Fédération sportive suisse de tir

Steiger und Schneidewind sind Schaffhauser Meisterschützen

Die Meisterschützenkonkurrenz um den Titel des besten Schützen des Kanton Schaffhausens (Gewehr & Pistole) ist entschieden. Die Entscheidung ist wie jedes Jahr mit dem Chlausschiessen in Merishausen gefallen. Und auch in diesem Jahr kam es in beiden Kategorien zu erheblichen Veränderungen.

Nachdem die Schaffhauser Meisterschützenkonkurrenz jahrelang von den Sportgewehr-Schützen dominiert wurde, scheint es nun tatsächlich so zu sein, dass die Schützen mit den Ordonnanzgewehren sehr gut mit den Sportgewehren mithalten können. Auch in diesem Jahr schaffte es ein Schütze mit dem Ordonnanzgewehr auf das Podest und wie schon 2017 und 2018 insgesamt fünf Schützen unter die ersten 10. Verdienter Sieger wurde der Sturmgewehrschütze Peter Steiger vor Roger Schnetzler und Hansi Schwaninger. Leider konnten nur gerade 112 Schützen in der Schlussabrechnung rangiert werden.
Bei den Pistolenschützen gewinnt wie schon 2017 und 2018 Stefan Schneidewind aus Hemmental. Mit grossem Vorsprung konnte er Roger Bollinger und Antonio Santamaria auf die weiteren Podestplätze verweisen. Erfreulicherweise konnten in diesem Jahr 35 Schützen klassiert werden.

Alle sechs Schützen dürfen sich an der Delegiertenversammlung vom März in Löhningen von ihren Kollegen feiern lassen. (Markus Stanger)
swissolympic-member.png Swisslos_Logo.png Logo_LoRo.jpg STG_ohne_Claim_RGB.jpg