Federazione sportiva svizzera di tiro

Drei Liegendmeister und zwei Jugendrekorde

Sarina Hitz als Meisterin zuoberst auf dem Podest vor Jennifer Kocher (2.) und Audrey Gogniat (3.).

Sarina Hitz als Meisterin zuoberst auf dem Podest vor Jennifer Kocher (2.) und Audrey Gogniat (3.).

Die Thurgauerin Sarina Hitz konnte bei den Juniorinnen ihren Meistertitel G50m liegend erfolgreich verteidigen. Neuer Meister in der gleichen Disziplin bei den Junioren ist der Solothurner Tim Kaufmann. Die Jugend brillierte mit zwei neuen Rekorden an einem Tag.

Das zweite Wochenende der Schweizermeisterschaften in Thun gehört ganz dem Nachwuchs. Am Samstagvormittag trat Sarina Hitz aus Mauren TG als Titelverteidigerin und Rekordhalterin mit 627.0 Punkten bei den Juniorinnen U19-U21 als klare Favoritin an zum Wettkampf Gewehr 50m liegend. Die Nachwuchsschützin, die im Regionalen Leistungszentrum Teufen AR trainiert, wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und wiederholte mit 616.5 Punkten ihren Titelgewinn. Mit 616.2 Zählern musste sich die Genferin Jennifer Kocher aus dem regionalen Leistungszentrum Lausanne nur knapp geschlagen geben. Den dritten Rang eroberte mit Audrey Gogniat aus dem jurassischen Le Noirmont eine weitere Westschweizerin.

Tim kaufmann überlegen neuer Juniorenmeister

Die Junioren der Kategorie U19-21 trugen am Samstagnachmittag ihren Liegendwettkampf aus. Von den drei Ersten 2019, alle mit Jahrgang 1999, war niemand mehr dabei in diesem Jahr. Es musste also ein neuer Juniorenmeister erkoren werden. den Titel 2020 sicherte sich Tim Kaufmann aus dem solothurnischen Heinrichswil. Mit einem Total von 616.8 Punkten siegte er mit einem deutlichen Vorsprung von 3.8 Zählern auf Sacha Chenikov aus dem neueburgischen Les Corcelles, der damit eine weitere Medaille für die Wetschweiz errang. Dritter wird Lars Allenbach aus dem bernischen Seedorf. Überreicht wurden die Medaillen an die Junioren von Jan Lochbihler, der neben Spitzenschütze auch Nachwuchsbetreuer ist.

solothurner nachwuchs am erfolgreichsten

Als solcher ehrte Lochbihler ebenso die Besten der Dreistellung G50m 3x20 in der Jugendkategorie U13 bis U17. Diesen Titel gewann Sandra Arnold aus Schattdorf UR mit einem neuen Schweizerrekord. Mit 580 Punkten übertraf die Urnerin ihre eigene Bestleistung um nicht weniger als zehn Punkte. Zweite mit nur zwei Zählern Rückstand wurde Gina Gyger aus Oensingen. Die junge Solothurnerin siegte zuvor im Liegendwettbewerb, wo sie mit 617.5 Punkten ebenso neuen Jugendrekord aufstellte, vor ihrer erst 12-jährigen Kantonskollegin Emely Jäggi. Mit je zwei Mal Gold und Silber traf der Solothurner Nachwuchs am Samstag am erfolgreichsten. Neben Platz drei liegend für Sandra Arnold erringt Marion Fischer aus Oberdorf NW eine weitere Bronzemedaille für die Jugend aus der Innerschweiz. (Andreas Tschopp)    

Download

Alle Resultate von Tag 7 der SM 2020

Siegerehrungen

Weitere Titelgewinner am Tag 7 SM 2020

Podest G50m 3x20 Jugend.jpg Podest G50m liegend Junioren.jpg Podest G50m liegend U13-U17.jpg
swiss_olympic_member.png Swisslos_Logo.png Logo_LoRo.jpg STG_ohne_Claim_RGB.jpg