Schweizer Meisterschaften / Dezentralisierte Matchmeisterschaften

previewimage_alt
Ignaz Juon

Der Ressort-Chef hat das Wort

Die SM 10m findet jedes Jahr im März statt.
Vorausgesetzt die WM oder EM ist nicht in der gleichen Zeit
Zur Teilnahme an der SM wird von Oktober bis Februar die Dezentralisierten Meisterschaften für Gewehr und Pistolen 10m geschossen ,diese umfasst je nach Kategorie 20/40/60 Schüsse.
An den Dez. Meisterschaften beteiligen sich pro Jahr ca. 600 Gewehr und ebenso viele Pistolenschützen.

Die SM mit den grösseren Kalibern fand in den 90ziger Jahren an zwei Orten statt, das heisst Armeewaffen getrennt. Zuerst in Liestal die Armeewaffen und dann eine Woche später in Zürich die UIT Disziplinen wie sie damals noch benannt wurden, später fanden in Lausanne die Armeewaffen und in Zürich die ISSF Disziplinen statt. Seit 1998 finden die jährlichen Wettbewerbe in der Schiessanlage Guntelsey in Thun statt Um an der SM teilzunehmenmuss jeder Schütze auch die Dezentralisierte Meisterschaft als Qualifikation schiessen.

Die Schweizermeisterschaft umfasst heute 35 Disziplinen.

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch