Home  ->   Ausbildung  ->   Ausbildung  ->   SSV-Richterausbildung

SSV-Richterausbildung

Bis 2015 gab es ein abgekürztes Modul mit der SSV-Funktionärsausbildung, welches eine Vorgabe war, um direkt an die Ausbildung zum ISSF-Richter zu gelangen, da der SSV keine eigene, nationale Richterausbildung vorsah. Die ISSF hat die nationalen Verbände aufgefordert, eine nationale Richterausbildung als Vorstufe zur ISSF-Richterausbildung zu organisieren. Für das Jahr 2016 hat der SSV eine erste nationale Richterausbildung lanciert.

Im Jahr 2016 haben 12 Kandidaten (elf Männer und eine Frau) die erste nationale Richterausbildung in deutscher Sprache erfolgreich abgeschossen. Im Jahr 2017 wird die erste nationale Richterausbildung in französischer Sprache organisiert. Diese wird im Kernmodul vom 14. – 16. Juli 2017 in Lausanne stattfinden und das Praxis-Modul anlässlich den Schweizermeisterschaften Outdoor in Thun. Die Abschlussprüfung findet am Freitag, 29. September 2017, in Luzern auf der Geschäftsstelle SSV statt.

Ausbildung SSV Richter

Zielpublikum

Personen mit Wettkampferfahrung als Teilnehmer oder Funktionär mit sicherem Auftreten, ausgeprägten Sinn für Fairplay und Geschicklichkeit in der Kommunikation.

Zulassungsbedingung

Bestätigung der Erfahrung und Eignung durch einen KSV/UV oder einen aktiven ISSF-Richter.

Bildungsziele

Die Bildungsziele und Inhalte sind im Auszug aus dem Richterkonzept (siehe Downloads) enthalten.

Kurskosten

Die Kurskosten werden vom SSV übernommen. Die Auslagen für Verpflegung und Unterkunft gehen zulasten der Teilnehmenden.

Auskunft

Weitere Informationen beim Bereich Ausbildung / Richter (AR), E-mail: richter@swissshooting.ch
oder direkt beim Ressortleiter Richter, August Wyss Tel. 079 / 512 12 04 oder august.wyss@swissshooting.ch

 

 

 

 

 

Downloads

Auszug aus dem Konzept SSV-Richterausbildung

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch