft gibt und den Prozess begleitet. Dokumente dazu finden Sie auf der Seite «Reglemente und Formulare».

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch