Fédération sportive suisse de tir

Verschiebung 25. Urner Kantonalschützenfest auf 2022

Das Urner Kantonale Schützenfest wird definitiv vom Jahr 2021 auf 2022 verschoben. Dieser Schritt erfolgt infolge der Verschiebung des Eidgenössischen Schützenfests in Luzern, das neu 2021 stattfinden wird.

Damit sich die beiden Grossanlässe nicht gegenseitig konkurrenzieren, hat das OK des 25. Urner Kantonalschützenfestes entschieden, den Anlass ebenfalls um ein Jahr auf 2022 zu verschieben, wie es in der Medienmitteilung heisst. Das OK unter der Leitung von Landammann Urban Camenzind, Bürglen sei erfreut, dass alle 13 involvierten Schützenvereine das Schützenfest auch im Jahr 2022 wie geplant mittragen.

Als positiver Nebeneffekt konnte in Absprache mit den Organisatoren des 64. Zentralschweizerischen Jodlerfests in Andermatt eine Terminkollision ausgeräumt werden. Dieses musste ebenfalls um ein Jahr verschoben werden und findet jetzt eine Woche vor dem Beginn des Schützenfests statt.

Das Organisationskomitee mit dem Trägerverein 25. Urner Kantonalschützenfest werde alles daransetzen, das Fest im Jahr 2022 an insgesamt zehn Schiesstagen tadellos zu organisieren und allen Schützinnen und Schützen sowie den zahlreichen Gästen einen unvergesslichen Anlass zu bieten.


Aktuelle Infos zum 25. Urner Kantonalschützenfest finden Sie unter www.ksfur2022.ch

swiss_olympic_member.png Swisslos_Logo.png Logo_LoRo.jpg STG_ohne_Claim_RGB.jpg