Schweizer Schiesssportverband

Lochbihler-Jan.jpg

Neuer Online-Auftritt des Schweizer Schiesssportverbands

Gehe zum Artikel
Entdecke den Schiesssportverband

Aktuelles

News
& Themen

Breitensport Regional | 17.12.18 | 10-m-Gewehr-Freundschaftsmatch in Baden

Solothurner Dominanz, Aargauer Ehrenplatz

Der Aargauer Schiesssportverband (AGSV) hat seine Saison mit einem Freundschaftsmatch der 10-m-Gewehrschützen in Baden-Dättwil abgeschlossen. Der Solothurner Verband dominierte sowohl die Elite wie das Juniorenfeld. Die Aargauer Ehre rettete Juniorin Vanessa Zürcher mit Rang 3.

Breitensport Regional | 17.12.18 | 18. Oberaargauer Landesteilschiessen

Absenden des 18. Oberaargauer Landesteilschiessen

Am 8. Dezember 2018 begrüsste der OK-Präsident, Martin Sommer, die aus der ganzen Schweiz angereisten Delegationen und Spitzenschützen zum Absenden des Landesteilschiessens. Unter Leitung des Präsidenten der Schiesskommission, Hansruedi Gygax, wurden die Ehrungen speditiv vollzogen. Schützen konnten sich aus dem reichen Gabentempel bedienen, Kränze wurden an Vereinsfahnen gehängt und die Festsieger wurden geehrt.

Spitzensport Nachwuchs | 17.12.18 | Gönnervereinigung der Schützennationalmannschaften

Walter Reber gewinnt den Gönnerhauptpreis

Walter Reber aus Bibern ist der Gewinner des GöV-Hauptpreises 2018. In den neuen Räumen von SAN Swiss Arms in Neuhausen wurde ihm das wertvolle Sturmgewehr 90 «blum blue-edition» von den Spendern Marin Blum (besser treffen) und Pasquale Caputi (SAN) übergeben.

Spitzensport | 16.12.18 | EM 10m Osijek

Das Schweizer Team für die Europameisterschaften

Das Trainerteam des Schweizer Schiesssportverbands hat nach dem RIAC Luxemburg die Selektionen für die Europameisterschaften 10m in Osijek (16. bis 25. März 2019) vorgenommen. 14 Athletinnen und Athleten sind fix selektioniert, vier weitere Schützen erhalten am IWK München (23. bis 27. Januar 2019) die Möglichkeit das EM-Ticket zu lösen.

Spitzensport | 15.12.18 | RIAC Luxemburg

Vier Schweizer Teams auf dem Podest

Am dritten Tag des RIAC Luxemburg konnten sich alle drei Schweizer Pistolen-Mixed-Teams für den Final qualifizieren. Der Sieg ging aber nicht an die Eidgenossen. Zwei Podestplätze gab es auch für die Elite-Mixed-Teams mit dem Luftgewehr: Chiara Leone und Jan Lochbihler sicherten sich Bronze, Nina Christen und Christoph Dürr gewannen vor Anna Ilina und Serhii Kulish aus der Ukraine. Von den drei Schweizer Junioren-Gewehr-Teams konnten sich nur Sarina Hitz und Sven Riedo für den Mixed-Final qualifizieren.

swissolympic-member.gif