Home  ->   Aktuell  ->   News  ->   2018

Finalisten Gruppenmeisterschaft 300 Meter LKSV stehen fest.

08.05.2018 - Anlässlich der Zwischenrunde der Gruppenmeisterschaft 300 Meter des Luzerner Kantonalschützenvereins haben sich die besten Gruppen für den Final vom Freitag, 25. Mai, qualifiziert. Obernau und Willisau-Land (Feld A), Root, Fischbach und Nottwil (Feld D) sowie Ruswil (Feld E) schafften dies mit den höchsten Resultaten.

Im Feld A qualifizierten sich 28 von 32 Gruppen für den kantonalen Final der Gruppenmeisterschaft 300 Meter. Dieser findet am Freitag, 25. Mai, in Kriens statt. Gegenüber dem Vorjahr brauchte es einen Punkt mehr (903), um die Qualifikation zu schaffen. Mit je 961 Punkten lagen die zweite Gruppe der Feldschützen Obernau sowie die erste Gruppe des Schützenvereins Willisau-Land klar an der Spitze. Das drittbeste Resultat erzielte die Gruppe 1 der Feldschützengesellschaft Roggliswil-Pfaffnau mit 955 Zählern. Für das beste Einzelergebnis war Timo Studer von der Schützengesellschaft Menznau mit 197 Punkten besorgt. Beat Dahinden (SG Rothenburg), Alice Stalder (FS Obernau) und Bernhard Schmid (FSG Hasle) erzielten 196 Zähler.

 

Feld D: Drei punktgleiche Gruppen voran

Im Feld D qualifizierten sich 30 von 49 Gruppen für den Kantonalfinal. Dieser findet ebenfalls am Freitag, 25. Mai, zusammen mit jenem im Feld E in Emmen statt. In der Zwischenrunde lagen gleich drei Gruppen punktgleich an der Ranglistenspitze. Aufgrund der Einzelresultate klassierte sich die Schützengesellschaft Root vor dem Wehrverein Fischbach und der Feldschützengesellschaft Nottwil. Alle drei Gruppen totalisierten 688 Punkte. Zur Finalqualifikation waren 661 Punkte und damit beachtliche 23 mehr als im Vorjahr nötig. Das höchste Einzelresultat gelang Willy Albisser vom Schützenverein Willisau-Land mit 144 Zählern.

 

Ruswil im Feld E erneut vorne

Wie bereits im Ausscheidungsschiessen lag der Schützenverein Ruswil auch in der kantonalen Zwischenrunde im Feld E klar vor der Konkurrenz. Die Rottaler erzielten 707 Punkte und lagen damit acht Zähler vor der Schützengesellschaft Menznau und neun vor der Feldschützengesellschaft Wolhusen. Insgesamt qualifizierten sich 41 (von 60) Gruppen für den Kantonalfinal. Zur Qualifikation wurden 662 Punkte benötigt. Das sind drei Zähler weniger, als im Vorjahr, als der Wettbewerb im Feld E erstmals durchgeführt wurde. Das beste Einzelresultat im Feld E gelang Daniel Unternährer vom Schützenverein Grossdietwil mit 147 Punkten. (Patrik Birrer)


Resultate
 

17.08.18Vernissage im Schützenmuseum
17.08.18Siegesserie geht weiter für Schweizer
15.08.18Sandro Loetscher wird Zwölfter
15.08.18Sicherheitspolitische Kommission des Ständerats ignoriert Forderungen der Schützen
14.08.18Tag des offenen Schützenhauses im Wasseramt SO: Aus der Sicht eines jungen Nichtschützen
13.08.18Klares Bekenntnis zur Schweizer Tradition
13.08.18Emmentalischer Nachwuchs-Gruppenmeisterschafts-Final Gewehr 50m
13.08.18Die besten Jungschützen des Kantons gehen in die Luft
13.08.18Schützinnen zeigten den Schützen den Meister
13.08.1850 Jahre Freundschaftstreffen Staldenried – Visperterminen
12.08.18Mixed-Teams bleiben chancenlos
09.08.18Zürcher mit sechs Medaillen erneut die Erfolgreichsten
09.08.1820. Diemtigtaler-Liegendmatch
06.08.18915 Teilnehmer am 1. August-Schiessen der Bettensee Schützen Kloten-Dietlikon
02.08.18Je zweimal Gold und Silber
30.07.1820 Schützen vertreten die Schweiz in Korea
27.07.18SSV-Ehrenmitglied Ruedi Meyer-Lüthi ist verstorben
23.07.18SSV: Neuer Mitarbeiter in Abteilung Ausbildung/Richter gesucht
18.07.18Rückblick Schwyzer Kantonal-Matchschützenverband 1. Saisonhälfte
17.07.18Hans-Ulrich Streit wird Pistolen-Kantonalmeister
16.07.18Vereinswettschiessen VWS-ZSV 2018
13.07.18Internationales Training in Schwadernau
12.07.18Feldmeisterschaft Schaffhausen 2018
11.07.18Staatsbürgerlicher Appell der Interessengemeinschaft Schiessen Schweiz an den Ständerat
11.07.18Senslermeisterschaften Gewehr 300m – 2-Stellungen
11.07.18Staatsbürgerlicher Appell der Interessengemeinschaft Schiessen Schweiz an den Ständerat
09.07.182. Runde Solothurner Mannschaftsmeisterschaft
06.07.18100er Club erkundete Unterwelt
05.07.18Ausnahmeregelung für Historische Schiessen und Feldschiessen in der Vernehmlassung
05.07.18Drei Kaderathleten messen sich im Vergleichsmatch mit Kantonalteams
04.07.18Die Schützen Ägerital-Morgarten sind neuer Spitzenreiter
03.07.18Beteiligungssteigerung am Kantonalen Veteranenschiessen Schwyz
03.07.18Vier einheimische Festsieger im Bündnerland
01.07.18Cottens verteidigt bei den Junioren den Titel im Schlussspurt
01.07.18Marina Schnider verpasst das Podest um drei Punkte
30.06.18Offizieller Tag im Hinterthurgau
29.06.18Drei Junioren ragen aus dem Kollektiv heraus
28.06.18Jubel und Tränen in der Walliser Nachwuchsmeisterschaft Gewehr 50m
28.06.18Sportschützenverband beider Basel: Oberwil siegt dank besserem Final
28.06.18Bereits 6000 Schützen haben sich für das Landesteilschiessen angemeldet
27.06.18Buchholterberg übernimmt in der SMM-G50 die Tabellenspitze
26.06.18Vorderlader-Meisterschaft: Tolles Wetter, tolle Stimmung, tolle Resultate
25.06.18Subingen-Deitingen schlägt Schweizermeister Balsthal
25.06.18Büren-Oberdorf ist ZSV Gruppenmeister Gewehr 50m
25.06.18Peter Hochreutener ist Festsieger am Vögelinseggschiessen
24.06.18SGM 300m, Resultate 3. Hauptrunde
24.06.18Sektionsmeisterschaft: die erste Hauptrunde ist abgeschlossen
23.06.18Der Kanton Zürich steht Kopf
22.06.18Ein Dank an die Ehrenamtlichen
19.06.18Visp-Eyholz ist Walliser Gruppenmeister Gewehr 50m


301 Einträge auf 7 Seiten // [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7]

SSV-Partner

 

 

Member
Swiss Olympic ISSF
SCHWEIZER SCHIESSSPORTVERBAND SSV
Lidostrasse 6
6006 Luzern
Tel.: 041 / 418 00 10
info@swissshooting.ch