Schweizer Schiesssportverband

Acht Sieger, acht Verlierer

Mannschaftscup 2020: Fernduelle statt spannende Direktbegegnungen ( Symbolfoto)

Mannschaftscup 2020: Fernduelle statt spannende Direktbegegnungen ( Symbolfoto)

Der diesjährige Walliser kantonale Mannschaftscup Kleinkaliber fand wegen der Corona-Pandemie in Fernduellen statt. Es musste nur zur gleichen Zeit und innerhalb von 120 Minuten geschossen werden, was der Spannung eigentlich keinen Abbruch tut.

Wiederum kam es zu einigen sehr knappen Resultaten:

Übersicht Resultate

 

Die Viertelfinal-Paarungen lauten wie folgt:

Mischabel-Matterhorn: Briglina

Châble-Croix 1: Sion La Cible

Savièse 2: Bürchen

Savièse 1: SG Glis


Eine Mannschaft besteht aus sechs Schützen liegend. Jeder schiesst 20 Wettkampfschüsse. Bis auf Sion verfügen alle Walliser Vereine über elektronische Anlagen. Auch die Viertelfinals werden wegen Corona zeitgleich in Fernduellen ausgetragen. (Francis Pianzola)

swiss_olympic_member.png Swisslos_Logo.png Logo_LoRo.jpg STG_ohne_Claim_RGB.jpg