Home  ->   Breitensport  ->   Wettkämpfe  ->   Gewehr 10m  ->   Mannschaftsmeisterschaft

Mannschaftsmeisterschaft

previewimage_alt
Urs Wenger

Die Schweizer Mannschaftsmeisterschaft Gewehr 10m (SMM G-10) hat einen sehr hohen Stellenwert. Wenn Elite und Junioren in der gleichen Mannschaft schiessen, trägt das viel zur Integration der Junioren bei, motiviert auch Ältere, dabei zu bleiben. Die SMM G-10 sorgt dafür, dass regelmässig trainiert und geschossen wird. Die sieben Runden sind verteilt auf fünf Runden vor Weihnachten und zwei Runden nach Neujahr. Um den Meister-Titel kämpfen die sechs ersten der NLA in der Finalrunde. Die zwei Letztplatzierten der NLA kämpfen gegen die je zwei Gruppenbesten aus der NLB Ost und West um den Ligaerhalt.

Der Final und Auf-/Abstiegswettkampf findet immer vor einem grossen Publikum statt, werden doch alle Resultate laufend auf Grossleinwand aufgezeichnet. Die Medienpräsenz ist über die ganze 10m Saison hoch, besonderes Interesse findet der Final um den Schweizermeister-Titel.

In der Saison 1981/1982 wurde der Wettkampf zum ersten Mal ausgetragen. Die Sportschützen Tafers holten bis heute 27 Titel. Nur Bulle (1984 und 1985), Olten (1995-1998 und 2004) und zuletzt Glarnerland (2013) sowie Nidwalden (2016) konnten die Serie von Tafers unterbrechen.

 

Die Meisterliste

 

 

 

 

1982 Tafers

1983  Bulle

1984 Bulle

1985 Tafers

1986 Tafers 

1987 Tafers

1988  Tafers 

1989 Tafers

1990 Tafers

1991 Tafers 

1992 Tafers

1993   Tafers

1994 Tafers

1995 Olten

1996 Olten   

1997 Olten 

1998  Olten

1999 Tafers

2000 Tafers

2001 Tafers

2002 Tafers

2003 Tafers

2004 Olten

2005 Tafers

2006 Tafers

2007 Tafers

2008 Tafers

2009 Tafers

2010 Tafers

2011 Tafers

2012 Tafers

2013 Glarnerland

2014 Tafers

2015 Tafers

2016 Nidwalden

2017 Tafers

 

 

 

 

 

Die Anmeldung für Mannschaften, die sich das erste Mal an der SMM G-10 beteiligen, muss bis spätestens 29. September 2017 erfolgen. Mannschaften, die in der vergangenen Saison an der SMM G-10 teilgenommen haben, bleiben automatisch angemeldet. Eine allfällige Abmeldung hat bis am 22. September 2017 zu erfolgen.

Mannschaften, die sich nicht oder zu spät abgemeldet haben und sich nicht an der SMM G-10 beteiligen, werden nicht gewertet, haben aber das Startgeld zu bezahlen. 

Sämtliche Korrespondenz ist an den Wettkampfchef SMM G-10 zu richten: Urs Wenger, Privat: Riedweg 9, 3806 Bönigen, Mobile: +41 79 290 86 15, Mail: urs.wenger@swissshooting.ch

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch