Home  ->   Aktuell  ->   News  ->   2018

43. Internationales Vorderladerschiessen SSC Musketier

Die Sieger von Oberentfelden 2018
(v.l.):<br>Schönhaber Jürgen, Drouel Blaise, Roland<br>Frei, Heinz Feller (vorne), Hugo Schober<br> (hinten), Andreas Gassner, Jürg Niederhäuser<br>und Hans-Peter Rüfenacht.
Die Sieger von Oberentfelden 2018 (v.l.):
Schönhaber Jürgen, Drouel Blaise, Roland
Frei, Heinz Feller (vorne), Hugo Schober
(hinten), Andreas Gassner, Jürg Niederhäuser
und Hans-Peter Rüfenacht.

03.05.2018 - Bei frühlingshaftem Wetter trafen sich vom 27. bis 29. April 2018 über 50 Schützen in Oberentfelden zum alljährlichen Vorderladerschiessen des SSC Musketier. Der SSC-Musketier durfte Schützen aus allen Landesteilen begrüssen. Auch unsere treuen Schützenfreunde aus Frankfurt und Innsbruck waren wieder dabei. Die Schützen konnten sich in 4 Kurz- und 2 Langwaffendisziplinen über 25, 50 und 100m messen. Am Ende triumphierten in vielen Disziplinen die üblich bekannten Schützen. Es gab aber auch eine Überraschung.

In der Disziplin Vetterli (Perk. Gewehr 50 Meter) legte Blaise Drouel aus Les Brenets NE ein Hunderter vor und verwies die Top Schützen Hans-Peter Rüfenacht und Andreas Gassner (A) auf Platz zwei und drei. Hans-Peter Rüfenacht aus Bottenwil zeigte jedoch sein Können in seiner Paradedisziplin Miquelet (Steinschloss Muskete 50m) und gewann diese Disziplin mit 95 Punkten und lies das Feld mit fast 10 Punkten hinter sich. Der Österreicher Top Schütze Andreas Gassner, der in Blagach SG zu Hause ist, zeigte seine Klasse gleich in 2 Disziplinen und gewann die Lunten-Disziplin 50 m stehend genannt nach der japanischen Insel Tanegashima mit 98 Ringen. Auch in der liegend auf 100 m geschossenen Disziplin Whitworth (Perk Freigewehr) zeigte er sein Können und gewann diese Disziplin mit ausgezeichneten 97 Ringen. Auch die Gewinner der anderen 100 m Disziplinen sind keine unbekannten. So gewann mit dem Steinschlossgewehr Roland Frei aus Würenlos die Disziplin Maximilian mit 91 Punkten und Jürgen Schönhaber aus Mörfelden entschied die Disziplin Minie, die mit einem Perk. Militärgewehr geschossen wird, mit 91 Ringen für sich. Die auf 50 Meter mit demselben Gewehr stehend geschossene Disziplin Lamarmora gewann unser Gast aus Österreich Wilfried Schöpf aus Ötztal mit 93 Ringen.

Zusätzlich zu den 3 Hundertmeter Vorderlader Disziplinen wurde auch noch eine Disziplin mit Schwarzpulver Hinterlader auch bekannt als «Breech Loader» ausgetragen. Hier konnte Peter Siegfried aus Dottikon mit 93 Ringen den Sieg für sich verbuchen.

Bei den Kurzwaffen konnte Heinz Feller aus Uerkheim mit der Perk. Pistole auf 25 m die Disziplin Kuchenreuter für sich entscheiden. In der Steinschloss Disziplin Cominazzo holte sich Jürg Niederhäuser aus dem bernischen Moosseedorf mit 89 Ringen den ersten Platz. Mit dem Perkussions-Revolver überraschte Hugo Schober aus Bellmund, BE mit seinem Können. Er ist erst ein paar Jahre aktiv dabei und gewann die 25 m Disziplin Mariette mit sehr guten 95 Ringen. In der Disziplin Malson die mit dem Perk. Revolver auf 50 Meter geschossen gewann er sogar mit 87 Ringen, was 3 Ringe mehr sind als der letzte Europameister in Granada geschafft hat. (Roland Brägger)

 

 

17.05.181. Runde der Solothurner Mannschaftsmeisterschaft 2018
16.05.18Jahresschiessen Veteranen in Visp VS
16.05.18Eine mobile 25m-Pistolenanlage wird für die CISM-WM erstellt
16.05.18Büren-Oberdorf übernimmt die Tabellenführung
15.05.18Sicherheitspolitische Kommission beschliesst Erleichterungen
14.05.18Emmentalische Gruppenmeisterschaft Gewehr 50m
14.05.18Feldschiessen ZHSV
14.05.18Solothurner Schützen einen Tick zu stark
14.05.18Cup Standschützen Oberwinterthur
14.05.18Gruppenmeisterschaft 2018 geht auf Kantonsebene weiter
14.05.18Start in die neue Gruppenmeisterschaft Gewehr 50m
14.05.18Schweizerische Offiziersgesellschaft ruft Parlament auf, Bürger ernst zu nehmen
13.05.18Zwei 4. Plätze für die Schweiz
13.05.18Schweizer Gewehrteams bleiben chancenlos
11.05.18Kick-Off zu den Tellspielen
11.05.18Interessengemeinschaft Schiessen Schweiz appelliert an die Nationalräte
11.05.18Bronze für Silvia Guignard
11.05.18Die Siegesserie geht weiter
11.05.18Schiesskurs beider Basel 2018
10.05.18Claudia Kunz verpasst den Final nach umstrittenem Juryentscheid
09.05.18Erneut eine starke Leistung von Nicole Häusler an der WM
08.05.1847 Athleten aus sechs Ländern treten in Schwadernau gegeneinander an
08.05.18Finalisten Gruppenmeisterschaft 300 Meter LKSV stehen fest.
08.05.182. Runde SGM 300 Meter in Visp
07.05.18Erfahrungsaustausch und Gruppendynamik
07.05.18Sponsor sucht Sportler: Voten für Petra Lustenberger und Simon Beyeler
07.05.18Dreikantone-Freundschaftsmatch
07.05.1828. Winterthurer Kniendmeisterschaft
07.05.18Gruppenmeisterschaft Gewehr 300m im Sensebezirk
06.05.18Schweizer Delegation unterliegt in in Pilsen
06.05.18Starke Premiere für Mixed-Teams
05.05.18Schweizer unterliegen in Pilzen
04.05.18Sportschützen Giswil - Cupschiessen 2018
03.05.18 43. Internationales Vorderladerschiessen SSC Musketier
01.05.18Freundschaftstreffen SSZ Chalchofen – Sportschützen Visp-Eyholz
01.05.18Auftaktsieg für Meister Thörishaus
30.04.18Vierkantonematch im Baselbiet
30.04.18Auftakt der Bündner Gruppenmeisterschaft Gewehr 300 Meter
30.04.18Sensler Gruppenmeisterschaft 300m: Finalteilnehmer stehen fest
30.04.18Erstmalige Frauenquote beim SHKSV
29.04.18Bronze für Sandro Loetscher
28.04.18Gewappnet für die Zukunft
27.04.18Der SSV ehrt Zwinky-Projekte und verdiente Sportler
27.04.18Erfolgreiches Jahr für die USS Versicherungen
27.04.18Petra Lustenberger ist die beste Schweizerin
26.04.18GV Pistolenclub Beckenried
25.04.18In einem Monat geht’s los an der CISM-WM
25.04.18Ein starker Aargauer Auftritt
25.04.18Panzer- und Armeefahrzeugtreffen in Bürglen TG
23.04.18Obernau, Luzern Stadt und Ruswil mit den Bestresultaten


184 Einträge auf 4 Seiten // [1] [2] [3] [4]

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 370 82 06
Fax : 041 / 370 57 17
info@swissshooting.ch