Schweizer Schiesssportverband

2019-05-19_Abstimmung02.JPG

Eine Niederlage, aber keine Kapitulation

Gehe zum Artikel
Entdecke den Schiesssportverband

Aktuelles

News
& Themen

Nachwuchs | 25.05.19 | Internationaler Junioren-Wettkampf Pforzheim GER, 24. bis 26. Mai

Silber für Lukas Roth und Franziska Stark

Am zweiten Tag des IJWK in Pforzheim (GER) hatte das Schweizer Team allen Grund zum Jubeln: Lukas Roth holte Silber mit dem Luftgewehr, Franziska Stark wurde Zweite im Dreistellungsmatch.

Spitzensport | 25.05.19 | Rifle Trophy Pilsen, 25. bis 26.5.19

Gold und zweimal Silber für die Schweiz

Optimaler Start für die Schweizer Delegation an der Rifle Trophy in Pilsen (CZE): Myriam Brühwiler und Fabienne Füglister gewannen mit dem Luftgewehr Gold und Silber. Lars Färber sicherte sich in derselben Disziplin den zweiten Platz. Die vierten Ränge in der Dreistellung Gewehr 50m von Sandro Greuter und Myriam Brühwiler runden den gelungenen Auftakt für die Schweizer an der Rifle Trophy ab.

Nachwuchs | 24.05.19 | Internationaler Junioren-Wettkampf Pforzheim GER, 24. bis 26. Mai

Ränge 4 und 6 für Lukas Roth

Vom 24. bis 26. Mai findet in Pforzheim (GER) ein Internationaler Junioren-Wettkampf statt. Mit von der Partie ist auch eine Schweizer Delegation. Den Schweizer Schützinnen ist der Auftakt nicht ganz gelungen, dem einzigen Schweizer hingegen schon.

Breitensport | 24.05.19 | Schweizer Gruppenmeisterschaft Gewehr 50m, 2. Runde

Thörishaus grüsst von der Tabellenspitze

In der zweiten Runde der Schweizer Gruppenmeisterschaft Gewehr 50m erzielte Thörishaus 1 sehr gute 979 Punkte und bleibt Tabellenleader. Spannend dürfte bei der Elite wie bei den Junioren der Kampf um die Ränge 40 respektive 20 werden, welche den Finaleinzug bedeuten.

Regional | 23.05.19 | Pistolen-Feldschiessen in Schaffhausen

Optimistische Nachwuchsschützen

Seit 2008 organisiert der Schaffhauser Kantonalschützenverband SHKSV ein spezielles Pistolenfeldschiessen für Nachwuchsschützen, um den 12- bis 20-Jährigen den Pistolen-Schiesssport etwas näher zu bringen. Der Wettkampf machte allen grossen Spass, obwohl das begehrte Kranzabzeichen leider nicht an jeden Schützen abgegeben werden konnte.

swissolympic-member.png