Schweizer Schiesssportverband

Die Delegiertenversammlung des SSV ist abgesagt

Die Delegiertenversammlung des SSV vom 25. April in Payerne ist abgesagt. Eine Durchführung ist angesichts der Auflagen des Bundes nicht möglich.

Die Geschäfte der Delegiertenversammlung werden mittels Zirkularbeschlüssen behandelt. Zu diesem Zweck erhalten die Stimmberechtigten (Präsidenten der Verbandsmitglieder sowie alle Ehrenmitglieder) in den nächsten Tagen die DV-Unterlagen sowie ein Abstimmungsformular per Post. Mit diesem Formular können die Stimmberechtigten Stellung nehmen zur Jahresrechnung und zu anderen Geschäften sowie den Präsidenten und die Vorstandsmitglieder wählen. Dank dieses Vorgehens bleibt der SSV auch ohne Delegiertenversammlung handlungsfähig.

Die Präsidentenkonferenz vom 24. April hingegen wird Stand der Dinge heute durchgeführt. Allerdings wird sie in Ittigen stattfinden. Der Vorstand prüft die Situation aber laufend, richtet sich nach der jeweils gültigen Verordnung des Bundesrats und behält sich die Option einer Absage offen. Sollte die PK am 24. April nicht durchgeführt werden können, würde sie im Sommer nachgeholt werden.

Downloads

Jahresbericht

swissolympic-member.png Swisslos_Logo.png Logo_LoRo.jpg STG_ohne_Claim_RGB.jpg