Fédération sportive suisse de tir

2019-06-26_EG-Minsk_Swiss-Olympic_027.jpg

Nous connectons
tous les tireurs
en Suisse

Explore la Fédération sportive suisse de tir

Actualités

News
& thèmes

Toutes les nouvelles
Sport populaire | 21.08.19 | Schweizer Gruppenmeisterschaft Pistole 25m

Die Finalteilnehmer stehen fest

Am 20. August wurde mit der 3. Hauptrunde die Qualifikationsphase für den Final der Schweizer Gruppenmeisterschaft Pistole 25m abgeschlossen. Favoriten für den Finalsieg, der am 31. August in Thun durchgeführt wird, sind die Pistolensektion Teufen und Lausanne Carabinière.

Relève Sport populaire | 19.08.19 | Junioren-Kantonalfinal _Gewehr 300m Solothurner Schiesssportverbandes (SOSV)

Treffsichere Junioren erkoren ihre Meister

Bei guten Bedingungen fand in Balsthal der Kantonalfinal «Junioren Gewehr 300m» statt. Und einmal mehr zeigten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht nur sehr gute Leistungen verbunden mit spannenden Finals, sondern auch sehr viel Disziplin und Verantwortung im Umgang mit ihren Sportgewehren. Am meisten brillierte Jäggi Emely (Jg. 2008, Niederbuchsiten), welche sowohl in der Kat. Standardgewehre als auch in der jüngsten Jugendkategorie zuoberst auf dem Podest stand.

Fédération | 19.08.19 | Waffengesetz

Das Waffengesetz ist in Kraft

Seit dem 15. August ist die neue Waffenverordnung in Kraft. Für den Kauf eines Sturmgewehrs 90 oder 57 mit einem Magazin von mehr als 10 Patronen ist nun eine Ausnahmebewilligung nötig.

Sport d’élite | 19.08.19 | Coupe d'Europe à Thoune, du 14 au 16 août

L’équipe du 300m est prête pour les CE

Six médailles d’or, trois d’argent et deux de bronze: le bilan suisse lors de la Coupe d’Europe Fusil 300m/Pistolet 25m à Thoune ne pouvait guère être meilleur. Les tireuses au fusil ont prouvé en particulier qu’elles comptent parmi les favorites des Championnats d’Europe Fusil 300m à Tolmezzo.

Sport d’élite | 16.08.19 | Europacup Thun, 14. bis 16. Juli

Machtdemonstration der Schweizer Gewehrschützinnen

Im Liegend-Wettkampf Gewehr 300m gab es am dritten und letzten Tag des Europacups Thun kein Vorbeikommen an den Schweizer Schützinnen. Andrea Brühlmann, Silvia Guignard und Marina Schnider feierten einen Dreifachsieg. Das Trio gewann auch die Teamwertung und stellte einen neuen Schweizerrekord auf. Die Männer waren nicht ganz so erfolgreich: Für Gilles Dufaux, Sandro Greuter und Rafael Bereuter gab es Teambronze. In der Einzelwertung verpasste Dufaux die Medaillen knapp. Dafür konnten die Pistolenschützen jubeln: Steve Demierre gewann mit der Standardpistole Silber.

swissolympic-member.png