Home  ->   Ausbildung  ->   Ausbildung  ->   Jugendausbildung

Ressort Jugendausbildung

Der Ressortleiter
stützt sich auf die Nachwuchschefs der Kantonal- und Unterverbände um die Kurse der Jugendausbildung und die Schülerschiessen in den Vereinen zu koordinieren.

Die Schülerschiessen
ermöglichen den acht- bis sechzehnjährigen die ersten Kontakte mit dem Schiesssport (Gewehr 10+50m sowie Pistole 10 +25m). Hier werden die ersten Weichen gestellt: interessierte und begabte Kinder werden für die nächste Stufe, zu Kursen der Jugendausbildung eingeladen.

Die Leiter der Jugendausbildungskurse
müssen ausgebildete J+S Leiter Sportschiessen oder ausgebildete SSV Trainer sein.
Während 15 Wochen und drei abschliessenden Testschiessen werden die Jugendlichen in den verschiedenen Bereichen in das Sportschiessen eingeführt. Eine effiziente Ausbildung kann somit angeboten werden und die Teilnehmer werden regelmässig zu verbesserten Leistungen angespornt. Für die Betreuung der Jugendausbildungskursen sind die J+S Coachs verantwortlich. Sie stellen ebenfalls die Administration mit den kantonalen Sportämtern sicher. Die J+S Coachs informieren die Nachwuchschefs KSV/UV regelmässig über die Aktivitäten der Jugendausbildung.

Der administrative Abschluss
Der J+S Coach rechnet mittels der J+S Sportdatenbank direkt mit dem kant. J+S Amt die Kurse der Jugendausbildung in den olympischen Disziplinen ab. Diese Kurse werden vom SSV noch bis und mit Indoorkurs 2011/2012 unterstützt. Die Nachwuchschefs KSV/UV erhalten die exportierte Zusammenfassung aus der Sportdatenbank von den J+S Coachs und melden diese bis 15. November für die Outdoorkurse oder 31. Mai für die Indoorkurse an den Ressortleiter Jugendausbildung SSV.

Jugendausbildungskursen von nichtolympischen Disziplinen werden den Nachwuchschefs KSV/UV gemeldet.

Regionale Finals und Jugendtage
Für die Kurse der Jugendausbildung finden jährlich drei regionale Finals und ein Jugendfinal SSV der In- und Outdoor-Disziplinen statt Die Teilnahme soll als Belohnung für die erfolgreichen Jugendlichen gewertet werden.

Vereinstrainer
Der Wunsch des Bereiches Ausbildung und des zuständigen des Ressortleiters:
Jeder Verein verfügt über einen ausgebildeten Trainer, der auch aktiv Schülerschiessen und Kurse der Jugendausbildung organisiert.

 

Artikel

Nachwuchschefs Pistole
Nachwuchschefs Gewehr

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch