Schweizer Schiesssportverband

Pistolen-Rütlischiessen abgesagt

Mit dem historischen Pistolen-Rütlischiessens fällt ein weiterer bedeutender Schiesssport-Anlass der Corona-Pandemie zum Opfer.

Schon im Frühjahr hat sich abgezeichnet, dass das Coronavirus auch die Durchführung des 83. Historischen Pistolen-Rütlischiessens beeinflussen wird. Das Organisationskomitee hat jedoch ungeachtet dessen an der Organisation des Anlasses gearbeitet und bis zuletzt gehofft, dass die Situation einen Anlass dieser Art zulässt.

Nach einem intensiven Abwägen der Durchführbarkeit mit einem Schutzkonezpt sieht sich das Organisationskomitee nun dazu gezwungen, das diesjährige Pistolen-Rütlischiessen vom 18. Oktober 2020 definitiv abzusagen. Die nächste Austragung ist für den 17. Oktober 2021 geplant.

swiss_olympic_member.png Swisslos_Logo.png Logo_LoRo.jpg STG_ohne_Claim_RGB.jpg